English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Ward Thomas stehlen Jack Savoretti fast die Show – Jeanette Krug für Country Music News International Magazine & Radio Show

Das Geschwisterduo Ward Thomas mit den
Zwillingenschwestern  Catherine und Lizzy
begeisterten die Fans von Jack Savoretti, dem eigentlichen Haupakteur des
Abends.

So Leise und ruhig der 
Auftakt mit Ihren neuen Songs – No Filter und One more Goodbye, desto
poppiger endete Ihr Auftritt mit den Liedern Lie like me und Never know von
Ihrer neue LP Restless Minds.

Stimmlich ein ganz starker Auftritt des
Geschwisterpaares, die auf laute elektronische musikalische Begleitung
verzichtet haben. Lediglich eine Akkustikgitarre und ein Piano untermalten ihren
Auftritt.

Die Zwillinge haben durch Ihre zauberhaften klaren und
kräftigen Stimmen abolut überzeugt und durch Ihren Auftritt sicher einige neue
Fans gefunden. Ich bin davon überzeut das wir bald noch mehr von den jungen
Damen hören werden. Country Pop der ersten Klasse.

Fazit: Rundum ein mehr als gelungener Auftritt für ein
Vorgruppe, der erstmal seines Gleichen finden muss. Für meinen Geschmack hätte
der Auftritt länger sein können, der die Fans vonJack Savoretti richtig in Stimmung gebracht hat.

Ward Thomas Interview by Christian Lamitschka for Country Music News International Magazine & Radio Show
https://countrymusicnewsinternational.com/2019/05/ward-thomas-interview-by-christian.html

Ein sehr gut 
gefüllte Halle mit gut eingestimmten Fans erwartete den Italo EngländerJack Savoretti und seine Band.

Jack Savoretti, dem einen oder anderen bekannt, da er für
die Serien Sons of Anarchy und One Tree Hill einige Songs beigesteuert hat,
zeigte von Anfang an eine unglaubliche Bühnenpräsenz und zog das Publikum nicht
nur mit seiner Stimme in den Bann. Selbstverständlich erzählt er zwischen den
Songs von seiner Liebe und seinem Leben und bindet seine Fans von Beginn an
ein.

Eröffnet wurde das Konzert mit dem Song Candlelight,
einem gewaltigen Song, einer Filmmusik gleich. Seine wunderschöne Stimme kommt
in den langsamen Songs wie Better off without me, Music´s too Sad without you (den
er eigentlich mit K. Minogue singt) wunderbar zur Geltung. Außergewöhnlich die
Begleitung jeden Liedes mit Geige und Piano, die ein wunderbares Klangbild für
jeden Song geschaffen haben. Erstaunlich textsicher gab sich dabei sein
Publikum. Verabschiedet nach mehreren Zugaben hat er sich mit Take me home ..
ungern bringen wir Ihn nach Hause, der Abend war zu schön …Jack Savoretti ist
ein vielschichtiger Musiker der eine perfekte Symbiose aus Funk und Folk
herstellt. Er hat Feuer, wie E.Iglesias, zeigt im Gegensatz Schwermut wie Joe
Cocker und Country Style wie Jonny Cash. Ein bemerkenswerter Abend, den er
seinem Publikum geschenkt und man hatte in manchen Songs den Eindruck,dass
stimmlich noch mehr geht – trau Dich Jack, Du kann es …

Jeanette Krug für Country Music News International
Magazine & Radio Show

Related Posts

Amidst Mass Shootings: Country Singer Seth Jackson Speaks out

As the United States is reeling over recent mass shootings that killed and injured dozens

Maren Morris, Ryan Hurd celebrate No. 1 with songwriters

“Chasing After You” is a song that set out on a seven journey, with a few diversions along the way, and finally ascended to Number One.

Gavin Lee brings true-grit reality to country music

“I’ve had friends with money, I’ve had friends with fame / I’ve had friends I’d be happy to never see again.”

Feel the Music along the Tennessee Music Pathways

More songs are written, recorded and played live in Tennessee more than anywhere else in the world.

Leave a Reply

Your email address will not be published.