English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

“Rockin’ Country Summer Night mit “Alley & The Gators”

Die
Country & Western Friends Koetz 1982 e.V. laden ein zur Country
Summer Night mit Alley & The Gators (D) für Samstag, den 15.
Juli 2017 nach 89359 Kötz an die Sportgaststätte am
Sportplatzgelände in Großkötz. Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass ab
18.00 Uhr.
The
Rock’n’Roll Shing-A-Ling adventures of Alley & The Gators
begleiten die Musikfreunde durch die zweite Country Summer Night des
aktuellen Jahrgangs bei den Country Friends Kötz. Nach diversen
Gastspielen in unterschiedlichen Bands und mehreren Jahren Musikpause
beschlossen Delli van Hell (Schlagzeug & Gesang) und O. Lee
Stringer (Gitarre) im Frühjahr 2007 ihre eigene Combo zu gründen.
Unter dem Namen “One Man & Another Guy” spielten sie
ihre ersten Songs ein und sorgten schon bald auf Parties und bei
mehreren kleinen Clubauftritten für Furore. Ihre endgültige
Inspiration holten sie sich direkt in Tennessee, Texas und Louisiana.
Allein als Duo fühlten sie sich allerdings musikalisch immer etwas
beschränkt, der letzte Druck fehlte. Das änderte sich mit dem
Einstieg des Kontrabassisten Jimmy Lee, der sein Instrument zwar
schon Jahre zuvor an den Nagel gehängt hatte, von der Musik und der
Originalität der beiden aber so angetan war, dass er sich wieder
einen Bass zulegte und mit einstieg. Alley & The Gators waren
geboren.

Dass
Jimmy in all den Jahren Musikpause nichts verlernt hatte, zeigte sich
schon beim ersten gemeinsamen Auftritt in der brechend vollen Eden
Bar in Ulm. Von da an war klar: diese Band rockt! Mit ihrer Mischung
aus originalem Rockabilly, allerfeinsten Countrysongs und dem Rock
‘n’ Roll der Fünfziger Jahre bringen sie seither jedes Publikum in
Ekstase. Eine gewaltige Musiksammlung, die Liebe zum Rock ‘n’ Roll
und eine ungebremste Spielfreude bilden den mitreißenden Background
für ihre Musik. Dies zeigt sich neben Coverversionen von Eddie
Cochran, Carl Perkins, Johnny Cash, Buddy Holly, Carl Mann, Eddie
Bond oder Johnny Horton bis hin zu den eigenen Songs, die den
Original Klassikern in nichts nachstehen. (Friedrich Hog)
Info-Hotlines:
Tel. / Fax: 0 82 21 / 3 46 71, Website: www.cwf-koetz.de, e-mail:
cwf-koetz@t-online.de

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *