English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

UNIVERSAL MUSIC NIGHT – erneut großer Publikumserfolg beim Hamburger Reeperbahnfestival

UNIVERSAL MUSIC NIGHT – erneut großer Publikumserfolg beim Hamburger Reeperbahnfestival
UNIVERSAL MUSIC NIGHT Hamburg 2016, UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016

UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016

UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016

UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016

UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016
UNIVERSAL MUSIC NIGHT 2016
Berlin/Hamburg,
23.09.2016 – Das Reeperbahn Festival ist das wichtigste Musikereignis
Hamburgs, und die UNIVERSAL MUSIC NIGHT eines seiner größten Highlights.
Diesmal war UNIVERSAL MUSIC mit seinen Künstlern Alex Vargas, Blossoms, Frances und Joy Denalane
in der Hansestadt vertreten. Vor über 3.000 begeisterten Gästen boten
die Musiker im ausverkauften Musikclub Docks eine Show der Extraklasse.
Durch den Abend führte die erfolgreiche Radio- und Fernsehmoderatorin Bianca Hauda.

Mit allein drei aufregenden Newcomern bot das Konzert auch eine Preview auf die kommende Musiksaison. Den Anfang machte Alex Vargas, der das Publikum ab der ersten Note für sich und seine Musik einnahm und Songs aus seiner aktuellen EP „Giving Up The Ghost“ performte. Die britischen Indie-Rocker Blossoms
präsentierten sich mit ihrem gleichnamigen und erst jüngst in
Deutschland erschienenen Debütalbum „Blossoms“, welches in UK auf die
Spitze der Chart geschossen ist. Die Singer-Songwriterin Frances
bewies auf mitreißende Art, dass sie zu Recht auf der BBC-Liste „Sound
Of 2016“ steht. Und für den krönenden Abschluss sorgte die deutsche
Queen of Soul, Joy Denalane, die nach 5 jähriger Bühnenabstinenz ein Set aus Klassikern ihrer drei Alben und neue, ungehörte Titel präsentierte.


Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.