English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Popfans aufgewacht – hier kommt MAX FROST!

Popfans aufgewacht – hier kommt MAX FROST!

Geradewegs
aus Texas, best gelaunt und mit frisch gepresstem Debüt-Album namens
GOLD RUSH (VÖ: 05.10.2018). Die vitalen und positiven Tracks des
25jährigen Sängers bieten Freunden gut gelaunter Radio-Grooves den
perfekten Start in den Tag. Um mit solcher Musik erfolgreich zu sein,
muss man als Songwriter früh aufstehen.

Zunächst
spielte sich MAX FROST als Drummer und Gitarrist durch nahezu alle
Amateurbands des Staates Texas und wurde von vielen lokalen Stilen
beeinflusst. So finden sich Blues-, Jazz- oder Hip-Hop-Anleihen in
seinem vielschichtigen Pop-Sound. Dank seiner Umtriebigkeit reifte der
talentierte Musiker zu einem bühnenerprobten Multiinstrumentalisten, der
auch ohne Band im Stande ist, abendfüllende Konzerte zu geben. Das
kommt an: Bald tourte MAX FROST mit Größen wie Gary Clark Jr. oder Fitz
and The Tantrums – und gewann deren Frontman, Michael Fitz, für sich.

Das
Mastermind hinter Hits wie „Moneygrabber“ oder „Handclap“ produzierte
MAX FROSTs Debüt und wurde zu seinem „Songwriting Fitness Coach“. So
gelang es, die ansteckende Energie des Sängers in einem
Electro-Soul-Album mit Guter Laune- und Mitsing-Garantie zu bündeln.

Erfrischend,
dachten sich PEPSIs Marketing-Strategen und pickten den ausgekoppelten
Weckruf „Good Morning“ zum Einführungssong ihres neuen Sparkling-Drinks.
Den gibt’s noch nicht in Deutschland, aber MAX FROST kommt:
Ausgeschlafen, sprudelnd und bereit, auch auf unseren Bühnen
durchzustarten.

https://www.youtube.com/watch?v=N5xMlDeGFBU

MAX FROST – LIVE 2019

18.02. Stuttgart // clubCann

19.02. Köln // Yuca

21.02. München // Orangehouse

22.02. Hamburg // Nochtwache

23.02. Berlin // Privatclub

Tickets hier!

PhotoCredit_APhotoCrePhotoCredit_AJ Favicchiodit

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.