English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Bluegrass Music in Deutschland

Liebe Freunde und Freundinnen der USA Roots Music,

die Show geht weiter! Lang erwartet und vor ihrer Auswanderung (für sechs
Monate!) in ihre Traumstadt Austin, Texas beehren sie noch einmal den
europäischen Kontinent: Die TOY HEARTS aus Birmingham, Paradiesvögel der
Western Swing und Bluegrass Szene. Der deutsche Kulturkanal
"Deutschlandradio Kultur" schneidet das Tübinger Konzert der Tournee für
einen späteren Sendetermin mit und setzt damit seine hervorragende
Dokumentation des Genres fort. 

Die Band-Konstellation allein ist schon sehr außergewöhnlich: Hannah und
Sophia Johnson gehen doch tatsächlich mit ihrem Vater auf Tournee! Stewart
Johnson, ein Urgestein der britischen Country-Folk-Swing Szene ist ein
Meister auf dem 5string Banjo, auf der akustischen Hawaiigitarre, genannt 
Dobro, als auch auf der elektrischen Steelguitar. Seine Töchter haben
spielerisch in Birmingham in den britischen Midlands die Musik der
USA-Südstaaten schon von klein auf erlernt und holen sie nun wieder zurück
ins Ursprungsland England. Hier liegen viele Wurzeln dieser in der frühen
Hälfte des letzten Jahrhunderts von weißen Auswanderern und schwarzen
Sklaven im Schmelztiegel USA geschaffenen Kultur. Mittlerweile sind sie
etablierte Künstler und zählen europaweit zu den neuen Spitzenbands, zu
sehen auf den wichtigsten europäischen Festivals, im TV und zu hören in
Radio und unzähligen Live-Clubs. Selbst aus USA hagelt es Einladungen, so
bereicherten sie mit ihrem originellen Sound die größte Veranstaltung des
Landes, die World of Bluegrass in Nashville und das SWXS Musikfestival in
Austin, Texas.

Hannah Johnson singt seit sie sich erinnern kann und liebt die Legenden der
alten authentischen Country und Western Swing Music, allen voran Hank
William, Bob Wills und Bill Monroe den Vater der Bluegrass Musik. Von "Toy
Heart", einem seiner frühen Hits, entlehnte die Band übrigens ihren Namen.
Hannahs Hauptinstrument ist die Mandoline, mit der sie den der Snare-Drum
ähnlichen Rhythmus als Grundgerüst beisteuert Sie ist eine hervorragende
Songwriterin, die sich auch vor Ausflügen in andere Musikgenres nicht scheut
und "moderne" Bluegrass Songs verfasst. Ihr virtuos-intensiver Gesang paart
sich auf unnachahmliche Weise mit den Harmonielinien ihrer Schwester.

Sophia Johnson liebt die akustische Stahlsaitengitarre mehr als jedes andere
Instrument. Bevor es soweit kam durchlief sie allerdings
Klassikgitarren-Unterricht, den Ihr Vater Stewart regelmäßig mit Beatles
Songs und Chuck Berry Riffs unterlief. Irgendwann landete Sophia dann bei
Latin/Flamenco und Jazz Fusion Projekten und spielte mehr und mehr auf guten
Bühnen. Von da war es ein kurzer Weg zu Django Reinhardt und den Königen des
Flatpicking wie Clarence White und schließlich zur Bluegrass Musik. 
Neuerdings hat sie die halbakustische Gitarre entdeckt, ein Muss bei den
jazzigen Western Swing Titeln. Mit ihrer Virtuosität schaffte sie es
immerhin auf die  "Flatpicking Journal" Titelseite.

Stewart Johnson empfindet sich seit ganz jungen Jahren als
"Gitarren-süchtig", eine Leidenschaft die bis heute anhält und sich auf
Banjo, Dobro und Steel Guitar erweitert hat. In den letzten 40 Jahren
spielte er in unzähligen Gruppen diverser Stilrichtungen, auf Theaterbühnen,
bei Musicals, in TV Shows, Kinofilmen und Musikclubs. Im Jahre 2001 gründete
er mit seinen Töchtern die Toy Hearts. Begleitet wird das Trio vom Bass
Maestro Spike Barker.



==============
THE TOY HEARTS
--------------
Bluegrass & Western Swing
http://www.musiccontact.com/display_artist.php?artist=toy

16.02.2013    31137 Hildesheim    Bischofsmühle  20:00
17.02.2013    10999 Berlin    Das Hotel  21:00
19.02.2013    75175 Pforzheim    Bottich  20:15
20.02.2013    A-6020 Innsbruck    Bäckerei  20:00
21.02.2013    87435 Kempten    Haus International  20:00
22.02.2013    79098 Freiburg    Wodan Halle  20:30
23.02.2013    72072 Tübingen    Sudhaus Peripherie  20:30
24.02.2013    63897 Miltenberg    Beavers Museum  20:00
25.02.2013    89269 Voehringen-Illerberg    Clubheim  20:00
26.02.2013    A-6370 Kitzbühel    Café Praxmair  20:00
27.02.2013    Kolbermoor    Kesselhaus  20:00





================
DEADLY GENTLEMEN (USA)
----------------
"Bluegrass Rocks"
http://www.musiccontact.com/display_artist.php?artist=dg

02.05.2013    90530 Wendelstein    Leo's Goldener Stern  20:00
03.05.2013    79098 Freiburg    Wodan Halle  
04.05.2013    77815 Bühl    Bürgerhaus  14:55
05.05.2013    63897 Miltenberg    Beavers Museum  20:00
06.05.2013    85049 Ingolstadt    Neue Welt  20:00
07.05.2013    72762 Reutlingen    franz k  20:00
11.05.2013    01445 Radebeul    Karl May Festival  16:00
12.05.2013    01445 Radebeul    Karl May Festival  16:00
13.05.2013    CH-8001 Zürich    el Lokal  20:20
14.05.2013    84478 Waldkraiburg    Haus der Kultur  20:00
17.05.2013    53604 Bad Honnef    Feuerschlösschen  20:00
20.05.2013    26121 Oldenburg    Theater Laboratorium  20:00
21.05.2013    34127 Kassel    Schlachthof  20:00
22.05.2013    42579 Heiligenhaus    Der Club  20:00
23.05.2013    28816 Stuhr    Ratssaal  20:00
25.05.2013    89032 Ulm    Zeltfestival  20:00
 
 Rainer Zellner

Related Posts

Concert Review Priscilla Block – Welcome To The Block Party

By Madison Monroe for Country Music News International Magazine

Karen Cotton first Country / Christian & Christmas album

by Christian Lamitschka for Country Music News International Magazine

Amidst Mass Shootings: Country Singer Seth Jackson Speaks out

As the United States is reeling over recent mass shootings that killed and injured dozens

Maren Morris, Ryan Hurd celebrate No. 1 with songwriters

“Chasing After You” is a song that set out on a seven journey, with a few diversions along the way, and finally ascended to Number One.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *