English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

PERTTU veröffentlicht neue Single “Old Stones”

PERTTU veröffentlicht neue Single “Old Stones”
Mit viel beachteten Single-Vorgängern „Waves“, „Stardust (feat. Sam Shrieve)“ und der  Kooperation mit seinem finnischen Musikerkollegen Niila auf dem Mitte September erschienenen Clubsmash „Green Light“ konnte Perttu einen sehr guten Einstand in der internationalen Dance-Szene feiern – mit „Old Stones“
legt der skandinavische DJ, Musiker und Producer nun seinen nächsten
potenziellen Hit vor, eine perfekt austarierte Mischung aus Electro,
House und Pop.

Obwohl es den 25-jährigen DJ und Producer bereits
vor drei Jahren von seinem ungewöhnlichen Geburtsort (Inselfestung
Suomenlinna) ins bunte Berlin verschlagen hat, wirken die Einflüsse aus
seiner Heimat immer noch auf seinen Musik ein. In „Old Stones“ geht es um den Mut los zulassen und einen Neustart zu wagen!

„Auf
manchen Ruinen lässt sich nichts Neues mehr aufbauen. Was einmal kaputt
ist, bleibt es für immer. In solchen Situationen ist es oft besser,
einen klaren Schnitt zu machen, gründlich aufzuräumen und so Platz für
einen Neubeginn ohne alten Ballast zu schaffen. Nur so kann man sich
weiter entwickeln
“, erklärt der Finne das Motiv seines aktuellen
Tracks. Nachdem er schon früh erste musikalische Erfahrungen als Drummer
in verschiedenen Bands sammeln konnte, bringt Perttu sein Publikum seit einigen Jahren mit seinen hart abgefeierten Clubhymnen zum Ausrasten.

Auf „Old Stones
vermischen sich treibende Beats, eine catchy Hookline sowie exotische
Soundelemente mit den melancholischen Gänsehautvocals zu einem sofort
ins Ohr gehenden Tanzflächenmagneten, den Perttu in absehbarer Zukunft auch live on stage präsentieren wird!

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *