English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Paul Weller eine Mischung aus Rock, R&B, Soul, Jazz, Funk und Folk

PAUL WELLER

2017
steht im Zeichen des Modfathers, der in diesem Jahr einige Jubiläen
feiert: Vor 40 Jahren erschien das erste The Jam-Album “In The City”,
vor 25 Jahren dann sein Solo-Debüt. Doch Paul Weller blickt weiter nach
vorne und veröffentlicht am 12.06. sein neues Studioalbum “A Kind
Revolution”.
Aufgenommen
mit seiner Live-Band schaffte es Weller dafür – neben Features der
legendären Soul-Sängerinnen P.P. Arnold und Madeleine Bell, des
21-jährigen Gitarristen Josh McClorey (The Strypes) oder von Boy George –
sogar Robert Wyatt aus dem Ruhestand zu holen – hier die Single “Long Long Road”.
Herausgekommen
ist ein zeitloses Album mit Einflüssen aus Rock, R&B, Soul, Jazz,
Funk und Folk, das Weller diesen Sommer live in Deutschland präsentiert:
30.05. Hamburg // 31.05. Berlin // 02.06. Darmstadt // 03.06. Köln //
04.06. Bielefeld.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *