English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Frankreichs coolster Musikexport kommt im März 2020 nach Deutschland!

Das Trio bringt ihre energiegeladene Show im März 2020 in Berlin, Hamburg und Stuttgart auf die Bühne.

Dass HYPHEN HYPHEN
live eine absolute Macht sind, beweisen Ehrungen wie die Auszeichnung
“Bühnenoffenbarung des Jahres” im Rahmen des französischen Musikpreises
“Victoire de la Musique” 2016. Mehr als 500 umjubelte Konzerte spielte
das französische Trio in den letzten fünf Jahren. Und es werden noch
viele weitere folgen! Im Rahmen ihrer Europa-Tour 2020 kündigen HYPHEN HYPHEN
heute drei Konzerte in Deutschland an. In Berlin, Hamburg und Stuttgart
bringen Santa, Line und Adam ihre Popsounds zwischen Electro, Synthwave
und Disco im März 2020 auf die Bühne.

HYPHEN HYPHEN
stammen aus dem französischen Nizza. Dort schloss sich die Band im
Rahmen des gemeinsamen Studiums der bildenden Künste zusammen. Das
Bestärken zukünftiger Generationen in deren Streben nach
uneingeschränkter Gleichberechtigung und sexueller Freiheit ist tief in
ihren Songs verwurzelt. HYPHEN HYPHEN
setzen sich für die LGBTQ-Community ein und ermutigen Menschen dazu, zu
sein wie sie sind. Dabei haben sie eine große Mission: Die Welt mit
ihrem alles verbindenden Popsound durch gemeinsame Erlebnisse beim
Tanzen, Singen und Feiern zu vereinen. Das Hyphen (zu Deutsch:
Bindestrich) haben sich die jungen Musiker dafür als Symbol und
Bandnamen ausgesucht. Ihre Musik bezieht Einflüsse vom Groove des R’n’B
ebenso wie der Unmittelbarkeit des Pop und der Ekstase des UK House, zu
ihren musikalischen Helden zählen so unterschiedliche Namen wie Kanye
West, Chopin, Destiny’s Child und B.B. King.

Tickets für die EUROPEAN TOUR 2020 sind ab sofort auf www.neuland-concerts.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.