THE BOSSHOSS: Edelmetallregen, neue Single “Live It Up” plus exklusive Videopremiere!

Universal Music Bild
Universal Music Bild
The BossHoss
THE BOSSHOSS: Edelmetallregen, neue Single “Live It Up” plus exklusive Videopremiere!
Seit
über einem Jahr hetzen sie von Superlativ zu Superlativ, nun wurden The
BossHoss für ihre Dauermühen mit Platin und Doppel-Gold gebührend
belohnt. Aber natürlich wären The BossHoss nicht The BossHoss, wenn das
schon alles gewesen wäre.


Am Mittwoch, den 1. August wurde im Berliner Roadrunner’s Paradise die
große Release-Party samt Musikvideo-Weltpremiere zur 2. Single „Live It Up“ aus dem Erfolgsalbum „Liberty Of Action“ gefeiert. Als zusätzlicher Höhepunkt wurden The BossHoss dann vor über 300 Gästen, Medienpartnern, Kollaborateuren und Freunden mit Platin für „Liberty Of Action“ ausgezeichnet. Gold gab es zudem für die erste Top 10-Hit-Single der Band, „Don’t Gimme That“. Und auch „Do Or Die“, das „Liberty Of Action“-Vorgängerwerk, wurde vergoldet. Um die Jungs selber zu zitieren: „Was für ein geiler Abend!“

„Live It Up“, gutes Stichwort. Die aktuelle Monster-Hit-Single ist ab heute überall erhältlich – neu aufgelegt und im bisher unveröffentlichten Single-Mix. Die funky Hymne auf die Freiheit und das Leben wurde musikalisch nochmals in einer komplett neuen Version aufgemotzt.

Zeitgleich erscheint natürlich auch das zugehörige, aufwändige Video,
welches den Zuschauer auf eine Reise in eine unbekannte Welt mitnimmt,
wo Traum und Wirklichkeit miteinander verschmelzen. Eine moderne „West Side Story“,
mit epischen Schlachten verfeindeter Gangs, einer Peitsche
schwingenden, bösen Lady und einem spektakulärem Rennen um die
Vorherrschaft in der Rock’n’Roll-City.

Ihr wollt euch die seltsame Twilight Zone zwischen „Sin City“ und „Spiel mir das Lied vom Tod“ selber anschauen? Kein Problem, zum Videoclip geht es HIER!

Nachdem The BossHoss sich parallel zur Veröffentlichung von „Live It Up“ auf den zweiten Teil ihres Konzertritts auf Deutschlands Festivalbühnen und eigenen Open-Air-Shows befinden, sind Boss Burns und Hoss Power ab demnächst wieder neben Nena, Xavier Naidoo und Rea Garvey als Juroren bei Deutschlands beliebtester Casting-Show „The Voice Of Germany“ zu erleben.

In diesem Sinne:

HEY HO, LIVE IT UP!


Foto:

Hintere Reihe, v.l.n.r.: Guss Brooks (The BossHoss), Hoss Power (The BossHoss), Hank Williamson (The BossHoss), Sir Frank Doe (The BossHoss), Ernesto Escobar de Tijuana (The BossHoss), Russ T. Rocket (The BossHoss), Boss Burns (The BossHoss), Jochen Schuster (General Manager Universal Domestic Pop)
Vordere Reihe, v.l.n.r.: Johannes Cordes (General Manager Universal Domestic Pop), Tom Bohne (Senior Vice President, Universal Music)

Related Posts

Radio Live Show Playlist February 24th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Country Music News International Newsletter

Here is your Country Music News & Bluegrass Music News of the week

Edgar Loudermilk on Country Music News International Radio Show

February 26th, 27th, 28th, March 1st interviewed by Big Al Weekley

Radio Live Show Playlist February 21st

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *