English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Musik News Deutschland 8. Juli 2016

AKTUELLES


Image Label

Biffy Clyro

“Der einzige Weg, nach einem Doppelalbum weiterzumachen, ist, komplett dagegen zu rebellieren”,
lacht Frontmann und Gitarrist Simon Neil. Die Rede ist vom 2013er
UK-#1-Album “Opposites” und dem am morgigen Freitag erscheinenden
Neuling “Ellipsis”, der sogleich den Start einer neuen Biffy
Clyro-Trilogie markiert.
Wer jetzt schon in den neuen Longplayer der Schotten reinhören möchte, bekommt
hier die Möglichkeit. Nach “Wolves Of Winter” und “Medicine” gibt es hier noch das ganz in schwarz-weiß gehaltene Video zur aktuellen Single-Auskopplung “Animal Style” zu sehen.
Im
Herbst kommen Biffy Clyro auf Tour nach Deutschland: 23.10. München,
Zenith // 24.10. Berlin, Max-Schmeling-Halle // 04.11. Hamburg,
Sporthalle // 08.11. Frankfurt, Festhalle // 11.11. Köln, Lanxess Arena.
Image Label
Image Label

Image Label

Image Label

Label

Image Label

Adia Victoria

Ob
auf der großen Bühne oder im intimeren Rahmen, die in Nashville,
Tennessee beheimatete Blues-Rock Newcomerin Adia Victoria geht mit aller
Vehemenz und Aufrichtigkeit unter die Haut.
“Ich möchte Ungesehenes beleuchten und Unaussprechliches zur Sprache bringen”, sagt sie, und spricht dabei stets die Wahrheit.
So
auch neulich in den Redaktionsräumen des öffentlichen US-Radiosenders
NPR, wo sie im Rahmen der “Tiny Desk Concerts”-Reihe und mit
vierköpfiger Band drei Songs ihres kommenden Debütalbums “Beyond The
Bloodhounds” live performte. Hier  gibt es den Auftritt zu sehen.
Ihre aufwühlende, fest im Blues verankerte Mischung aus Rock, Afropunk und Country bringt die 29-Jährige im Spätherbst auch auf Tour  nach Deutschland: 31.10. Berlin, Privatclub // 02.11. Köln, Blue Shell // 03.11. Hamburg, Hafenklang.

Image Label

Image Label

Image Label

Image Label

Label

Image Label

Grouplove

Sie
sind ‘back in business’! Das weltweit umjubelte Quintett aus Los
Angeles ist zurück und kündigt sein am 09.09. erscheinendes, drittes
Album an. “Big Mess” glänzt erneut mit hymnischen Refrains und
ansteckenden Hooks, die es hier
 schonmal im offiziellen Album-Trailer zu sehen gibt.
Das neue
Album wurde in Los Angeles und Seattle mit den Produzenten Captain Cuts
(alias Ryan Rabin von Grouplove) und Phil Ek (Fleet Foxes, Band of
Horses, The Shins) aufgenommen und verbindet ihre bilderreich erzählten
Songs mit ausgeklügelter Produktion.
Im
Herbst begeben sich Grouplove auf große Big Mess World Tour und machen
dabei im September auch beim Reeperbahn Festival in Hamburg (22.09.)
sowie im Kölner Luxor (23.09.) halt. Die erste Single “Welcome To Your
Life” erscheint bereits in der kommenden Woche, am 15.07.!
Image Label
Image Label
Image Label

Image Label

Label

Image Label

Valentina Mér

Die
Offenburgerin stammt aus einer musikalischen Familie und stellt dies
auf ihrer morgen erscheinenden Debüt-EP “Giant” eindrucksvoll unter
Beweis. “Giant” heißt auch ihre erste, bereits veröffentlichte Single,
die das Wesen der jungen Träumerin wundervoll zum Ausdruck bringt und
hier zu sehen ist.
Lange hat man niemanden mehr gehört, dessen
Gesang eine solche Sehnsucht, Zartheit, Melancholie und grenzenlose
Weite offenbart. Ein halbes Jahr lang, reiste sie durch Australien und
sammelte Inspiration für ihr bewegendes Songwriting.
Sie
vereint die Klangwelt von Woodkid, die seelenvolle Stille von London
Grammar und die tiefe Empfindsamkeit von Birdy –internationale Stars,
mit denen sie keinen Vergleich scheuen muss. Live tritt sie u.a. beim
Parklichter Festival (05.-07.08.) und beim AkustikOpen (22.-23.08.) auf.

Image Label

Image Label

Image Label

Label

Image Label

Carla’s Dreams

Diesen Freitag erscheint die neue Single der
rumänisch-moldawischen Sensation Carla’s Dreams. “Sub Pielea Mea (Midi
Culture Mix)” heißt der Song in der moldawischen Originalversion, der
hierzulande in der englischen Version als “#Eroina (Midi Culture Mix)”
bekannt ist, bereits in die Playlist von NRJ France aufgenommen wurde
und ein gewaltiges Sommerhit-Potenzial aufweist.
In
mehreren Ländern Osteuropas katapultierte sich der Track ohne Umwege an
die Pole Position der Shazam- und iTunes-Charts und peakte auf Platz
#11 der Shazam-Global Charts. Das Video generierte bislang über 35 Mio.
Views und ist nun hier
  zu sehen.
Carla’s
Dreams veröffentlichten 2014 in Moldawien ihr Debütalbum “DA.NU.NA” und
landeten im Zuge eines Features auf INNAs “P.O.H.U.I.” ihren ersten
großen Hit.
Image Label
Image Label

Label

Image Label

Klyne

Das
niederländische Electro-Pop-Duo Klyne spielt derzeit hörbar in einer
anderen Liga. Ihre Musik ist nächtlich, subversiv und ätherisch
zugleich, während ihr Signature-Sound die Rückkehr der Emotionalität auf
internationale Tanzflächen feiert und dabei gleichzeitig dem Mainstream
den Spiegel vorhält.
“Lend Me Another Name” ist der zweite Song auf ihrer kürzlich veröffentlichten Single “Don’t Stop” und
“dreht sich um die Schwierigkeiten eines Beziehungsabbruchs und den quälenden Zweifeln, die damit einhergehen”, verrieten die beiden. Das dazugehörige, kunstvoll-minimalistische Video gibt es hier zu sehen.
Am 17.07. performen Nick Klein und Ferdous Dehzad live beim Melt! Festival.

Image Label

Image Label

Image Label

Label
Label

TOUR DER WOCHE


Image Label

Image Label
Zeit,
den Petticoat wieder aus dem Schrank zu holen, die Haartolle zu
fixieren und seinen Hüftschwung zu üben, denn im Herbst geht es für The
Baseballs auf großangelegte “Hit me baby…”-Tour und das mit neuem, im
Spätsommer erscheinenden Album im Gepäck.

Schon Ende 2015 verkündeten die zweifachen ECHO-Preisträger um Sam,
Digger und Basti, dass es 2016 endlich wieder etwas Neues auf die Ohren
geben würde. Dabei dreht sich wie immer alles um Rock ’n’ Roll und das
Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre.

Die drei charmanten Entertainer und Sänger jedenfalls können es selbst kaum erwarten: “The
Baseballs steht für Gute-Laune-Feeling. Unser Ziel ist es, gemeinsam
mit dem Publikum eine große […] Party zu feiern und den Alltag für eine
gewisse Zeit zu vergessen”
. Tickets für folgende Termine sind ab sofort erhältlich:

27.09. Gdansk (PL), Stary Manez
28.09. Warschau (PL), Stodoła Club
30.09. Erfurt, Gesellschaftshaus
01.10. München, Muffathalle
02.10. Stuttgart, Wizemann
03.10. Nürnberg, Hirsch
05.10. Bremen, Modernes
06.10. Utrecht (NL), Tivoli Vredenburg
07.10. Dortmund, FZW
08.10. Kaiserslautern, Kammgarn
10.10. Köln, Live Music Hall
11.10. Münster, Jovel
13.10. Lausanne (CH), Les Docks
15.10. Basel (CH), Volkshaus
16.10. Zürich (CH), Kaufleuten
18.10. Linz (AT), Posthof
19.10. Wien (AT), Gasometer
20.10. Dornbirn (AT), Conrad Sohm
22.10. Leipzig, Täubchenthal
23.10. Dresden, Alter Schlachthof
24.10. Frankfurt, Batschkapp
25.10. Hamburg, Docks
26.10. Berlin, Astra

Image Label

Image Label

Image Label

Image Label

Image Label

Label

Image Label

Image Label

Heute
entscheidet sich ob Deutschland in das Finale der Europameisterschaft
einzieht. Egal ob wir es schaffen oder nicht. Die ganze
Europameisterschaft war eine Riesen-Party für uns alle. Höre dir jetzt
auf der Zielgerade noch einmal die größten Party Hits zum Turnier an!


Label

Image Label

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.