Taylor Swift am Samstag live zu Gast bei “Schlag den Raab”

Universal Music Video
Taylor Swift
Taylor Swift am Samstag live zu Gast bei “Schlag den Raab” auf ProSieben ++ Videopremiere von “I Knew You Were Trouble”
Mit ihrem neuen Album “Red” gelingt Taylor Swift erneut ein grandioser Triumphzug: “Red” eroberte in 42 Ländern Platz 1 der iTunes
Charts
und stürmte innerhalb von nur 36 Minuten nach Verkaufsstart auf
Platz 1 in den US-iTunes-Charts. Über 1.2 Millionen Mal wurde “Red” in
der ersten Woche in den USA verkauft. Dies war zuletzt Eminem im Jahre 2002 gelungen und mit Britney Spears überhaupt erst einer weiblichen Künstlerin zuvor. Insgesamt haben es seit der
Charterhebung durch SoundScan ab 1991 nur 18 Alben geschafft,
in der ersten Woche die Millionengrenze zu durchbrechen. Taylor
Swift
ist die erste weibliche Künstlerin, der dies sogar mit zwei Alben
(„Speak Now“ und „Red“)
gelungen ist. Hierzulande eroberte “Red” direkt Platz 5 der Media Control Charts.

Nachdem Taylor Swift im November bei den MTV Europe Music Awards ausgezeichnet wurde, kommt die Sängerin und Songwriterin nun kurz vor Weihnachten erneut nach Deutschland. Am Samstag ist Taylor Swift zu Gast bei “Schlag den Raab” auf ProSieben! Ein tolles Highlight für die deutschen Fans von Taylor Swift, die im nächsten Frühjahr zunächst durch die USA touren wird, bevor sie nach Europa kommen wird. Zudem ist Taylor Swift für drei Grammy Awards nominiert, die im Februar verliehen werden.

++  Am morgigen Donnerstag – Taylor’s 23. Geburtstag! – feiert das Video zu “I Knew You Were Trouble” bei mtv.de und viva.tv Premiere! ++

Related Posts

Country Music News International Newsletter

Here is your Country Music News & Bluegrass Music News of the week

Makenzie Phipps on Country Music News International Radio Show

April 15th, 16th, 17th, 18th, 19th, 20th interviewed by Big Al Weekley!

Radio Live Show Playlist April 10th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Radio Live Show Playlist April 8th

Tune In 24/7 to Country Music News International Radio Show

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *