English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

TAKE THAT kündigen ihr Jubiläumsalbum “ODYSSEY” für den 23. November an ++ Tour 2019

TAKE THAT kündigen ihr Jubiläumsalbum “ODYSSEY” für den 23. November an ++ Tour 2019
Seit einigen Wochen schon deuten etliche Posts mit dem Hashtag #TT30 auf dieses große Jubiläum hin: Take That feiern 2019 ihr 30-jähriges Bestehen!
Aus diesem Grund kündigt die Band in dieser Woche neben einer groß
angelegten Stadion-Tour durch Großbritannien, in deren Rahmen sie
nächstes Jahr alle Karriere-Highlights präsentieren werden (und
obendrein Special Guest Rick Astley dabei haben), ihr Jubiläums-Album „Odyssey“ an, das am 23. November erscheint. „Odyssey
vereint aufregend produzierte Neuinterpretationen ihrer größten Hits –
die Fans dürfen sich auf eine packende Zeitreise freuen, wenn die
erfolgreichste britische Band aller Zeiten diverse Klassiker ins Jahr
2018 überführt. Die erste Single “Pray (Odyssey Version)” wurde vergangene Woche veröffentlicht.

Ganze 27 Songs aus den letzten drei Jahrzehnten vereint „Odyssey“ – angefangen beim Debüt „Take That And Party“
aus dem Jahr 1992 bis ins Hier und Jetzt. Neben drei brandneuen Songs
besticht das Album zudem mit etlichen Gästen, die gemeinsam mit Take That ihre Klassiker neu interpretieren.

Ihr
Gespür für großen, zeitgenössischen, relevanten Pop, das sie in den
letzten drei Jahrzehnten so häufig an die Spitze der Charts geführt hat,
beweisen sie nun ein weiteres Mal auf ihrer neuen „Odyssey“ – die sie im kommenden Frühsommer im Rahmen ihrer „Greatest Hits Live 2019“-Tour auch in gut zwei Dutzend Stadion-Konzerten in Großbritannien live präsentieren werden

TAKE THAT live
15.06.2019 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall
20.06.2019 Berlin, Tempodrom
24.06.2019 Hamburg, Stadtpark
25.06.2019 Frankfurt a.M., Jahrhunderthalle

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.