English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

The War On Drugs Studioalbum “A Deeper Understanding” – zugleich ihr Debüt bei Atlantic Records – auf der Zielgeraden.

THE WAR ON DRUGS

Die
Indie-Rocker aus Philadelphia befinden sich mit ihrem am 25.08.
erscheinenden und mit Hochspannung erwarteten neuen, vierten Studioalbum
“A Deeper Understanding” – zugleich ihr Debüt bei Atlantic Records –
auf der Zielgeraden.

Nachdem sie Ende Juli eine intime 30-minütige Akustik-Session für den amerikanischen Radiosender WTMD im Brooklyner Bowery
Ballroom gaben und dabei auch ihren neuen Song “Pain” performten, legen
sie nun noch mit dem Song “Up All Night” nach.

Zuvor
hatten The War On Drugs bereits den elfminütigen Track “Thinking Of A
Place”, die erste offizielle Single des kommenden Albums “Holding On”
sowie den Song “Strangest Thing” enthüllt. Im November sind sie
hierzulande auf Tour: 03.11. Köln, E-Werk // 20.11. München, Muffathalle
// 21.11. Hamburg, Große Freiheit 36 // 22.11. Berlin, Tempodrom.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *