English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

06.10.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Björk
Biophilia
„Biophilia“ ist das siebte und konzeptionell anspruchsvollste Studioalbum von Björk. Bereits die Songtitel klingen eher wie Bildunterschriften in einem Lehrbuch: „Moon“, „Thunderbolt“, „Virus“ – oder auch der Titel der ersten Single: „Crystalline“. Dabei steht jeder einzelne Track in einer ganz besonderen Beziehung zu Björk, zu ihrer Weltsicht, der Art und Weise, wie sie die Natur und die Strukturen von Musik liest, begreift und unter einen Hut bringt.

Der Albumtitel ist angelehnt an die Lektüre von Oliver Sachs „Musicophilia“. „Ich fand das Buch großartig“, berichtet Björk, „doch weil mein Englisch nicht so besonders ist, sagte ich mir: ‘Oh, wow, [„Biophilia“] könnte der Titel für mein neues Projekt sein’, wobei ich bei ‘Bio-’ eigentlich nur an ‘die Natur’ gedacht hatte. Erst später wurde mir dann erklärt, dass der Titel in dieser Form eher für ‘die Liebe zum Leben’ ganz allgemein steht. Ich hatte damit eigentlich an Konzepte wie ‘naturähnlich’ oder ‘Verwandlung zu etwas Natürlichem’ gedacht. Na ja, mein schlechtes Englisch hat jedenfalls dafür gesorgt, dass ich dachte, dieses Wort habe etwas mit einem Gefühl in Richtung Natur zu tun – ‘Bio-Feeling-Up’ statt ‘Biophilia’.“
“Biophilia” ist nur nur ein Studioalbum: Darüber hinaus gehören dazu individuelle Apps zu jedem Song, Live Shows in außergewöhnlichen Locations mit speziell dafür gefertigten Musikinstrumenten und Installationen, Workshops, eine Film-Dokumentation, eine Website mit neuester HTML5-Programmierung und 3D-Animationen u.v.m. In Zusammenarbeit mit hochkarätigen App-Entwicklern, Wissenschaftlern, Erfindern, Musikern, Schriftstellern und Instrumentenbauern aus aller Welt kreiert Björk die multimediale Entdeckungsreise durch das Universum und thematisiert das faszinierende Zusammenspiel aus Musik, Natur und Technologie Björk hat versucht „Biophilia“ so zu gestalten, dass in den Stücken Wissenschaftliches, Naturphänomene und musikwissenschaftliche Erkenntnisse nahtlos miteinander verwoben sind. Auch wenn es vielleicht nicht so klingen mag, ist Björks wissenschaftlich-musikalisches Projekt sowohl inhaltlich als auch klanglich sehr verspielt. Ab Freitag ist das Album im Handel erhältlich.

Universal Music Cover
Mayer Hawthorne
How Do You Do
Snoop, Kanye, Justin und Co. feiern ihn längst als einen ihrer Lieblingskünstler, im Spiegel wurde er als „begnadeter Falsettsänger“ beschrieben: Mayer Hawthorne ist seit 2009 der ultimative Darling der Blogosphäre und der Held und Retter der Leftfield-Soul-Szene. Früher hatte er vom Skaten Schürfwunden am Knie. Heute trägt er Anzüge, sieht aus wie eine Mischung aus einem etwas zu lässigen Versicherungskaufmann und einem einen Tick zu groß geratenen Kind.

Wichtiger ist jedoch, dass er eine Stimme hat, die einen direkt in die Ära von Smokey Robinson und Curtis Mayfield entführt: Mayer Hawthorne liefert seit zwei Jahren das perfekte Update zum Sound der goldenen Soul-Ära. Bei ihm werden Begriffe wie Motown und Stax neu definiert, die Klassiker von morgen komplett im Alleingang instrumentiert und eingesungen. Ohne Schmalz und Ironie.

„How Do You Do“ lautet der Titel seines neuen Albums, das am Freitag erscheint. Mit seinem Sound knüpft Hawthorne erneut an die Soul-Tradition der späten 1960er und frühen 1970er Jahre an, wie schon die erste Gute-Laune-Single „A Long Time“ beweist.

Einen weiteren Vorgeschmack gibt es mit dem Song “The Walk”. Das Video feiert heute Weltpremiere! Den Clip gibt es hier zu sehen!

Universal Music Cover
James Blake
Enough Thunder (EP) // James Blake (Re-Package)
Der gerade einmal 22-jährige Produzent James Blake gehört zu den heißesten Newcomern, die England derzeit zu bieten hat. Sein Ansatz ist minimalistisch, eingängig, hypnotisch – und seiner Stimme rückt Blake mit unterschiedlichsten Effekten zu Leibe.

Am 7. Oktober erscheint die EP „Enough Thunder“. Die EP enthält 6 Tracks, davon 4 komplett neue und bisher ungehörte. Bereits bekannt über eine Akustik Performance bei Radio1, ist das Joni Mitchell Cover „A Case Of You“ sowie der Song „Fall Creek Boys Choir“ feat. Bon Iver.

Am gleichen Tag erscheint außerdem sein Debütalbum in neuer Version als Doppel-CD inklusive der EP und zwei weiteren Songs, die bisher nur auf der Vinylversion zu haben waren: „Tep And The Logic“ und „You Know Your Truth“. Die zweite CD enthält die Tracks der „Enough Thunder“ EP. Im November kommt der Überflieger mit neuen Songs im Gepäck auf Deutschlandtour. Tickets sind ab sofort erhältlich.

JAMES BLAKE live
15.11.2011 Hamburg, Docks
16.11.2011 Berlin, Admiralspalast
17.11.2011 Köln, Gloria
19.11.2011 Frankfurt, Cocoonclub

Neuigkeiten
Universal Music Video
Justin Bieber
Justin Bieber präsentiert Weihnachtsalbum “Under The Mistletoe” + erhält den BAMBI 2011
Er ist zweifellos einer der erfolgreichsten und populärsten jungen Solokünstler dieses Planeten: Justin Bieber hat wie kein anderer innerhalb von drei Jahren die ganze Welt mit seinen Songs im Sturm erobert! Der Teenager – entdeckt und gefördert von R&B-Superstar Usher – hat in den USA bereits alles erreicht: Er stürmte die Charts, erhielt Edelmetall und wurde mit dem MTV Award ausgezeichnet. Alle sind im Bieber-Fieber und das nächste Highlight steht bereits an: Justin Bieber veröffentlicht am 04. November sein erstes Weihnachtsalbum!

Bevor “Under The Mistletoe” veröffentlicht wird, gibt es bereits am 18. Oktober die erste Single “Mistletoe” zu kaufen. Doch die deutschen Fans erwartet noch etwas ganz besonderes, denn Justin Bieber wird mit dem BAMBI 2011 in der Kategorie Entertainment ausgezeichnet! Die Verleihung des BAMBI 2011 findet am 10. November in Wiesbaden statt und wird live bei Das Erste (ARD) ab 20:15 Uhr übertragen. Justin Bieber wird natürlich live vor Ort sein, um das goldene Reh in Empfang zu nehmen und zudem einen seiner Songs performen! Alle Infos zum BAMBI 2011 gibt es hier.

Universal Music Video
Florence And The Machine
Florence + The Machine live bei CHANEL Fashionshow in Paris ++ Neues Album “Ceremonials” erscheint am 28. Oktober
Bevor am 28. Oktober ihr zweites Album “Ceremonials” veröffentlicht wird, bringt Florence + The Machine auch in dieser Woche die Fans und Kritiker zum Schwärmen. Neben etlichen Titelstories (u.a. US Billboard Magazine) gab es auch eine sensationelle Live-Performance: Florence Welsh war am gestrigen Dienstag in Paris auf der Fashionweek zu Gast. Doch nicht einfach nur als Zuschauer am Laufsteg, sondern auf persönlichen Wunsch von Karl Lagerfeld als Teil der legendären Show von CHANEL. In einmaliger Kulisse, auf ein übergroßen geöffneten Muschel stehend und natürlich in CHANEL gekleidet, performte Florence + The Machine live! Die Fashionshow gibt es hier zu sehen. Florence‘ Performance ist ab Minute 9 zu sehen.

“Ich werde Karl Lagerfeld für immer dankbar sein, dass er mir meinen Kindheitstraum erfüllt hat, eine Meerjungfrau zu sein.” (Florence über den Aufritt bei CHANEL)

Mit “Lungs” eroberte Florence + The Machine die internationalen Charts. Zudem erhielt die Britin eine Nominierung bei den Grammy Awards, wo sie auch live performte. Mit ihrem Auftritt bei der CHANEL Show steigt die Spannung auf die Veröffentlichung des Nachfolge-Albums “Ceremonials”, das von Paul Epworth in den legendären Abbey Road Studios aufgenommen und produziert wurde.

Universal Music Video
Taio Cruz
Taio Cruz – Neue Single “Hangover” ab sofort im Radio
Er ist wieder zurück! Nachdem Taio Cruz mit seinen Megahits „Break Your Heart“, „Dynamite“ und „Higher“ feat. Kylie Minogue die Charts gestürmt hat und gleich mehrfach mit Edelmetall ausgezeichnet wurde, meldet sich der 28-jährige UK-Senkrechtstarter nun mit seiner brandneuen Single „Hangover“ zurück. Der Song ist ab sofort im deutschen Radio zu hören!

Auch wenn der Songtitel anderes vermuten lässt, kommt bei Taios „Hangover“ gewiss keine Katerstimmung auf: Anstatt sich mit Katzenjammer aufzuhalten, feiert der Sänger und Produzent am nächsten Morgen gleich weiter und zwingt einen mit Handclaps, rockender Gitarre und massiven Hooks sofort auf die Tanzfläche.

Am 18.11 erscheint „Hangover“ im Handel, am 15.11. bereits als E-Release. Sein neues Album kommt zwei Wochen später am 2. Dezember.

Universal Music Video
Jonathan Jeremiah
Jonathan Jeremiah spielt am 06.10. exklusives hr3-Radiokonzert + weitere Tourdaten bestätigt
Die Regungen des Herzens und menschliche Sehnsüchte beschreibt und besingt Jonathan Jeremiah am liebsten. Sein Debütalbum „A Solitary Man“ ist bereits im Handel erhältlich und im Oktober geht es für den Überflieger auf große Deutschlandtour.

Ich hatte das Bedürfnis, die Musik so unangetastet wie möglich, also sie eigentlich so wie damals zu präsentieren – sie also nicht mit irgendwas zu besudeln, was es sonst noch gibt“, erklärt Jeremiah seinen Ansatz. Seine Live-Band besteht zwar neuerdings auch aus Blechbläsern und Perkussionisten, aber im Mittelpunkt steht doch immer er allein: seine Stimme, seine Gitarre, seine Songs.

Am 5. Oktober tritt Jonathan Jeremiah mit seinem Song „Happiness“ bei TV Total auf. Einen Tag später, am 06. Oktober, wird er ein exklusives hr3-Radiokonzert spielen (weitere Infos hier). Am 25. Oktober ist er dann zu Gast in der Harald Schmidt Show. Vorher startet ab dem 11. Oktober seine Tour in Berlin und im März 2012 legt der Mann mit der tiefen Stimme gleich mit neuen Terminen nach.

JONATHAN JEREMIAH live
11.10.2011 Berlin, Comet Club
13.10.2011 München Ampere
14.10.2011 Trier, Casino am Kornmarkt
15.10.2011 Köln, Luxor
16.10.2011 Hamburg, Logo

JONATHAN JEREMIAH live 2012
16.03.2012 Stuttgart, Zapata
17.03.2012 Dresden, Alter Schlachthof
18.03.2012 Leipzig, Werk II
20.03.2012 Berlin, C-Club
21.03.2012 Frankfurt, Gibson
22.03.2012 Hannover, Capitol
23.03.2012 Nürnberg, Hirsch
25.03.2012 Bielefeld, Ringlokschuppen
26.03.2012 Hamburg, Übel & Gefährlich
27.03.2012 Köln, E-Werk

Universal Music Video
Take That
Take That präsentieren “Progress Live” auf DVD und Blu-ray
Take That haben mit ihrer letzten Tournee in ihrer Heimat sämtliche Rekorde gebrochen: Es war die größte Tour in der britischen Musikgeschichte. Schon vor ihrem kurzen Abstecher nach Deutschland traten Take That im Rahmen der „Progress Live“-Tour in 29 ausverkauften Stadien auf und spielten vor über 1,8 Millionen Menschen – unter anderem auch in Hamburg, Düsseldorf und in München, wo sie am 29. Juli ihren Tourabschluss feierten.

Ab 18. November hat jeder die Gelegenheit, die wohl spektakulärste Bühnenshow des Jahres noch einmal am Bildschirm mitzuerleben: „Progress Live“ erscheint am 18. November als DVD und Blu-ray Disc. Das 2-Disc-Set gewährt außerdem exklusive Einblicke hinter die Kulissen.

Auf „Progress Live“ ist nicht nur die monumentale Live-Show der Band in voller Länge zu sehen; zudem gewährt die Bonus-Disc exklusive Einblicke in das Geschehen hinter der Bühne und in den Touralltag. Letztere Aufnahmen entstanden während der insgesamt 29 Konzerte in UK und Irland, wodurch die Fans ein umfassendes Bild vom Leben auf Tour bekommen. Insgesamt entsteht so ein eindrucksvolles Porträt von einer der erfolgreichsten Bands der britischen Musikgeschichte.

Universal Music Video
Mona
Mona – die Rock-Sensation aus Nashville live erleben
Sie sind eine herausragende Rock‘n‘Roll-Band mit einem einmalig talentierten und charismatischen Sänger und zudem noch einem reifen und tiefgängigen Sound. Die vier Jungs von Mona lieferten mit ihrem gleichnamigen Album eines der eindrucksvollsten Debüts des Jahres ab und bewiesen damit: Mona gehört die Zukunft!

Schon mit ihren ersten beiden Singles „Teenager“ und „Listen To Your Love“ eroberten die Jungs aus Nashville Herzen im Sturm und ebneten so ihren Weg als eine der angesagtesten Newcomer des Jahres. „Teenager“ ist ein treibender Song, mit dem die Band auf den Punkt bringen wollte „wie man als durchschnittlicher Trottel mit Themen wie Liebe und Hass und ganz elementaren Gefühlen umzugehen hat“, erklärt die Band einstimmig. „Listen To Your Love“ ist ein ehrlicher und roher Song.

Ansonsten scheint es Mona auf deutschen Bühnen ganz gut zu gefallen. Nachdem die US-Rocker ja bereits vor kurzem bei uns die Hallen rockten, kommen sie im Oktober nun nochmals nach Deutschland. Welch’ erfreuliche Nachricht, denn Mona sind einfach eine geborene Live-Band und blühen vor einer grölenden Masse erst so richtig auf!

MONA live
19.10.2011 Berlin, Lido
21.10.2011 Frankfurt, Das Bett
24.10.2011 Dortmund, FZW

Universal Music Video
Black Veil Brides
Black Veil Brides ab 17. Oktober auf Deutschlandtour
Mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums “Set The World On Fire” im Sommer legen die Black Veil Brides nun auch live nach. In wenigen Tagen sind Andy Biersack & Co endlich wieder im Land und rocken in vier deutschen Städten.

Wer die Black Veil Brides live sehen will, muss sich beeilen, denn zwei Shows sind bereits ausverkauft!

BLACK VEIL BRIDES live:
17.10.2011 Hamburg / Logo (AUSVERKAUFT)
18.10.2011 Berlin / Magnet
19.10.2011 München / Backstage Halle
27.10.2011 Köln / Luxor (AUSVERKAUFT)
Veranstalter: MLK