English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

NIE UND NIMMER – veröffentlichen mit “FOTO IM REGAL” den ersten Appetizer auf ihr neues Album “Laute Stille” || +++Ab 20.11. auf großer Deutschlandtour!+++

Nie
und Nimmer melden sich zurück! Mit im Gepäck: Ihre neue Ballade “Foto
im Regal”, die am letzten Freitag erschienen ist und somit die erste
Veröffentlichung ihres neuen Albums “Leise Stille”
darstellt, welches am am 03. Mai 2019 seinen Release feiert.
Entsprechend ihrer musikalischen Geschichte und ihrem Tiefgang wurde
auch dieses Album direkt aus dem Leben geschrieben. Ganz unverfälscht,
nah an der Realität und damit eine Hommage an das Leben
und die Erfahrungen, die wir alle teilen.
Mit
„Foto im Regal“, einer gefühlvollen Piano-Ballade über den Verlust
eines geliebten Menschen veröffentlichen Nie und Nimmer gleich einen
ersten gefühlvollen
Appetizer als Auszug auf das kommende Album. Der Song berichtet von
einer Erfahrung, die wir wohl alle nachvollziehen können – entweder,
weil wir sie schon hinter uns haben oder weil uns der Tag bevorsteht, an
dem sie passiert, ob durch Alter, Krankheit oder
Schicksalsschläge, ob unseren Partnern, Familie oder Freunden.
 

 

 

 

„Jedes
Jahr erinner’ ich mich an dich / Daran wie du warst, mit Tränen im
Gesicht / Jedes Jahr vermiss ich dich und deine wunderbare Art / Und
jedes Mal brennt eine Kerze vor deinem Foto im Regal.“

– Nie und Nimmer – Foto im Regal

 

 

Ab
Morgen sind Nie und Nimmer auf großer Deutschlandtour. Auch hier stehen
ihre Fans im Vordergrund. Sie sind die Quelle der Inspiration des Duos.
Wenn
du mit Leuten auf Konzerten darüber redest, ist das ein unglaublich verbindendes Element
“, findet Mo. „Genau darum geht es uns mit unserer Musik“, ergänzt Hayat, „dass
die Leute, wenn sie wollen, ihre Geschichte mit den Songs verbinden.

Nie und Nimmer machen es einem in der Hinsicht leicht, und genau das
ist die große Kunst: ihre Texte sind zutiefst persönlich und dabei doch
so allgemeingültig, dass sich ein
jeder damit identifizieren kann. Denn sind es denn nicht gerade die
Umwege, die uns kreativ denken lassen? Die Schicksalsschläge, an denen
wir wachsen? Die kleinen Ärgernisse des Alltags, die uns die
unbeschwerten Momente umso mehr vergolden? Schon seit 2014
veröffentlichen sie unabhängig Songs, die bei Spotify
hunderttausendfach gestreamt wurden, ihre über YouTube veröffentlichten
Sessions-Videos erreichen teils Millionenklicks und ihre Likes bei
Facebook bewegen sich im sechsstelligen Bereich.

 

 

Helden Tour – 2018

20.11.18 Hamburg – Nochtspeicher

21.11.18 Hannover – Lux

22.11.18 Köln – Helios37

24.11.18 Stuttgart – Club Zentral 

25.11.18 Frankfurt / Main – Nachtleben Frankfurt

27.11.18 München – Feierwerk 

28.11.18 Leipzig – NAUMANNs

29.11.18 Dresden – Groove Station

30.11.18 Berlin – Frannz Club

 

 

Hinter
“Nie und Nimmer” steckt das Duo Mo und Hayat aus Berlin. Beide sind
absolute Vollblutmusiker, Fans der Popmusik und vor allem der wahren
Worte. Wenn man ihre Musik hört, scheint es, als ob
sie sich gesucht haben und das große Ganze vereinen. Mit Texten die
geradeheraus und schnörkellos sind und dabei zugleich voll kraftvoller
Bilder und Metaphern; die von den Blessuren und Narben des Lebens
handeln, aber immer auch eine Botschaft der Hoffnung,
eine Liebe zum Leben in sich tragen – Nie und Nimmer bieten eine
Kombination, nach der man in der deutschen Musiklandschaft ansonsten
lange suchen muss. Kaum verwunderlich, dass auch Mo und Hayat selbst
eine Weile brauchten, bis sie zu ihrem heutigen Stil
fanden. Seit 2005 machen die beiden bereits in wechselnden
Kombinationen miteinander Musik, verloren sich zwischendrin aus den
Augen, fanden sich aber immer wieder, wurden darüber dicke Freunde – und
sagten sich schließlich Anfang 2014:
„Komm wir ziehen das jetzt durch, mit viel Kraft und Ehrgeiz. Ich
glaube, da geht irgendwas, egal ob 5 oder 500 Leute vor der Bühne
stehen. Seitdem verfolgen wir es täglich“,
berichtet Mo. 

Image Label

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.