Taylor Swift räumt bei den American Music Awards ab

Universal Music Video
Taylor Swift
Taylor Swift räumt bei den American Music Awards ab
Es war ihr Abend! Die gerade einmal 21 Jahre alte Taylor Swift hat bislang nicht nur das Musikjahr in den USA beherrscht, sondern nun auch die diesjährige Verleihung der „American Music Awards“ in Los Angeles.

Der Countrystar bekam gleich drei der gläsernen Trophäen – darunter auch den Hauptpreis für die „Beste Künstlerin des Jahres“. Zum ersten Mal überhaupt wurde eine Künstlerin zweimal in Folge mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Taylor Swift setzte sich hier u.a. gegen Adele durch. Desweiteren gingen die Auszeichnungen für das „Beste Countryalbum“ für „Speak Now“ und als „Beste Countrysängerin“ an Taylor Swift. Als beste Countrysängerin wurde das Goldkehlchen bereits zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet.

Am 2. Dezember erscheint ihre erste Live-DVD inklusive CD sowie als Einzel-DVD und e-Album. Die vierfache Grammy-Award-Gewinnerin spielte im Zuge ihrer „Speak Now World Tour“ 98 Konzerte in 17 Ländern auf drei Kontinenten. Für alle Fans, die es nicht zu den Konzerten geschafft haben oder einfach nicht genug von Taylor Swift bekommen, wird die DVD “Speak Now World Tour Live” zum Highlight.

Related Posts

Country Music News International Newsletter

Here is your Country Music News & Bluegrass Music News of the week

Bobby & Teddi Cyrus on Country Music News International Radio Show

June 29th interviewed by Big Al Weekley!

Radio Live Show Playlist June 17th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Radio Live Show Playlist June 15th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *