English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

MTV EMA 2011 – Lady Gaga gewinnt vier Awards, Justin Bieber mit zwei Preisen ausgezeichnet

MTV EMA 2011 – Lady Gaga gewinnt vier Awards, Justin Bieber mit zwei Preisen ausgezeichnet
Universal Music Bild
Universal Music Bild
Universal Music Bild
MTV EMA 2011 – Lady Gaga gewinnt vier Awards, Justin Bieber mit zwei Preisen ausgezeichnet
Es war das Herbst-Highlight der Musik-Verleihungen: Die MTV Europe Music Awards 2011 wurden am gestrigen Sonntagabend (6.11.) im irischen Belfast verliehen – und Musik-Größen aus der ganzen Welt waren angereist, um bei der Show dabei zu sein! Lady Gaga war die große Siegerin des Abends, gewann in vier Kategorien, darunter „Best Video“ und „Best Song“, und performte  ihre neue Single „Marry The Night“ live. Justin Bieber wurde mit zwei Awards ausgezeichnet und performte ebenfalls live. Weitere Live-Performances lieferten u.a. Snow Patrol,  LMFAO und David Guetta, der mit Taio Cruz, Ludacris und Jessie J auf der Bühne stand. Jessie J lieferte zudem einen Solo-Auftritt ab und sprach später einige Worte zum Nachruf auf Amy Winehouse.

Mit vier Awards gehört Lady Gaga bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards zu den absoluten Gewinnern 2011! Sie erhielt den Award für „Best Song“ (Born This Way), „Best Video“ (Born This Way), „Best Female“ und „Biggest Fans“. Bei ihrer Live-Performance der neuen Single „Marry The Night“ aus ihrem Hitalbum „Born This Way“ (am 18.11. erscheint “Born This Way” als Remix-Album und zudem eine Live-DVD der Monster Ball Tour) zeigte Lady Gaga einmal mehr, dass sie die First Lady of Pop und die amtierende Königin der spektakulären Showeinlagen ist. Zunächst in vollem Kostüm, das sogar ihr Gesicht verdeckte, und auf einer Mond-Halbkugel angekettet, holte sie schließlich ein Heer von Tänzern auf die Bühne und legte dann entblättert richtig los. Die Zuschauer in Belfast feierten Lady Gaga frenetisch, ebenso wie den 17-jährigen Superstar Justin Bieber. Der durfte sich über zwei Awards ( “Best Male”, “Best Pop”) freuen und performte seine aktuelle Single “Mistletoe” live. Seit Freitag (04.11.) ist sein neues Album „Under The Mistletoe“ im Handel erhältlich.

In der Kategorie „Best HipHop“ wurde Eminem ausgezeichnet, der sich via Videoclip bei seinen europäischen Fans bedankte. Eminem hat bisher 11 EMAs gewonnen – das hat vor ihm noch niemand geschafft!

Die Live-Performances bei den MTV Europe Music Awards 2011 gehörten einmal mehr zu den Show-Highlights des Jahres: Neben LMFAO, die in einem gigantischen Zebra-Boot „einritten“, performten Snow Partrol ihre aktuelle Single „Called Out In The Dark“ (das Album „Fallen Empires“ erscheint am 11.11.11), Jessie J lieferte eine Kostprobe ihres Hits „Price Tag“ ab und würdigte später ihre verstorbene britische Kollegin Amy Winehouse, indem sie mit bewegenden Worte den Nachruf auf die Sängerin ankündigte: “Ich habe nie die Möglichkeit gehabt, ihr dafür zu danken, dass sie die Grenzen für weibliche Künstlerinnen in Großbritannien durchbrochen hat.”

David Guetta holte Jessie J später nochmals auf die Bühne und brachte sich außerdem Ludacris und Taio Cruz als Verstärkung mit. Letzterer veröffentlicht nach der Hitsingle „Hangover“ am 02. Dezember sein neues Album „TY.O“. Durch die Show führte die bezaubernde Selena Gomez, die zwar selbst nicht gewonnen hat (sie war für einen MTV EMA nominiert), aber dafür mit ihrer Band The Scene live performte.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.