English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Panic! At The Disco Album: Vices & Virtues VÖ: 25.03.2011

Panic! At The Disco: Album: Vices & Virtues

Panic! At The Disco

Album: Vices & Virtues
VÖ: 25.03.2011

Vices & Virtues ist ein Album, das ohne Anstrengung den Graben zwischen den energiereichen Pop-Hymnen ihres Debüts A Fever You Can’t Sweat Out und den psychedelischen Anleihen von Pretty. Odd. überbrückt, während gleichzeitig ein Fortschritt deutlich wird, der sich durch das gesamte Album zieht – von den Arrangements bis hin zur Instrumentierung. “Es war uns immer wichtig, nicht das zu kopieren, was wir schon gemacht haben”, sagt Urie. “Die Songs auf Vices & Virtues sind stilistisch wahnsinnig facettenreich, was auf natürliche Weise passierte. Es gibt Stücke mit Jazz-Feeling, dann gibt es Rock-Songs mit Streichern und dann hyper-energetische Momente. Es gibt von allem etwas.”

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.