English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Gentleman ist mit Gold-Album “Diversity” auf großer Amerika-Tournee

Gentleman ist mit Gold-Album “Diversity” auf großer Amerika-Tournee
Universal Music Bild
Gentleman
Gentleman ist mit Gold-Album „Diversity“ auf großer Amerika-Tournee
Mit seinem in Deutschland Ende letzten Jahres für über 100.000 verkaufte Einheiten mit Gold ausgezeichneten Album „Diversity“ ist Gentleman, der international erfolgreichste Reggae-Export unserer Breitengrade, seit letzer Woche auf großerTournee über den amerikanischen Kontinent.

Innerhalb von knapp vier Wochen bereisen Gentleman und seine Band The Evolution im März Nord-, Mittel- und Südamerika und geben 15 Konzerte. Von den gemeinsamen Auftritten mit der US-amerikanischen Reggaeband SOJA an der Westküste der USA geht es über New York nach Costa Rica, Panama, Venezuela, auf die Karibikinsel Aruba und anschließend nach Kolumbien, Argentinien und Chile, wo Gentleman und seine Musiker in Santiago de Chile bei dem dortigen Lollapalooza Festival gastieren.

Mit „Diversity“, seinem nunmehr fünften Studioalbum, hat Gentleman seinen künstlerischen Ausnahmestatus bekräftigt und feierte mit dem nach „Confidence“ (2004) zweiten Nummer-eins-Album einen glänzenden Einstand bei Universal Music. Mit den beiden Top-Twenty-Hits „It No Pretty“ und dem mit Jamaikas Shooting Star Christopher Martin aufgenommenen „To The Top“ enthielt „Diversity“ auch Gentlemans bis dato erfolgreichsten Singles. Gentleman hat sein letztes Album auch wegen der enormen stilistischen Vielfalt der Songs „Diversity“ benannt. Im Februar wird „Diversity“ von VP Records, dem größten Independent Label für Reggaemusik, auch in den USA veröffentlicht.

Seinen jüngsten Chart-Erfolg feierte Gentleman übrigens in Übersee – als Gastsänger auf Richie Stephens Hitsingle „Live Your Life“, das die beiden seit vielen Jahren befreundeten Musiker im letzten Jahr gemeinsam in Köln aufgenommen hatten. „Live Your Life“ avancierte sowohl auf Jamaika als auch in diversen Charts der USA zu einer der erfolgreichsten Reggaesongs der letzten Monate. Und während Gentleman bereits an neuen Songs für das nächste Album arbeitet,  dürfen sich die Fans hierzulande schon auf seinen Auftritt als Headliner beim Chiemsee Reggae Summer Festival 2012 freuen.

Tourdaten:
07.03. San Francisco, USA, The Fillmore
08.03. Santa Cruz, USA, The Catalys
10.03. Los Angeles, USA, House of Blues
11.03. San Diego, USA, House of Blues
13.03. New York, USA, Le Poisson Rouge w/Richie Stephens
14.03. Falls Church, USA, State Theatre
16.03. San Jose, Costa Rica, Club Vertigo          
18.03. Panama City, Panama, Figali Convention Center
20.03. Caracas, Venezuela, Teatro Bar
22.03  Maracay, Venezuela, Galenos Club
23.03. Valencia, Venezuela, Centro Italo
24.03. Santa Cruz, Aruba, Piedra Plat Entertainment Center
27.03. Buenos Aires, Argentinien, Teatro Colegiales
30.03. Bogota, Kolumbien, Festival Estero Picnic
31.03. Santiago de Chile, Chile, Lollapalooza Festival

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.