English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

IAMJJ “Bloody Future” ist poetisch, kompromisslos, dunkel und sexy!

IAMJJ

Mit seinen Tracks “Homer”, “Bloody Future”, “You In My Arms” und zuletzt “Bomay Roof”
machte der außergewöhnliche Kopenhagener IAMJJ in den vergangenen
Monaten deutlich, dass er – unangepasst wie er ist – genau den Nerv der
Zeit trifft.

So
gehört der 24-Jährige noch vor Veröffentlichung seines diesen Freitag
erscheinenden Debütalbums “Bloody Future” zu den heißesten musikalischen
Exporten Dänemarks und zieht bereits Vergleiche zu Tom Waits, Nick Cave
oder Leonard Cohen.

“Bloody
Future” ist poetisch, kompromisslos, dunkel und sexy und umfasst 13
eindringliche Songs, darunter auch der ebenfalls am Freitag, samt neuem
Begleitvideo erscheinende Album-Track “Different Kind Of Blues”. Ende
April spielt IAMJJ mit seiner Band live in Hamburg (27.04.), Köln
(28.04.), Berlin (30.04.) und München (01.05.).

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.