English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

IN EXTREMO veröffentlichen unter dem Titel “40 wahre Lieder” umfangreiches Best Of Paket

IN EXTREMO veröffentlichen unter dem Titel “40 wahre Lieder” umfangreiches Best Of Paket
In zwei aufregenden Dekaden sind IN EXTREMO
so zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Formationen
zusammen gewachsen, die mit ihrem markanten Sound die gesamte
europäische Musiklandschaft geprägt und bis heute Millionen von Hörern
begeistert hat.

Jetzt bedankt sich die Truppe um Frontmann Micha „Das Letzte Einhorn“ Rhein bei ihren treuen Fans mit einer ganz besonderen Werkschau: Auf der Best Of-Zusammenstellung „40 wahre Lieder“ haben IN EXTREMO 40 handverlesene Song-Highlights aus über zwanzig zügellosen Jahren Bandhistorie vereint!
IN EXTREMO
zählen heute längst zu den eigenständigsten und wandlungsfähigsten
Bands, die den Schritt aus der Subkultur in den Mainstream mit Bravour
bestanden haben, ohne ihre Wurzeln zu verraten oder sich auf andere
Weise irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern. Auf „40 wahre Lieder“ wirft die Formation nun einen Blick zurück auf eine turbulente Zeit.

Neben der 2CD mit Studioversionen enthält das „40 wahre Lieder“-Fan-Package
ein besonderes Geschenk für alle Fans: Drei prall gefüllte DVDs mit
teilweise unveröffentlichten Liveaufnahmen der beiden kompletten „20 wahre Jahre“-Jubiläumskonzerte
auf der Loreley aus dem Jahr 2015 und bisher ungezeigten Mitschnitten
der vorherigen Warm-Up-Akustikshow auf einem Rheinschiff – die
aufwändigsten und spektakulärsten Liveshows in der bisherigen IN EXTREMO-Geschichte!

Insgesamt
beinhalten die DVDs 59 Livetracks im 5.1-Surroundsound, eingefangen vor
einer atemberaubenden Kulisse, die in dieser Form noch niemals zu sehen
waren. Abgerundet wird die Werkschau Deluxe von der exklusiven
WDR-Banddokumentation „Verehrt und angespien“ sowie einem Booklet mit vielen unveröffentlichten Fotos vor und hinter den Loreley-Kulissen.

Die Band blickt gerne auf ihr Jubiläum auf der Loreley zurück:
„Es
war ein wahnsinniges Gefühl, zu wissen, dass all diese Leute nur wegen
IN EXTREMO gekommen sind. Keiner unserer Auftritte ist wie der andere.
Diese Gigs waren die besten und intensivsten, die wir jemals gespielt
haben. Eine gigantische Party, auf die wir nun mit unseren Fans noch
einmal zurückblicken und bei denen wir uns für die jahrelange Loyalität
bedanken wollen. Viele Bands vergessen manchmal, ihrem Publikum für die
Unterstützung zu danken. Wenn man das nicht mehr macht, sollte man
vielleicht lieber zuhause bleiben. Mit 40 wahre Lieder widmen wir
unseren Fans das fetteste und ehrlichste Dankeschön überhaupt!“

Quid Pro Quo Tour 2017:
20.12.2017 Osnabrück / Osnabrückhalle
21.12.2017 Rostock / Moya
22.12.2017 Hamburg / Mehr! Theater
27.12.2017 Frankfurt / Batschkapp
28.12.2017 Erfurt / Thüringenhalle
29.12.2017 Leipzig / Haus Auensee
30.12.2017 Köln / Palladium

In Extremo im Web:
https://www.facebook.com/officialinextremo
http://www.inextremo.de
https://www.youtube.com/user/Inextremotv
http://en.wikipedia.org/wiki/In_Extremo

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *