English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Angus & Julia Stone präsentieren neue Single “Chateau” plus Video

Angus & Julia Stone präsentieren neue Single “Chateau” plus Video
Nach der Veröffentlichung des Titeltracks „Snow“ ihres gleichnamigen Albums, releasen die Geschwister Angus & Julia Stone morgen die Nachfolgesingle „Chateau“. Schon heute feierte das Video zum Song Premiere, das man sich hier anschauen kann.

Unter der Regie der australischen Filmemacherin und Freundin des Duos, Jessie Hill, entstand in Mexico City ein hoffnungslos romantischer Clip rund um junges Liebespaar, gemimt von den Nachwuchsschauspielern Courtney Eaton, u. a. bekannt aus „Mad Max: Fury Road“ und Dacre Montgomery, der kürzlich in der aktuellen „Power Rangers“-Kinoadaption zu sehen war.

Um
das berühmte Chateau Marmont am Sunset Boulevard in Los Angeles
kursieren seit Jahrzehnten die wildesten Legenden. Nicht nur
durchquerten Led Zeppelin die Lobby des Hotels auf Motorrädern und John Belushi starb hier an einer Überdosis Kokain und Heroin einen tragischen Tod, auch Chilly Gonzales und Jarvis Cocker widmeten einem Raum des Hotels jüngst ein ganzes Album.

Nun haben auch Angus & Julia Stone
dem vielleicht berühmtesten Hotel der Welt ein musikalisches Denkmal
gesetzt und erzählen in ihrem Song von einem Liebespaar, das sich in die
Zimmer des Chateaus flüchtet. Den wunderschönen Song nahmen die beiden
Australier gemeinsam in Angus’ Landhaus-Studio in Belafonté in der Nähe von Byron Bay auf.

Das neue Album „SNOW“, auf dem auch „Chateau“ enthalten ist, wird am 15. September
veröffentlicht und ist der vierte Longplayer des Bruder-Schwester-Duos.
Die drei Vorgänger-Alben erhielten mehrfach Platin, die letzte Single „Snow“ schaffte den Sprung auf Platz 2 der meistgespielten Hits auf triple j, landete auf Platz 57 der Shazam Charts und wurde bis dato über drei Millionen Mal auf Spotify angehört.

Alle bisherigen Veröffentlichungen stiegen in ihrer Heimat auf Platz 1 ein, allein in Australien verkauften Angus & Julia Stone über eine halbe Million Alben. Das letzte selbstbetitelte, von Rick Rubin produzierte Album konnte auch in Deutschland die Top 10 der Charts knacken.

Angus & Julia Stone live:
11.10.2017 Köln, Palladium
13.10.2017 Stuttgart, Liederhalle (Hegel-Saal)
29.10.2017 Wiesbaden, Schlachthof
30.10.2017 Berlin, Columbiahalle
03.11.2017 München, Zenith
05.11.2017 Hamburg, Sporthalle  

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *