English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Welshly Arms mit neuen Live-Terminen

Welshly Arms mit neuen Live-Terminen

Mit “Legendary” haben Welshly Arms
DIE Indie-Rock-Hymne erschaffen, die nicht nur auf allen Radiosendern
hoch und runter läuft sondern auch den Ohrwurm des Jahres 2017. Und so
verwundert es nicht weiter, dass die Single mittlerweile mit über 1500
Plays #14 der Airplay-Charts erreicht hat, sowie  #1 der  iTunes Single
Rock Genre (und das seit 12 Wochen durchgängig!), #4 iTunes Single
Charts (peak position),  #16 der GfK Single Charts (peak position) und
#34 der Spotify Charts Deutschland. Die Download-Zahlen sind
mittlerweile bei 66.000 angelangt (#1 Vertigo/Capitol Download Charts)
und die Streams bei 8 Millionen (#1 Vertigo/Capitol Streaming Charts).

Hier kann man sich den Song in einer kraftvollen Live-Version anschauen

Das hätte sich das Sextett Weshly Arms bestehend aus Sam Getz (Gitarre/Gesang), Brett Lindemann (Keys), Jimmy Weaver (Bass), Mikey Gould (Drums) sowie Bri und Jon Bryant
(Background Vocals) auch nicht träumen lassen als sie nach der Gründung
ihrer Band und vielen Live-Auftritten anfingen sich eine kleine, aber
stetig wachsende Fangemeinde zu erspielen. Doch damit legten sie den
Grundstein für den darauf anschließenden nationalen Erfolg. 2016 folgten
Auftritte auf dem legendären Kreuzfahrtschiff The Rock Boat sowie beim SXSW Festival, dem weltweit größten Festival Summerfest in Milwaukee sowie dem Festival Austin City Limits, dem LaureLive
und vielen weiteren. Und wem die Band immer noch nichts sagt, der
sollte mal auf die Becks-Werbung achten, die jeden Abend im Fernsehen
läuft …

15. September NDR Soundcheck Festival Göttingen
16. September SWR New Pop Festival, Baden-Baden
21. September Reeperbahnfestival, Hamburg

Außerdem ist eine Clubtour im September geplant.

Weitere Informationen:
http://welshlyarms.com/

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.