13.12.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 1

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Rihanna
Loud Tour Live At the O2
Nachdem Rihanna am vergangengen Samstagabend bei “Wetten, dass..?” im ZDF zu Gast war und ihre Hitsingle “Diamonds”
performte, dürfen sich die Fans der Sängerin auf ein weiteres
vorweihnachtliches Highlight freuen: Am Freitag erscheint ihre neue
Live-DVD „Loud Tour Live At The O2“.

Mit ihrem aktuellen Album “Unapologetic” steht Rihanna weiterhin in den Top 10 der Media Control Charts. Es ist ihr siebtes Album in nur sieben Jahren! Rihanna könnte sich inzwischen in „Hüterin der Rekorde“ umbenennen. Erst kürzlich stellte sie in Deutschland einen neuen auf:
Als erster weiblicher Musik-Act schaffte sie es, die vier Millionen Downloads-Marke
zu knacken. Media Control errechnete diese unglaubliche Zahl für Rihannas Single-Downloads seit 2006. Die beliebtesten Rihanna-Songs der Deutschen sind demnach „We Found Love“ feat. Calvin Harris und „Only Girl (In The World)“. Auf Platz drei folgt der Song, der ihr zum ganz großen Durchbruch verhalf: „Umbrella“ feat. Jay-Z aus dem Jahr 2007.

Am Freitag erscheint Rihannas zweite DVD „Loud Tour Live At The O2“ im Handel. Mit ihrem vierten Album „Loud“ startete Rihanna ihre
bislang erfolgreichste Tour. Sie umfasste insgesamt 99 Konzerte
weltweit und endete mit drei restlos ausverkauften Konzerten in der
Londoner O2 Arena. Den Mitschnitt dieser umjubelten Konzerte gibt es ab
Freitag und präsentiert Rihanna in Bestform. Ein perfekter Vorgeschmack auf die Live-Tournee 2013! Soeben sind noch zwei weitere Termine hinzugekommen!

RIHANNA live:
26.06.2013 Köln / Lanxess Arena 
27.06.2013 Köln / Lanxess Arena  (Zusatztermin)
02.07.2013 Berlin / o2 World
03.07.2013 Hannover, TUI Arena

Universal Music Cover
The Game
Jesus Piece
The Game
ist einer der erfolgreichsten und zugleich kontroversesten Künstler im
HipHop-Business. Er erhielt bereits sechs Platin-Auszeichnungen für
seine Alben. Auch auf der Kinoleinwand hat The Game bereits überzeugt – unter anderem in den Filmen „Waist Deep“ und „Street Kings“.

„Jesus Piece“
ist das fünfte Studioalbum von The Game. Das Albumcover zeigt den verstorbenen Bruder von The Game, Jevon Danell Taylor, der 1995 erschossen wurde und eine große Inspiration für viele Texte des Rappers war und bleibt.

„Jesus Piece“ ist das erste Konzeptalbum von Game und
behandelt den Zwiespalt zwischen Gangster Alltag und dem Glauben an
Gott. Passend dazu wurde Game letztes Jahr getauft. Die erste Single „Celebration“ wurde von Cool & Dre produziert und beinhaltet bereits eine beachtliche Zahl an Feature-Gästen von Chris Brown über Tyga und Lil Wayne bis Wiz Khalifa.

Universal Music Cover
Nelly Furtado
Waiting For The Night
Rund 20 Millionen
verkaufte Tonträger sowie 76 Platin- und 38 Gold-Auszeichnungen verdeutlichen
Nelly Furtados Erfolg eindrucksvoll. Mitte September
veröffentlichte die 33-jährige Sängerin ihr fünftes Album „The Spirit
Indestructible“
, auf dem sie ihre Erfahrungen der vorangegangenen Alben
bündelt. “The Spirit Indestructible” eroberte direkt Platz 3 der Media
Control Charts.

