English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

UNIVERSAL MUSIC | Künstler erreichen „absolute Mehrheit“ beim ECHO 2011

UNIVERSAL MUSIC | Künstler erreichen „absolute Mehrheit“ beim ECHO 2011
Universal Music GmbH, Künstler erreichen „absolute Mehrheit“ beim ECHO 2011

Berlin, 24.03.2011 / Bei der 20. ECHO-Verleihung im Berliner Palais am Funkturm gingen heute Abend über 50 Prozent der vergebenen Preise an Künstler von UNIVERSAL MUSIC. Diese „absolute Mehrheit“ sicherten sich die Stars durch den Gewinn in 13 der 25 Kategorien, in zwei weiteren waren Enge Partner des Marktführers erfolgreich. Damit ist UNIVERSAL MUSIC mit großem Abstand einmal mehr Sieger der inoffiziellen Firmenwertung.

Die größte Ehrung wurde Annette Humpe zuteil, deren Lebenswerk mit einem ECHO gewürdigt wurde. Darüber hinaus gewann sie gemeinsam mit ihrem musikalischen Partner Adel Tawil als Mitglied des Erfolgsduos Ich + Ich zwei weitere Preise in den Kategorien „Gruppe national Rock/Pop“ und „Erfolgreichster Live-Act national“. Damit kommt sie auf insgesamt drei Auszeichnungen, genauso viele wie Der Graf. Der Mastermind von Unheilig konnte ebenfalls drei Trophäen mit nach Hause nehmen, eine als Teil des Produzententeams des Albums „Grosse Freiheit“, zwei weitere in den Kategorien „Album des Jahres“ und „Gruppe Rock/Alternative national“.

Lena, neben Unheilig einer der Top-Favoriten, schaffte aus dem Stand das Doppel. Die junge Künstlerin konnte nicht nur die Kategorien „Newcomer des Jahres“ für sich entscheiden, sondern erhielt auch einen ECHO als „Künstlerin national Rock/Pop“.

Zu den weiteren Preisträgern gehören David Garrett („Künstler national Rock/Pop“), Amy Macdonald („Künstlerin international Rock/Pop“), Take That („Gruppe international Rock/Pop“), Eminem („Künstler/Künstlerin/Gruppe Hip Hop/Urban“), Israel „IZ“ Kamakawiwo’ole † („Hit des Jahres“) und Rammstein („Bestes Video national“).

Die beiden UNIVERSAL MUSIC Partner Brainpool („Medienpartner des Jahres“) und das Unheilig-Produzententeam („Produzent/in/en-Team des Jahres“) erhielten ihre Auszeichnungen bereits gestern während des Charity Dinners der Stiftung „Musik hilft“.

Wie in den vergangenen Jahren leistete UNIVERSAL MUSIC wieder auf der Bühne einen bedeutenden Beitrag und setzte mit den Live-Auftritten von Lena, Unheilig und Take That auch die musikalischen Akzente. Ein besonderes Highlight war der gemeinsame Auftritt von Annette Humpe, Adel Tawil, Max Raabe und Selig mit dem Ideal-Klassiker „Ich steh auf Berlin“. Das Publikum quittierte die Überraschung mit Standing Ovations.

Der ECHO gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen im Musikgeschäft. In insgesamt 25 Kategorien werden ECHO Awards sowohl an nationale als auch internationale Stars verliehen. Der von der Deutschen Phono-Akademie initiierte und ausgerichtete Preis ehrt damit die erfolgreichsten Künstler und Produzenten des jeweils zurückliegenden Jahres.

Frank Briegmann, President UNIVERSAL MUSIC Deutschland, Österreich, Schweiz und Deutsche Grammophon: „Ich gratuliere allen Preisträgern zu ihren ECHOs und freue mich gemeinsam mit den Künstlern und den Teams im Hintergrund über die Anerkennung ihrer Arbeit. Die Performance von Annette, Adel, Max und Selig war für mich eines der größten Highlights, das allen Anwesenden sicher noch lange über diesen Abend hinaus in Erinnerung bleiben wird. Die Jubiläums-Gala war eine besonders eindrucksvolle Show. Allen Beteiligten vielen Dank dafür.“

Die UNIVERSAL MUSIC Preisträger im Einzelnen:

Album des Jahres
Unheilig – „Grosse Freiheit“

Künstler national Rock/Pop
David Garrett

Künstlerin national Rock/Pop
Lena

Künstlerin international Rock/Pop
Amy Macdonald

Gruppe national Rock/Pop
Ich + Ich

Gruppe international Rock/Pop
Take That

Künstler/Künstlerin/Gruppe Hip Hop/Urban
Eminem

Gruppe Rock/Alternative national
Unheilig

Newcomer des Jahres national
Lena

Hit des Jahres
Israel „IZ“ Kamakawiwo’ole (†) – „Over The Rainbow“

Erfolgreichster Live-Acts national
Ich + Ich

Bestes Video national
Rammstein – „Ich tu dir weh“

Würdigung des Lebenswerks
Annette Humpe

Preise der UNIVERSAL MUSIC Partner:

Produzent/in/-en-Team des Jahres
Unheilig-Team (Henning Verlage, Der Graf, Kiko Masbaum) für „Große Freiheit“

Medienpartner des Jahres
Brainpool

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.