English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Musik News Deutschland 21. Oktober 2016 Teil 1

AKTUELLES


Image Label

MICHAEL BUBLÉ

Der Countdown läuft: Morgen erscheint das langerwartete, neue Studioalbum “Nobody But Me” des kanadischen Weltstars Michael Bublé. Er selbst bezeichnet es als “das Album seiner Träume”. Hier gibt es den Longplayer schonmal im Album-Trailer zu hören.
Aufgenommen in
Los Angeles und Vancouver und co-produziert von Bublé selbst, enthält
“Nobody But Me” 13 Songs, darunter auch viele Eigenkompositionen und
Standards. Hier gibt es das Video zum gleichnamigen Album-Track zu sehen.
Mit
über 55 Mio. verkauften Alben und 488 Platinauszeichnung gehört Michael
Bublé zweifelsohne zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart. Im
Februar 2017 moderiert er die Brit Awards im UK.

Label

Image Label

BEBE REXHA

Obwohl die aus
Brooklyn stammende Sängerin/Songwriterin in der internationalen Popszene
schon lang keine Unbekannte mehr ist, wird Bebe Rexha am 06.11.
erstmalig die Ehre zuteil, die diesjährigen MTV EMAs in Rotterdam zu
hosten, wo sie auch ihren Smash-Hit “In The Name Of Love” performen
wird.
Zur
Seite steht ihr dabei ein hochkarätiges Lineup an Künstlern wie Bruno
Mars, Shawn Mendes, DNCE, Lukas Graham oder Zara Larsson.
“Ich freue mich unheimlich, die Party in diesem Jahr zu hosten und der Welt eine neue Seite von Bebe zu zeigen.”
Über
10 Mio. verkaufte Singles gehen auf ihr Konto, dazu 1 Milliarde
Spotify-Streams und insgesamt 1,3 Milliarden YouTube/Vevo-Views.
Unvergessen bleiben u.a. ihre Platin-prämierte G-Eazy-Kollaboration “Me
Myself & I” sowie ihre Trennungshymne “No Broken Hearts” mit Nicki
Minaj.

Label

Image Label

KORN

Morgen ist es
soweit: KORN, eine der einflussreichsten Metalbands der Gegenwart,
veröffentlichen ihr mit großer Spannung erwartetes, 12. Studioalbum –
ein Werk, wie aus den guten alten Zeiten, produziert von Nick
Raskulinecz (Foo Fighters, Deftones, Mastodon).
“The
Serenity Of Suffering” markiert eine triumphale Rückkehr der weltweit
gefeierten Formation. So titelte der Metal Hammer kürzlich:
“KORN waren zwar nie weg, aber so konsequent haben sie die eigenen Stärken seit gut 15 Jahren nicht mehr offenbart”.
Allem
voran, ihr aktuellster Track “A Different World” mit einem ganz
besonderen Gastauftritt vom Slipknot-Frontmann Corey Taylor, den es hier im künstlerisch großartig umgesetzten Videoclip zu sehen gibt. Aktuell befindet sich die fünfköpfige Truppe auf Welttournee.
Hier alle Termine im Überblick.

Label
Image Label

VALENTINA MÉR

Im Sommer
veröffentlichte die schöne Offenburger Träumerin ihre überragende
Debüt-EP “Giant” und stellte darauf eindrucksvoll ihr musikalisches
Talent unter Beweis. Ihr Name ist so klangvoll wie die Musik, die sie
schreibt, ihre Songs stets geprägt von einem ungewissen Fernweh, einer
Sehnsucht und Melancholie.
Vergleiche
mit Soléy, Daughter, London Grammar, Birdy oder Woodkid liegen nah. Und
doch zeichnet die junge Reisende etwas ganz und gar Eigenes aus, das
sie in ihren Songs wundervoll zum Ausdruck bringt.
Demnächst ist
sie als Support-Act unterwegs und tritt hierzulande im Oktober und
November im Rahmen der Touren von Maria Mena oder auch von Bernhoft
& The Fashion Bruises live auf die Bühne.

Label
Image Label

JUSTICE

Das
sensationelle, französische Electronica-Duo setzt seinen erneuten
Siegeszug fort. Am vergangenen Dienstag spielten sie, gemeinsam mit Boys
Noize & Daniel Wang, einen Überraschungs-DJ-Gig im Berliner Chalet,
präsentiert von Telekom Electronic Beats, um den Release ihres am
18.11. erscheinenden, neuen Albums “Woman” zu feiern, ihrem ersten
Longplayer in fünf Jahren.
Innerhalb kürzester Zeit war die Location brechend voll. Und die Show war wie erwartet legendär.
Hier einige Impressionen des Abends. Im Gespräch mit Telekom Electronic Beats erläutern sie zudem, wie das Album „Woman“ entstanden ist.
Nach grandiosen Single-Vorboten wie “Safe And Sound” und zuletzt “Randy” – hier
in einer Kunstinstallation von Thomas Jumin zu sehen – erscheint am
Freitag die nächste Justice-Single “Alakazam”. Das grenzt an Magie.

Label
Image Label

MARIE BOTHMER

Am 06.10. kam
der neue Cro-Kinofilm “Unsere Zeit ist jetzt” in die Kinos, auf dessen
Soundtrack sich erstmals auch die deutsche Newcomerin Marie Bothmer
einem großen Publikum vorstellte und zwar mit ihrem neuen Song “Es
braucht Zeit” – ein entwaffnend ehrliches Stück über Lektionen in Leben
und Liebe.
Über
Ecken landete der Song bei Co-Produzent Til Schweiger und Cro, die
beide dermaßen hingerissen waren, dass sie ihn vom Fleck weg für den
Abspann auserkoren.
Hier ist er im offiziellen Video zu sehen.
“Es
braucht Zeit” ist seit dem 07.10. auf dem offiziellen Soundtrack zum
Film zu finden und erschien Ende letzter Woche als separate
2Track-Single – Marie Bothmers erste Veröffentlichung überhaupt. Derzeit
arbeitet sie an ihrem Debütalbum, das im nächsten Jahr erscheinen wird.

