English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

MAX RAABE präsentiert neues Album “DER PERFEKTE MOMENT… WIRD HEUT VERPENNT”

MAX RAABE präsentiert neues Album “DER PERFEKTE MOMENT… WIRD HEUT VERPENNT”
Max Raabe ist zurück und veröffentlicht am 27. Oktober sein neues Album „Der perfekte Moment… wird heut verpennt“ bei Decca Records. Das Album kann ab heute vorbestellt werden.

Anlässlich der Veröffentlichung von „Der perfekte Moment… wird heut verpennt“ lud Max Raabe am gestrigen Abend Medienpartner, Freunde und Kollegen in das Berliner Soho House, um das Album in intimer Atomsphäre persönlich vorzustellen. Ebenfalls anwesend waren neben Max Raabe das Produzenten- und Autorenteam Annette Humpe, Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Achim Hagemann, Daniel Faust und Christoph Israel. Neben Kostproben der Album-Songs und Erzählungen über die Entstehung und Aufnahmen – alles moderiert von Peter Twiehaus – wurde abschließend das Video zu „Der Perfekte Moment“ vorgestellt. Zudem bekamen die geladenen Gäste die Möglichkeit den Künstlern Fragen zu stellen.

Für den »Perfekten Moment« tat sich Max Raabe bereits zum dritten Mal mit der Sängerin und Produzentin Annette Humpe (Ich + Ich) zusammen. Auf sie geht auch die Idee zurück, die Rosenstolz-Macher Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust mit ins Kreativteam zu holen. Und diese behutsame Neuausrichtung hört man dem neuen Album an. Da wird das typische Raabe-Understatement
durch eine Prise Pop und instrumentatorische Feinheiten belebt, kommen
auch mal Ukulele, Steel Drum und Blechbläser zum Zug.

Aber sonst: Max Raabe, wie man ihn kennt. Als liebeskranken Nörgler (»Côte d’Azur«), Nachtschwärmer (»Ich sing am liebsten, wenn der Mond scheint«) oder schwarzhumorigen Hypochonder (»Heut bring ich mich um«). Raabe besingt das Fahrrad unter seinem Allerwertesten und manchmal lümmelt sogar das Glück höchstselbst auf dem Sofa rum (»Guten Tag, liebes Glück«).

Max Raabe,
das ist der Gentleman unter Deutschlands Entertainern, der noch die
nostalgischsten Ausflüge in die Zwanzigerjahre mit ironischem
Augenzwinkern garniert. Auch in seinen eigenen Songs gehen Gefühl und
Humor eine unnachahmliche Liaison ein. Sie erzählen vom genüsslichen
Scheitern, von den großen Triumphen im Kleinen oder einfach vom Alltag
mit all seinen Widrigkeiten. Um es mit dem Titel des neuen Albums zu
sagen: „Der perfekte Moment… wird heut verpennt“.Wer Max Raabe und das Palast Orchester live mit den neuen Songs erleben will, hat ab 12. Januar 2018
dazu Gelegenheit. Über 60 Stationen stehen auf dem Tourprogramm,
darunter Hamburg (Februar), Wien (März), Berlin (März) und München
(November), bevor Zürich kurz vor Weihnachten den Schlusspunkt setzt.
Alle Termine gibt es hier: http://www.palast-orchester.de/de/termine

http://www.klassikakzente.de/max-raabe/home

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *