English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Videopremiere: Moonlight Breakfast veröffentlichen das offizielle Video zu “Look Up”

In 2018 wurden Moonlight Breakfast zum South by Southwest Festival (SXSW) in Austin,Texas eingeladen spielten drei Showcases und waren eine Empfehlung im Blogger´s Guide to SXWX”…

Fast 5 Millionen Menschen schauten sich ihre Videos auf YouTube an und 600k streamten ihre Songs auf Spotify.

Ihre Musik ist auch der Soundtrack vieler Marken geworden. In TV Kampagnen von Autohersteller wie Ford Europa, Kia Europa, Toyota USA bis hin zur Mode für GAP China oder Elle Magazin in Frankreich ist ihre Musik zu hören.

Mit “Look Up” veröffentlichen Moonlight Breakfast  nun einen frischen
und verführerischen Dream Pop – Cosmic Disco Track, der durch seine
positive Botschaft inspirieren möchte. Der Song führt dich in die 80er
Jahre, während die Produktion im Jetzt hält. Er balanciert ein Gefühl
der Schwerelosigkeit, als ob man sich in der Weite des Universums
verirrt hätte, mit dem pulsierenden Tempo des vertrauteren Alltags.

Eine Reise zum Mond und zurück!

Das Musikvideo wurde im Deep Space 8K – Ars Electronica Center in Linz gedreht, auch bekannt als das Museum der Zukunft.

“Ich wollte, dass das Video ein Spiegelbild dessen ist, wie ich mich
durch den Song gefühlt habe. Ein Blitz aus Farbe, Licht und Raum. Meine
Aufgabe als Regisseurin dieses Videos hat mich ein wenig aus meiner
Komfortzone gedrängt, aber gleichzeitig ist es unglaublich aufregend. 
Es erlaubte mir, auf eine andere Weise kreativ zu sein.”
Christie (Sängerin und Songwriterin) von Moonlight Breakfast

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.