English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

04.08.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland

Frida Gold: Single: Unsere Liebe ist Aus Gold

Frida Gold

Single: Unsere Liebe ist Aus Gold
VÖ: 30.09.2011

Eine Welt ohne Frida Gold – dass es sie vor nicht allzu langer Zeit irgendwann einmal gegeben haben muss, ist eine unwiderlegbare Tatsache. Auch wenn sich dies heute nur noch schwer vergegenwärtigen lässt, hat sich das geheimnisvoll glitzernde Popphänomen um Frontfrau Alina doch in buchstäblicher Schallgeschwindigkeit aus dem Ruhrgebiet auf die ganz großen Bühnen gespielt. Hin zu den Menschen und in ihre Herzen. Mit „Unsere Liebe ist aus Gold“ veröffentlichen Frida Gold die mittlerweile dritte Erfolgsauskopplung aus ihrem sensationellen Top 18-Chartbreaker-Debüt „Juwel“.
Pop all the way, und ein weiterer Schritt in Richtung einer sprichwörtlich Gold` enen Zukunft. So konnten Frida Gold mit ihrem ersten Outtake „Zeig mir wie Du tanzt“ bereits die Singlecharts auf einem unglaublichen Platz #38 und die iTunes-Hitliste auf Platz #15 entern; die sanfte Durchschlagskraft des melancholisch-prickelnden Nachfolgers „Wovon sollen wir träumen“ bescherte dem Quartett neben einem Chartentry auf Platz 39 einen Supportslot als gefeierte Vorband für die Queen Of Pop, Kylie Minogue! Das, und noch viel mehr: So mussten sich Frida Gold unlängst als Special Guest kein bisschen hinter „unserer“ Lena beim Eurovision Song Contest vor mehr als 120 Millionen weltweiter Zuseher (davon 14 Millionen in deutschen Haushalten) verstecken. Und auch als ESC-Jurorin befand sich Alina im Anschluss neben Ina Müller, Gerd Gebhardt, Edi van Beek und Eva Briegel in äußerst illustrer Runde und belegt durch ihre Nominierung, dass Frida Gold schon jetzt, obwohl sie gerade erst ihr Debütalbum veröffentlicht haben, im Musikbusiness geschätzt und ernst genommen werden. Und nicht zuletzt avancierte „Wovon sollen wir träumen“ kürzlich zur inoffiziellen Hymne der vergangenen Frauenfußball-WM 2011.

Judith Hildebrandt: Single: Mitten Im Leben

Judith Hildebrandt

Single: Mitten Im Leben
VÖ: 05.08.2011

„Mitten im Leben“, die zweite Radiosingle aus Judith Hildebrandts aktuellem Album Ganz Nah. Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin und Mutter, Judith Hildebrandt steht mit beiden Beinen „Mitten im Leben“. Bekannt aus der erfolgreichen TV-Telenovela „Sturm der Liebe“, beweist Judith Hildebrandt mit Mitten im Leben einmal mehr, dass sie ein echtes Multitalent ist. Nachdem sie in den 90er Jahren mit englischen Titeln Erfolge feierte – ihre erste Single „We gonna stay forever“ erreichte Platz 13 der deutschen Singlecharts – schlägt sie nun mit deutschsprachigen Titeln eine neue Richtung ein. Das im Juni erschienene Album Ganz nah ist nach „Judith“ und „Thank You“ das dritte Album der hübschen Münchenerin. Hier zeigt sich Judith Hildebrandt von ihrer ganz persönlichen Seite, beeindruckt mit emotionalem Gesang und einer unverwechselbaren Stimme. Mitten im Leben – ein wunderschöner Song mit ganz viel Gefühl!
„Mitten im Leben
Schlagen zwei Herzen weit und laut“
Weitere Informationen unter: www.judithhildebrandt.de

Sean Paul: Single: Got 2 Luv U

Sean Paul

Single: Got 2 Luv U
VÖ: 23.09.2011

An ihm führt kein Weg vorbei; man muss ihn einfach lieben: Auf seiner brandneuen Single „Got 2 Luv U (feat. Alexis Jordan)“ sorgt der Grammy ausgezeichnete Dancehall-König Sean Paul endlich für das nötige Sommerfeeling, welches man im Freien momentan vergeblich sucht! Die längst überfällige Doppel-Vitaminspritze direkt aus dem Herzen von Kingston-Town, Jamaika!
Mit „Got 2 Luv U“ veröffentlicht Ryan Francis Henriques alias Top 10-Dauergast Sean Paul nun das erste Lebenszeichen seit seinem 2009er Release „Imperial Blaze“ – eine funky-entspannte Sommerhymne und erste Auskopplung aus seinem 2012 folgenden, noch unbetitelten Studioalbum. Nach mehr als zehn Millionen weltweit über die Ladentische gegangener Einheiten, erfolgreichen Kollaborationen mit Rihanna, Carlos Santana oder Busta Rhymes sowie gemeinsamen Hits mit Größen wie Beyonce, Keri Hilson und Sasha meldet sich Sean Paul demnächst mit einer weiteren Superstar gespickten Songsammlung der Extraklasse auf der internationalen Bildfläche zurück. So hat man die letzten Monate zusammen mit dem norwegischen Produzentenduo von Stargate (u.a. Rihanna, Chris Brown, Ne-Yo…) verbracht, um diesmal mit Specialguest-Verstärkung von Benny Blanco, Akon oder der US-Sängerin und Schauspielerin Alexis Jordan die Dancehallwände wackeln und die Dancefloors erzittern zu lassen! Das volle Gute-Laune-Rundum-Sorglos-Paket also von dem Mann mit den portugiesisch/ chinesisch/ afrikanischen Roots!

