English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

PEAK CITY “Endlich wieder Stress” (EP) erscheint am 21.04.17

Peak City nennen sich die vier Jungs aus Berlin, denen es gelingt, den Begriff „Rockband“ völlig neu zu definieren.

Mittlerweile
steht ihre erste EP ,, ENDLICH WIEDER STRESS’’ in den Startlöchern,
die Live mit einer derartigen Dynamik umgesetzt wird, dass die Luft zu
brennen beginnt.

Die Musik der noch unverschämt jungen Band in floskelhafte Worte zu packen ist unmöglich.
Einfacher
wären wohl Gesten in Form von euphorischem Zappeln, in die Luft
gestreckter Mittelfinger und allem, was der Körper sonst noch so zu
bieten hat.

Denn Peak City fordern vor allem eines vom Zuhörer – Teil ihrer Welt zu werden – und zwar voll und ganz!

In
ihren Songs treffen die verschiedensten Stilistiken aufeinander. Ein
Erlebnis, von dem keiner gedacht hätte, es hören zu können, ohne dabei
bleibende Schäden zu erleiden.
Nahezu
alles, was die Band auf ihrer musikalischen Reise bisher mitgenommen
hat, wird in ihren Songs verschmolzen, um die Notwendigkeit von
Genregrenzen und Vorurteilen an den Pranger zu stellen.
Unter Einsatz von Moshpits bis hin zu euphorischen Tanzeinlagen ist alles möglich.

„Egal
wie hart der Tag, die Woche oder auch das Jahr war, egal ob im
Wohnzimmer oder auf unseren Konzerten, unsere Zuhörer sollen den Alltag
vergessen und für den Moment leben. Einem Moment in dem jeder Anwesende
Teil der Peak City wird“
– erklärt Sänger Khang.

Einen Namen für ihr Genre hat die Band nicht.

„Musik ist eine Sprache, die wir alle sprechen. Namen sind dafür nicht nötig.“

 
 

Video: Peak City „Kaputt“: https://youtu.be/-zYd6o1kO-M

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *