TOMMY CASH – Ein großer Name in Haag/Hausruck

Ein
großer Name in Haag/Hausruck
Gemeint ist damit >TOMMY CASH<
(www.myspace.com/thetommycashshow),
der jüngere Bruder von Johnny Cash. Doch nun mal der Reihe nach:
Wie üblich begann das 23. Country
Music Festival der Country Freunde Haag am Hausruck am Freitag, den
01.06. mit einer großen Linedance-Party. Die ca. 250 – 300 Tänzer
waren fleißig „an der Arbeit“ und wurden dabei unterstützt von
Linedance-Videos die auf großen Leinwänden zu sehen waren.
Samstag, den 02.06., hörten wir u. a.
die >PUSZTA COUNTRY BAND< (www.pusztacountry.hu)
aus Ungarn. Ein neuer Name für uns in Österreich, doch besteht
die Band durchwegs aus langjährig erfahrenen Künstlern. Moderne
aktuelle Countrymusic spielten hier: Károly Sás (Keyboard, Gesang),
Zsolt Kutasi (Pedal Steel), István Szekeres (Guit., Gesang), Roland
Paseczki (Guit.), József Barna (Baß), Csaba Jezerniczky (Drums,
Gesang), Andrea Kvaka (Gesang).
Die >GHOST CITY BAND<
(http://ghostcityband.maximilian-zauner.info)
leitete mit ihrem zweiten Set sozusagen das Highlight ein, denn sie
begleitete danach >TOMMY CASH<, den Star des Abends. Der
72jährige wurde vom Haager Publikum mit tosendem Applaus empfangen.
Zu Songs seines Bruders und eigenen Hits gab es Standing Ovation und
alle jubelten ihm zu. An diesem gelungenen Auftritt hatte natürlich
die >GHOST CITY BAND< einen großen Anteil. Nach der
Show fragten wir Tommy, ob er das Publikum im Saal gesehen hätte.
Seine Antwort war, dass er auf Grund der Scheinwerfer eigentlich
nichts gesehen hatte, wohl aber spürte, dass da im Saal vor ihm
Unglaubliches abging.
Die anschließende Band aus den
Niederlanden, >MUSIC ROAD PILOTS<
(www.youtube.com/user/musicroadpilots),
brannte ein Feuerwerk von Rock, Country bis Folk ab und konnte
damit die Hochstimmung aufrecht halten. Ihre Besetzung: Albert
Rumengan (Lead Git.), Andre Sommer (Steel Guit.), Danny Hendriks
(Rhytm. Guit., voc.), Edu Nolten (Baß), Hans Molenaar (Drums), Peter
van den Bos (Fiddle).
>WAYNE LAW<
(www.myspace.com/waynelaw)
, der Songwriter aus Australien mit seiner französischen
Begleitband, erfreute uns mit Modern Country, Country Klassikern,
bekannten Coversongs und auch eigenen Produktionen. Bei den
langsameren Liedern kam seine herrliche Stimme so richtig gut zur
Geltung.
>ROCK’N RODEO<
(www.rock-n-rodeo.com)
aus Deutschland, kamen in der derzeit aktuellen Besetzung: Sabine
Kellermann, Maggie Horn, Stanley Nesvarba, Johann Horn und Earny
Covax.. Sie brachten mit guter Liedauswahl den Samstag mit ihrem
zweiten Set würdig zu Ende.
Am Familiensonntag wiederholten sich
noch die Bands >PUSZTA COUNTRY BAND<, >WAYNE LAW< und
>GHOST CITY BAND<. Das Festival wurde wie immer
technisch bestens betreut von Robert Hüttl und seiner Crew und
moderiert von Pete Lenloy.
Text und Fotos: Franz aus Wien

Related Posts

Country Music News International Newsletter

Here is your Country Music News & Bluegrass Music News of the week!

Amy Jo on Country Music News International Radio Show

May 21th, 22th, 25th interviewed by Big Al Weekley!

Radio Live Show Playlist May 13th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Radio Live Show Playlist May 11th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *