27.06.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Neuigkeiten
Universal Music Video
Oliver Koletzki
Oliver Koletzki – “Auf den Dächern” präsentiert von Universal Music & tape.tv ab Freitag erhältlich
Da der Sommer sich noch ein wenig sträubte, mussten Oliver Koletzki und seine Band improvisieren beim Special “Auf den Dächern” von tape.tv und Universal Music. Ein bisschen Dach musste also sein, um sich vor Regen zu schützen, und wurde dennoch zu einem Highlight. Oliver Koletzki brachte u.a. Fran und Jan Blomqvist mit aufs Dach und präsentierte sein aktuelles Album “Großstadtmärchen 2”.
Ab Freitag gibt es “Auf den Dächern” mit Oliver Koletzki nun auch digital zu kaufen. Dann können sich alle Fans von Oliver Koletzki seinen Auftritt mit den Koletzkis vom Dach in die Wohnung holen.

Universal Music Video
Triggerfinger
Triggerfinger – Live beim Wladimir Klitschko-WM-Boxkampf am Samstag, den 7. Juli in Bern – live auf RTL!
Antwerpen.
Pommes und Diamanten. Zwei der ersten Dinge, die einem durch den Kopf
gehen, wenn man an die belgische Metropole mit dem drittgrößten Seehafen
denkt. Und dann? Dann denkt man an Triggerfinger, Belgiens coolstes und bekanntestes Blues-Rock-Trio, die mit ihrem ungeplanten, in 15 Minuten entstandenen Cover von Lykke Lis „I Follow Rivers“
nicht nur in ihrer Heimat und in Holland auf Platz #1 stürmten, sondern
auch hierzulande bereits mit Volldampf Kurs auf die Top 30 genommen
haben. Nahezu 3.000.000 Klicks auf YouTube, euphorisch gefeierte
Festivalshows und nicht zuletzt die Teilnahme an der „Guesthouse“-Tour
von MTV-Urgestein Ray Cokes haben auch in Deutschland zur rapiden Verbreitung des Triggerfinger-Virus geführt.

Und jetzt wird das dynamische Dreiergespann um Frontrampensau Ruben Block zum ersten Mal im Rahmen eines großen Samstagabend-Events im deutschen Fernsehen zu sein, wenn Triggerfinger ihren großartigen Hit-Song im Rahmen des nächsten Titelkampfs von Wladimir Klitschko performen werden. Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder verteidigt seinen Titel gegen den US-Amerikaner Tony Thompson am Samstag, den 7. Juli im bereits ausverkauften Berner Stade de Suisse statt – RTL übertragt live ab 22:45 Uhr. Vor knapp vier Jahren standen sich Dr. Steelhammer und The Tiger schon einmal gegenüber, damals gewann Klitschko durch ein K.O. in der elften Runde nach einem sehr intensiven und spannenden Kampf.

Universal Music Video
Animal Kingdom
Animal Kingdom veröffentlichen “The Looking Away”
Am 14. September erscheint mit “The Looking Away” das Album der britischen Indie-Band Animal Kingdom. Die euphorische Vorabsingle “Strange Attractor” wird bereits am 17. August
veröffentlicht. Der Song wurde bei ITunes in den USA bereits zur Single
Of The Week gekürt und seitdem über 500.000 mal heruntergeladen.

In Amerika hat das Album bereits für mediales Aufsehen gesorgt: Das Interview Magazine bezeichnet es als “…a collection of ethereal indie-pop.” Und Absolute Punk schreibt: “Don’t
know the band? Think the lovechild of Coldplay, Snow Patrol and classic
Brit pop and you get the idea. In other words, this is a perfect record
for these spring nights.” 

Auf „The Looking Away“ ist eine enorme musikalische Spannbreite zu hören. Diese reicht von “Strange Attractor”, laut  Band ein “chemischer Lovesong”, bis hin zu dem grellbunten Popsong “Get Away With It” und dem nachdenklichen und wunderbar depressiven “Straw Man”.
Diese Gegensätzlichkeit der Stile wird durch die Verknüpfung von
mitreißendem, großflächigen Indierock und atmosphärischer Melancholie
zusammengehalten. Dazu kommt die Tiefe der Texte, die die gesamte Platte
prägt.

“Wir sind wirklich stolz auf The Looking Away”, sagt Sänger und Gitarrist Richard Sauberlich. “Man
findet sehr viel von uns darin. Wir haben ganz viel von uns selbst
hineingesteckt und freuen uns jetzt einfach darauf, die Musik unter die
Leute zu bringen und sozusagen einen Kontakt zu unserem Publikum
herzustellen.”

Universal Music Video
Netsky
Netsky – Der belgische Shootingstar präsentiert seine neue Single “Come Alive”
Der Sommer kann kommen! Nach der Veröffentlichung seiner appetitanregenden Digital-Single „Give & Take“ legte Netsky vor kurze die nächste Auskopplung aus seinem zweiten Album “2“. „Come Alive”
beginnt mit einer ungewöhnlichen Marimba-Melodie und zieht den Hörer in
den Bann. Einmal mehr unterstreicht der belgische Überflieger Netsky,
das er zu Recht die Drum & Bass-Szene in Großbritannien im Sturm
erobert hat. Nun hat der 23-Jährige Deutschland im Visier.

“Come Alive” gibt es zudem als Remix von Culture Shock:
Die Energie mit hyperdynamischen Drums, dröhnenden Basslinien und einem
turbogeladenen Aufbau lässt keine Zweifel, dass es sich um einen
Dancefloor-Knaller handelt. Der kontroverse Remix von Rockwell hingegen präsentiert eine ganz eigene, experimentellen Neuschöpfung des Originals. Der großartige Remix von Submerge schaltet mit einem pumpenden Garage-Beat schließlich wieder einen Gang zurück.

Von Netsky wird man sicher noch einiges hören – mit “Come Alive” gibt er ein weiteres richtungsweisendes Zeichen.

Universal Music Video
splash! Festival 2012 – Kraftklub & MoTrip mit Videoclip zum Festival im Netz
Das splash! Festival präsentiert zur 15. Ausgabe ein exklusives Musikvideo zum Jubiläumstrack „splash!15“. In dem extra für das splash! gedrehten Musikvideo rappen Stars der deutschen Szene über ihre Verbindung zum  splash! Festival, während exklusive Festival-Impressionen in dem Video die Stimmung auf dem splash! perfekt einfangen.

Mit dabei ist einer der Festival-Headliner Marsimoto, Bernd Bass, auch bekannt als Sänger und Frontman von Kraftklub, Newcomer-Hoffnung MoTrip sowie Keno von der Brass-Band Moop Mama. Die Musik und ein weiterer Beitrag stammen von den speziell für diesen Anlass wiedervereinten Chemnitzer Rap-Urgesteinen Tefla & Jaleel. Die Produktion kommt zu großen Teilen von dem Wiener Produzenten Fid Mella. Alle Künstler sind seit Jahren mit dem splash! Festival eng verbunden.

Das Video gibt es hier zu sehen.

Vom 6. bis 8. Juli wird das splash! Festival zum 15. Mal stattfinden und ein weiteres Mal nationale und internationale Rap-Größen nach Ferropolis führen. Die Beginner, Wiz Khalifa, Max Herre, Kool Savas oder Nas haben ihr Kommen bestätigt und sorgen für einen ausgesprochen guten Vorverkauf, der die Tickets knapp werden lässt.

splash! Festival

6.-8. Juli 2012
Ferropolis/Gräfenhainichen

Weitere Informationen zum splash!-Festival und den bereits bestätigten Acts unter: http://www.splash-festival.de,

MPN
Singles
Gary Caos vs. Rico Bernasconi Featuring Edita Piekha / Party People (Nash Sosed) /
Roman Lob / Call Out The Sun /
Ewig / Ein Schritt Weiter /
Lana Del Rey / Summertime Sadness (Remix) /
Wise Guys / Deutsche Bahn /
Max Herre feat. Philipp Poisel / Wolke 7 /
Alben
Imany / The Shape Of A Broken Heart /
Veröffentlichungsplan
Singles
Ian Carey & Rosette feat. Timbaland & Brasco / Amnesia / 13. Juli 2012
Animal Kingdom / Strange Attractor / 17. August 2012
Max Buskohl / Never Fall In Love Again / 24. August 2012