Joshua Radin: Album: The Rock And The tide

Joshua Radin

Album: The Rock And The tide
VÖ: 05.08.2011

Mit seinem Debüt We Were Here katapultierte sich JOSHUA RADIN im Jahr 2006 auf die #1 der amerikanischen iTunes-Charts, und sein international hochgelobtes Nachfolgewerk Simple Times knackte auf Anhieb die UK-Top-10. Am 5. August kommt sein drittes Album The Rock And The Tide, das mit einem brillanten Popsound und einer guten Portion Rock-Groove überzeugt. Produziert von Martin Terefe (James Morrison, Cat Stevens) und gemixt von Mark Endert (Rihanna, Maroon 5), dürfte The Rock And The Tide zur großen Überraschung des Jahres werden, denn auf dem Album zeigt sich JOSHUA RADIN von seiner sonnigsten Seite. Melodische Gute-Laune-Songs wechseln sich mit vorwärts drängenden Rock’n’Roll-Nummern ab, aber natürlich kommen auch die nachdenklichen Songwriter-Perlen zum Zug. Ein gelungenes Album, das eine ausgewogene Balance zwischen ambitionierter Pop-Produktion und dem eigenwilligen Stil des vielseitigen Songwriters findet!  „Es ist ein viel größeres Album, das von einer vollständigen Band live aufgenommen wurde“, erklärt Radin. „Es ist mehr Rock ’n’ Roll als die ersten beiden Alben, die eher sanft, reduziert und intim waren. Ich wollte einfach mal etwas Neues ausprobieren.“  Mit der ersten Single aus dem Album, I Missed You, präsentiert JOSHUA RADIN eine mitreißende Liebeserklärung mit Hitpotenzial. Dass RADIN sein traumhaft sicheres Gefühl für berührende Melodien nicht verloren hat, versteht sich von selbst. I Missed You ist ein wunderbar lockerer Uptempo-Song, der sich als perfekter Begleiter für diesen Sommer herausstellen dürfte. 

Death Cab For Cutie: Single: Stay Young, Go Dancing

Death Cab For Cutie

Single: Stay Young, Go Dancing
VÖ: 23.09.2011

Bei ihrem siebten Studioalbum lassen viele Bands oft kreativen Dampf und originelle Ideen vermissen. Doch im Fall von DEATH CAB FOR CUTIE könnte wohl nichts weniger zutreffend sein – schließlich ist „Codes And Keys“ in puncto akustischer Erkundung und textlichen Ehrgeizes in der langen Vita der Band absolut einzigartig: Noch nie haben sie aufgeregter mit Strukturen, Wörtern, Sounds und dem Aufnahmeprozess selbst herumexperimentiert.„Wenn es ein Gefühl von Heimat auf dem Album gibt, dann steht es in engem Zusammenhang mit den Veränderungen, die in meinem Leben geschehen sind“, sagt Gibbard. „Ich bin von Seattle nach Los Angeles gezogen, habe geheiratet und die Definition von Zuhause für mich wiederentdeckt.“ Das spornte ihn sogar dazu an, einige seiner älteren Texte noch einmal bewusst zu reflektieren und überdenken.Die Textzeile „Life is sweet in the belly of the beast“ zum Beispiel, aus „Stay Young, Go Dancing“, mildert die eisernen antikalifornischen Empfindungen eines „Why You’d Want To Live Here“ vom „The Photo Album“. Die Vogel-Metapher aus „Talking Bird“ von „Narrow Stairs“ wird unterdessen auf den Kopf gestellt und auf den Protagonisten von „Monday Morning“ übertragen. „An der ein oder anderen Stelle des Albums gibt es so etwas wie Umarbeitungen alter Lyrics“, verrät Gibbard. „Einfach nur, weil ich ein altes Gefühl wiedererlangen und es neu evaluieren und präsentieren will.“ Harmer weiß zu schätzen, dass die Lyrics von „Codes And Keys“ tatsächlich viel fokussierter auf das Hier und Jetzt sind. „Ich freue mich wirklich, dass seine Songs ein viel reiferes Level erreicht haben und nun auf einer Stufe der Weisheit angelangt sind, die sein Alter und seine Abenteuer reflektiert. Sie klingen einfach glaubhaft.“ Walla schlägt in die gleiche Kerbe: „Ich kann mich so mit dem Album identifizieren und fühle mich so mit den Lyrics verbunden, wie ich es nur selten auf den vorangegangenen Alben gewesen bin.“ Im Gespräch wird klar, dass die Mitglieder von DEATH CAB FOR CUTIE immer noch größte Fans voneinander sind. Noch wichtiger: Sie genießen es, miteinander Musik zu machen und gemeinsam eine Band zu sein. Ihre einzige Motivation ist, Musik zu kreieren, die sie mögen, und sich gegenseitig zu beeindrucken und zufriedenzustellen. Vielleicht mag ihre Geschichte nicht die einer kontroversen Rock’n Roll Band sein – doch es ist eine, die auf beständiger, konstruktiver Brüderschaft basiert.

Warner Music Group

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.