English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Suede live in der Berliner Columbiahalle

SUEDE

Die
Britpop-Pioniere Suede haben am vergangenen Freitag ihr achtes
Studioalbum veröffentlicht, welches Hand in Hand mit dem
autobiografischen Werk “Coal Black Mornings” von Frontmann Brett
Anderson entstand. Seine dort niedergeschriebenen Erlebnisse bilden
zugleich den Grundstein des neuen Albums.

Mit
“The Blue Hour” bringen Suede ein Tryptichon von Alben zum Abschluss,
das mit ihrer Wiedervereinigung und dem 2013 veröffentlichten Longplayer
“Bloodsports” begann, gefolgt von “Night Thoughts” (2016 / UK: Platz #6
/ D: #31).

Am
Samstag den 29.09. performen Suede live in der Berliner Columbiahalle
und präsentieren dort u.a. auch ihre eindrucksvollen neuen Singles “The Invisibles” und
“Life Is Golden.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.