Am 14. Dezember erscheint
Nellys neue Single “Waiting For The Night” und die
Kanadierin mit portugiesischen Wurzeln präsentiert ein ganz besonderes Highlight
für ihre Fans: Die TV-Weltpremiere von “Waiting For The
Night”
feiert Nelly Furtado am 14.
Dezember
auf Sat.1! Nelly Furtado ist
zu Gast beim Finale von “The Voice of Germany”! Sie wird zudem
mit einem der Finalisten gemeinsam einen Song performen. Schon während der “Battles” hatte Nelly Furtado Team Rea einen Besuch abgestattet und den Kandidaten wertvolle Tipps gegeben.

Im
März kommt Nelly Furtado mit ihrer „The Spirit
Indestructible Tour 2013
“ nach Deutschland. Tickets sind seit Samstag
erhältlich.

NELLY FURTADO live:
03.03.2013
Berlin, Huxley’s Neue Welt
05.03.2013 Köln, Theater am Tanzbrunnen

06.03.2013 Hamburg, Gr. Freiheit
07.03.2013 München, Kesselhaus

11.03.2013 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle

Universal Music Cover
Angel Haze
New York (EP)
Ihr Name ist in aller Munde, denn Angel Haze
gehört zu den faszinierendsten HipHop-Entdeckungen und macht sich kurz
vorm Jahresende auf, das Publikum rund um den Globus auf eine neue Ära
einzustimmen. Angel Haze präsentierte am 10. Dezember ihre EP „New York“ als Download und damit einen ersten Vorgeschmack auf alles, was 2013 noch ansteht.

Auch hierzulande erklingen bereits Lobeshymnen auf das einzigartige Talent der Rapperin aus Harlem, New York: Spex schreibt in der aktuellen Ausgabe
“Ihre vor Angriffslust und entwaffnender Ehrlichkeit nur so strotzenden
Rap-Tracks sind dennoch mit das Beste, was HipHop derzeit zu bieten
hat“
, das Slash Mag ist sich sicher, dass „Angel Haze mit diesem Talent und dem Aussehen auf jeden Fall Erfolg haben wird“ und Rap.de ist begeistert von der talentierten Geschichtenerzählerin. Dazu bekommt sich die FAZ fast gar nicht mehr ein: „Ist
diese Frau nicht unglaublich? Ein supertalentierter Gott ist das, ein
Gott im Zeilenkrieg! Sie rapt das Vierfache von Doubletime, so kraftvoll
und wütend und trotzdem komplett souverän, und weißt du, wie alt sie
ist? Rate, wie alt sie ist! Sie ist 21 Jahre alt, EINUNDZWANZIG! Ist das
zu glauben?

Holen wir uns also als erstes „New York“ als E-Release und freuen uns dann auf das nächste Jahr, wenn Angel Haze am 02. März im Berliner Postbahnhof ein Konzert geben wird.

ANGEL HAZE live
02.03.2013 Berlin, Postbahnhof

Universal Music Cover
Pitch Perfect / O.S.T.
OST Pitch Perfect
Pitch Perfect
ist eine erfrischend ausgeflippte Comedy, in der brandneue Songs und
klassische Hitnummern – neu gemixt und arrangiert – mit Leidenschaft und
großem Können performt werden. Hier trifft Teenager-Drama auf zügellose
Sing & Dance-Begeisterung. Souverän angeführt wird das
Dream-Girl-Ensemble von Hollywood-Star Anna Kendrick, bekannt aus der Twilight-Trilogie und Up in the Air, für den sie eine Oscar-Nominierung bekam.

Regie führte Jason Moore, der u.a. die TV-Serie Dawsons Creek zu einem Hit machte und für sein Broadway-Musical Avenue Q mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde. Pitch Perfect ist das perfekte Feelgood-Movie, von dem nicht nur die Fans von Glee und den High School Musical-Filmen begeistert sein werden. Passend zum Filmstart erscheint am 21.12.
der gleichnamige Soundtrack zum Film….auch hier beweisen die Bellas und
Treblemakers was sie drauf haben. Absolut hören-und sehenswert!