Label

Image Label

DISTURBED

Im August
spielten die mit Multiplatin ausgezeichneten Rock-Titanen von Disturbed –
im Rahmen der ausgedehnten Tour zu ihrem aktuellen, Gold-prämierten
Album “Immortalized” – eine umjubelte Show im sagenumwobenen Red Rocks
Amphitheater, im US-Bundesstaat Colorado, die live mitgeschnitten wurde.
Am
18.11. erscheint dementsprechend das neue Live-Album der Band mit dem
Titel “Live At Red Rocks”. Darauf ist auch ihr Platin-Superhit “The
Sound Of Silence” zu hören, der im offiziellen
Musikvideo bereits knapp 120 Mio. YouTube-Views generierte.
Auf
“Live At Red Rocks” präsentiert sich die Band von ihrer allerbesten
Seite und spielt Songs aus ihrer bereits zwei Jahrzehnte währenden
Karriere. Im Februar sind sie als Special Guests von Avenged Sevenfold
an sechs Terminen in Frankfurt, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und München zu erleben.

Label

Image Label

JUJU ON THAT BEAT
-Zay Hilfigerrr & Zayion McCall-

Tanz mir den
JuJu. Wer dieser Anweisung nicht zu folgen weiß, der hat den neuesten
Internet-Hype aus den USA verpasst. Seit einigen Wochen ist dort gefühlt
die ganze Nation auf den JuJu-Zug aufgesprungen. Ob Teenies,
Profisportler, Nachrichtensprecher oder Schulrektoren, alle stellen
derzeit ihren eigenen “JuJu Dance” ins Netz.
Seit dem 30.09.
ist die aktuelle “JuJu On That Beat (TZ Anthem)” auch offiziell im
Umlauf. Dahinter steckt ein junges, energiegeladenes Duo aus dem
US-Bundesstaat Michigan, alias Zay Hilfigerrr & Zayion McCall – im
Kollektiv als Zay bekannt – das seit über einem Jahr gemeinsam Musik
macht und mit dem JuJu nun eine virale Sensation ins Leben rief.
Inzwischen sind die Medien auch hierzulande auf den Hype aufmerksam geworden, wie hier
auf Promiflash zu sehen. Alles Weitere auf YouTube, Musical.ly, Snapchat und Co.

Label

Image Label

HELL OR HIGH WATER – SOUNDTRACK
(Nick Cave & Warren Ellis)

Nick Cave und
sein musikalischer Partner Warren Ellis veröffentlichen diesen Freitag
einen bestechenden Soundtrack zum neuen amerikanischen Kriminaldrama “Hell Or High Water”, der perfekt zur trockenen und kargen Landschaft passt, in der die Charaktere des Filmes ums Überleben kämpfen.
Der
Soundtrack zum Film enthält zahlreiche, von der Country-Musik
inspirierte Songs, wie “I’m Not Afraid To Die” (Gillian Welch) oder
“Outlaw State Of Mind” (Christ Stapleton).
“Hell Or High
Water”, der heute bundesweit in den Kinos startet, handelt von einem
geschiedenen Vater und seinem frisch aus dem Gefängnis entlassenen
Bruder, die gemeinsam einen verzweifelten Plan schmieden, um ihre
Familienfarm im Westen von Texas zu retten. Doch die kriminellen Taten
der beiden bleiben natürlich nicht unbemerkt.
Label

TOUR DER WOCHE


Image Label
SAINT MOTEL
Fast genau zwei Jahre ist es her, dass
Frontmann A/J Jackson und seine Indie-Pop-Mitstreiter aus Los Angeles
zuletzt ihre deutschen Fans von den Beinen holten. Ihre Hit-Single “My
Type” verhalf ihnen zu weltweiter Anerkennung und zählt mittlerweile
unglaubliche 52 Mio. Streams auf Spotify.
Diesen
Freitag erscheint ihr langerwarteter, neuer Longplayer und
gleichzeitiges Major-Debüt mit dem Titel “saintmotelevision”, prall
gefüllt mit gut gelaunten Melodien, strahlenden Hooks, entspannten
Rhythmen cleveren, unverstellten Texten und ihrem retro-futuristischen
Signature-Sound.
Passend dazu betritt die vierköpfige
Formation im Februar 2017 in Berlin und Hamburg die Bühne, um sich mit
‘alten’ und neuen Dauerbrennern in unseren Gehörgängen breitzumachen.
Welcome to the Saint Motel from California:
16.02. Berlin, Musik & Frieden
18.02. Hamburg, Molotow
Image Label
Image Label

Image Label

Image Label

Image Label

Label

Related Posts

Country Music News International Radio Show Playlist August 17th

Tune In For Country Music News International Radio Show on Monday, Wednesday, Saturday!

Country Music News International Radio Show Playlist August 15th

Tune In For Country Music News International Radio Show On Monday, Wednesday, Saturday!

Andrew Salgado Moves from number 4 to #1

New Single “Lipstick Stains On My T-Shirt” Continues Climb

Country Music News International Radio Show Playlist August 13th

Tune In For Country Music News International Radio Show on Monday, Wednesday, Saturday!

Leave a Reply

Your email address will not be published.