English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

12.04.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 1

LINKIN PARK: Neue Single am 16. April erhältlich
“Wir haben unseren Fans versprochen, dass wir unsere Alben schneller herausbringen würden, und genau das machen wir” – so begründen Linkin Park, warum sie nach “A Thousand Suns” (2010) Gas gegeben haben und bereits das nächste Album bereithalten. Den Start macht die Single “Burn It Down”:

“Burn It Down” geht am 16. April um 15.00 Uhr an die Radiostationen und ist auch ab diesem Tag als digitale 1-Track Single überall erhältlich.
Vorab gibt es hier schon das Single-Cover zu sehen.
Linkin Park werden 2012 gemeinsam mit Metallica und den Toten Hosen das Lineup bei Rock am Ring und Rock im Park anführen.

www.linkinpark.de

GREEN DAY: Drei neue Alben ab September
Als kürzlich bekannt wurde, dass Green Day im Sommer zu uns auf Tour kommen und danach ihr neues Album veröffentlichen, war die Freude der Fans bereits riesig. Aber das war noch gar nichts:

Green Day haben angekündigt, gleich drei neue Alben zu veröffentlichen, zwischen September 2012 und Januar 2013.
Die Alben werden eine Trilogie und tragen die Titel “¡Uno!”, “¡Dos!” und “¡Tré!”.
Derzeit sind Green Day mit Produzent Rob Cavallo in ihrer Heimatstadt Oakland im Studio. Hier gibt es das neueste Update, in dem die Band den Release der Trilogie ankündigt.

www.greenday.de

BLITZKIDS mvt.: Auf Soundtrack von “Chronicle” vertreten
Diese Kids sind tatsächlich “Blitz” – blitzschnell nämlich. Denn noch bevor überhaupt ihr Debüt-Album draußen ist, haben BLITZKIDS mvt. (=Movement) es auf den Soundtrack eines der angesagtesten Filme der Saison geschafft:

Mit dem Song “Cold” sind BLITZKIDS mvt. auf dem Soundtrack des US-Streifens “Chronicle” vertreten. Die Single erscheint am 13.04.
Das Mystery-Movie schaffte es jüngst auf #1 in den amerikanischen Film-Charts. Bei uns startet “Chronicle – Wozu bist Du fähig?” am 19.04. Hier gibt es den Kinotrailer. 
Das BLITZKIDS mvt. ist ein Künstlerkollektiv aus Berlin, das von der Frontfrau und Sängerin NOMI geleitet wird. 2010 machten sich BLITZKIDS mvt. bereits mit den Clubnummern “Blinded” und “Water” einen Namen, bald steht das Debüt-Album an.

www.blitzkids.eu

HAUDEGEN: Neue TV-Termine
Haudegen kürten ihr glorioses Jahr seit dem Release des Debüts “Schlicht & Ergreifend” jüngst mit dem Video zur neuen Single “Ich war nie bei Dir” – ein ergreifender Kurzfilm. Kein Wunder, dass die Berliner auch im TV begehrte Gäste sind:

Heute (12.04.) ist Hagen Stoll bei “Markus Lanz” (ZDF, 23:15 Uhr) zu Gast und spricht über sein bewegtes Leben.
Am 13.05. sind Haudegen beim “Promi Dinner Spezial – Muttertag” zu Gast und singen ein emotionales Ständchen für alle Mütter.
Es gibt neben der laufenden “Komm mir nich uff die Tour” interessante neue Live-Termine für den Sommer. So werden Haudegen wieder bei “Jamel Rockt den Förster Festival” gegen Rechts auftreten (03.08.) und beim Greenville Festival in Paaren/ Glien (29.07.). Alle Termine gibt es hier.

www.haudegen.com

LYKKE LI: Remix und Coverversion schreiben Erfolgsgeschichte
Offiziell kam die Single “I Follow Rivers” von Lykke Li bereits 2011 heraus. Nun, ein Jahr später, treibt “I Follow Rivers” eine Reihe interessanter Blüten:

Vor einigen Wochen tauchte ein Remix von “I Follow Rivers” von The Magician auf. Der DJ aus dem Umfeld des hippen Pariser Labels Kitsuné verpasste dem Track einen neuen Anstrich – und siehe da, der Song kletterte in diversen Ländern auf Top-Chartpositionen. So auch bei uns, wo “I Follow Rivers (The Magician Remix)” derzeit auf #1 der DCC Charts residiert! Zudem ist der Remix zurzeit das Soundbett für die Übertragungen der Champions League auf Sat.1.
Auch die belgische Rockband Triggerfinger war von dem Song von Lykke Li fasziniert – und coverte ihn kurzerhand. Die Folge: Der Song ist derzeit #1 in den norwegischen Single-Charts. Hier gibt es einen Mitschnitt von einer Radio-Performance von Triggerfinger im niederländischen Radio.
Am schönsten ist natürlich nach wie vor das Original von “I Follow Rivers” – enthalten auf dem hoch gelobten Album “Wounded Rhymes” (2011) der schönen Schwedin.

www.lykkeli.com

JASON DERULO: Single “Breathing” #1 der Airplay-Charts
Die (diamantenbesetzte) Halskrause trägt Jason Derulo nach seinem Proben-Unfall im Januar noch immer. Ansonsten richtet sich der Blick des R&B-Stars zuversichtlich nach vorn. Im Mai feiert Derulo in den USA sein TV-Comeback:

Jason Derulo wird im Rahmen der Kampagne “Perfect Harmony” von Coca Cola gemeinsam mit Fans einen neuen Song schreiben, der am 22. Mai beim Finale der Casting-Show “American Idol” von ihm performt wird.
Währenddessen ist Jason Derulos aktuelle Single “Breathing” auch bei uns auf Erfolgskurs und steht auf #1 der Airplay-Charts.
Das offizielle Musikvideo zum Song gibt es hier zu sehen. Wir freuen uns darauf, Jason Derulo schon bald wieder so akrobatisch tanzen zu sehen!

www.jasonderulo.com

NEULAND TOURNEEN: Kristofer Åström und Christian Steiffen
Der eine ist ein schwedischer Sänger mit unüberhörbarem Hang zur Melancholie, der andere ein selbst ernannter deutscher Schlagergott. Sehr interessant sind Kristofer Åström und Christian Steiffen auf ihre jeweils eigene Weise – und beide kommen auf Tour. Nicht gemeinsam, versteht sich:

Nach einer erfolgreichen Tour im März lässt Kristofer Åström nicht lange auf sich warten, und besucht uns im September erneut. Ab dem 14.09. ist Åström, der in einem Waldgebiet nahe Stockholm wohnt, bei uns unterwegs. Der Sänger beehrt Neumünster, Münster, Magdeburg, Krefeld, Mainz, Stuttgart, Regensburg und Cottbus. Die genauen Termine findet man hier.
Christian Steiffen gab sein erstes Konzert im Dezember 2008. Seitdem ist der Siegeszug des Poeten und Entertainers nicht mehr aufzuhalten. Ab dem 04.05. ist Steiffen in Hannover, Flensburg, Leer und Bremen auf Tour und bringt seine Hymnen wie “Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt”, “Sexualverkehr” und “Eine Flasche Bier” live auf die Bühne. Die genauen Termine gibt es hier.
Alle aktuellen und kommenden Konzerte finden sich stets hier auf der Website von Neuland Concerts.

www.neuland-concerts.com

Singles:

13.04.2012:    BLITZKIDS mvt. “Cold” (digital Bundle)
13.04.2012:    Santigold “Disparate Youth” (digital Bundle)
13.04.2012:    Jack Back “Wild Ones Two”
13.04.2012:    Cobra Startship “You Make Me Feel…”
13.04.2012:    Pantera “Piss” (digital One-Track)
16.04.2012:    Linkin Park “Burn It Down” (digital)
20.04.2012:    Brooke Fraser “Coachella” (digital Bundle)
27.04.2012:    B.o.B “So Good”
27.04.2012:    SCHMIDT “In The Photo Booth” (digital Bundle)
27.04.2012:    Simple Plan “Summer Paradise”
04.05.2012:    fun. “We Are Young”
04.05.2012:    The Black Keys “Gold On The Ceiling” (digital Bundle)
04.05.2012:    Electric Guest “American Daydream” (digital Bundle)
04.05.2012:    Christina Perri “Arms” (digital Bundle)
04.05.2012:    Marina and the Diamonds „Primadonna”
04.05.2012:    Laura Pausini “Bastava” (digital Bundle)
11.05.2012:    Debbie Clarke “Lay Down” (digital Bundle)
18.05.2012:    The Baseballs “Umbrella (live)”

Alben:

13.04.2012:    Compilation “Black Magic #4”
13.04.2012:    Jason Mraz “Love Is A Four Letter Word”
20.04.2012:    Compilation “LAUT! Best Of Alternative Rock” (digital)
20.04.2012:    Billy Bragg & Wilco “Mermaid Avenue – The Complete Sessions”
20.04.2012:    Ella Endlich “Ein Großstadtmärchen” DVD
27.04.2012:    Django Django „Django Django“
04.05.2012:    Santigold “Master Of My Make Believe”
04.05.2012:    Compilation “Erotique de Luxe – The finest in erotic lounge”
11.05.2012:    B.o.B “Strange Clouds”
11.05.2012:    Marina and the Diamonds „Electra Heart“
11.05.2012:    Pantera “Vulgar Display Of Power (20th Anniversary Edition)”
11.05.2012:    Plan B “Ill Manors”
18.05.2012:    SCHMIDT “Femme Schmidt”
18.05.2012:    Electric Guest ”Mondo”
18.05.2012:    Fun. “Some Nights”
18.05.2012:    Debbie Clarke “Manhattenhenge”
18.05.2012:    Compilation “EM Rockparty 2012”
25.05.2012:    The Baseballs “Strings ‘n’ Stripes Live”
25.05.2012:    Rumer “Boys Don’t Cry”
25.05.2012:    Regina Spektor “What We Saw From The Cheap Seats”
01.06.2012:    Neil Young & Crazy Horse “Americana”
07.06.2012:    Compilation “Clubfete 2012.02 Summer”
15.06.2012:    Compilation “Best Of 70s Pop Art” (digital)
06.07.2012:    Lianne La Havas “Is Your Love Big Enough”

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.