English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Neil Young & International Harvesters Album: A Treasure VÖ: 10.06.2011

Neil Young & International Harvesters: Album: A Treasure

Neil Young & International Harvesters

Album: A Treasure
VÖ: 10.06.2011

Neil Young präsentiert sein brandneues Album A Treasure ab dem 10. Juni auf Reprise Records. Im Handel zu haben auf CD und Blu-ray, digital über iTunes und alle teilnehmenden Anbieter. Die limitierte Vinyl-Edition wird dem CD-Release zuvorkommen ebenfalls ab 10. Juni erhältlich sein – auf Doppel-180-Gramm-Vinyl, gepresst bei Pallas und von Chris Bellman bei Bernie Grundman Mastering gemastert. Die vierte Platten-Seite besitzt ein spezielles Artwork, geprägt ins Vinyl.  
A Treasure ist ein Live-Album mit zwölf Tracks – fünf davon bislang unveröffentlicht –, aufgenommen während Youngs US-Tourneen 1984 und 1985, die ohne ein Album und wegen besonderer und ungewöhnlicher Umstände ohne die Unterstützung von Youngs damaligem Plattenlabel stattfanden. Von den Songs wird „Grey Riders“ als erster an die Radios gehen. A Treasure verkörpert Youngs Bühnenarbeit mit einigen der größten Künstler der Country-Musik, unter anderem dem späten, großartigen Ben Keith an Steel- und Slide-Gitarre, Rufus Thibodeaux an der Fiddle, den lebenden Legenden Spooner Oldham und Hargus „Pig“ Robbins am Piano, Tim Drummond und Joe Allen am Bass sowie Karl Himmel an den Drums. Und das ist nur ein Auszug. A Treasure ist Youngs erste Veröffentlichung seit dem Grammy- und Juno-Award-Gewinner aus dem vergangenen Jahr: Le Noise.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.