English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Frank Briegmann und Sting eröffnen UNIVERSAL INSIDE 2016

Universal Inside 2016, Frank Briegmann und Sting eröffnen UNIVERSAL INSIDE 2016

Frank Briegmann und Sting eröffnen UNIVERSAL INSIDE 2016
Frank Briegmann und Sting eröffnen UNIVERSAL INSIDE 2016
Berlin, 08.09.2016 – Am Vormittag begrüßte Frank Briegmann, President & CEO Central Europe UNIVERSAL MUSIC und Deutsche Grammophon, den britischen Weltstar Sting live auf der Bühne der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Anlass war die Eröffnung der UNIVERSAL MUSIC Jahrestagung UNIVERSAL INSIDE 2016, die den ganzen heutigen Tag über stattfindet. Sting präsentierte vor über 1000 anwesenden Gästen sein neues Studioalbum „57th & 9th“, das am 11.11.2016 veröffentlicht wird.

Mit 16 Grammys und mehr als 100 Millionen verkaufter Tonträger gehört Sting zu den weltweit erfolgreichsten Künstlern der UNIVERSAL MUSIC GROUP. „57th & 9th“ ist sein erstes Rock/Pop-Album seit über 10 Jahren und sorgt schon jetzt für große Aufmerksamkeit bei Fans und Kritikern.

Jeweils zum Herbstanfang eines jeden Jahres kommen Vertriebs-, Handels- und Medienpartner zur #UNIVERSALINSIDE16
Tagung in Berlin zusammen, um sich über die Highlights der kommenden
Saison zu informieren und sich miteinander auszutauschen. Ebenso
regelmäßig sind auch nationale und internationale Stars zu Gast, die die
Schubkraft des Events nutzen, um ihre neuen Werke vorzustellen. Im
vergangenen Jahr standen u.a. Justin Bieber  und Bryan Adams auf der
Bühne, deren spontanes Duett „Baby“ in der Folge zum YouTube-Hit
avancierte.

Im Laufe des Tages werden weitere Stargäste erwartet.

Durch die Veranstaltung führt die Moderatorin Sandra Rieß. Location ist
zum dritten Mal in Folge die Mercedes-Benz Arena Berlin, eine der
modernsten Multifunktionsarenen der Welt. Für das visuelle Konzept
zeichnete in diesem Jahr die Berliner Design-Agentur Pfadfinderei
verantwortlich.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.