English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Musik News Deutschland 21. Juli 2016 Teil 1

Neuigkeiten
Felix Jaehn, Felix Jaehn kündigt erste Tour an: Im September/Oktober Live-Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Felix Jaehn
Felix Jaehn kündigt erste Tour an: Im September/Oktober Live-Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Mit gerade einmal 21 Jahren ist Felix Jaehn zum weltweit beachteten Superstar des Tropical- und Deep-House aufgestiegen. Mit seinem Remix von Omis Reggae-Song „Cheerleader“ toppte der junge Künstler im Jahr 2015 die Charts in über 50 Ländern. Ein Erfolg, den er mit seiner Interpretation des Chaka Khan-Hits „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ unmittelbar wiederholen konnte. Allein für diese beiden Singles wurden Felix Jaehn weltweit 27 Platin-Auszeichnungen verliehen. Auch sein aktueller Song, „Bonfire (feat. ALMA)“,
entwickelt sich gegenwärtig zu dem großen Sommerhit des Jahres 2016.
Nach Konzeptionierung einer mitreißenden, aufregenden Live-Show geht Felix Jaehn nun auf internationale Tournee und wird in diesem Rahmen zwischen dem 22. September und dem 9. Oktober
auch Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Die
Stationen sind Wien, Nürnberg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Rostock,
Köln, Hamburg, Stuttgart, Saarbrücken und Zürich.

Vor zwei Jahren war Felix Jaehn
noch ein nur in Insiderkreisen bekannter DJ, der Tropical Beats und
Deep House auf sehr geschmackvolle Weise miteinander kombinierte.
Inzwischen kennt die ganze Welt seinen Namen. Bereits zwei Jahre in
Folge lieferte er jeweils den einen großen Sommerhit des Jahres, und
noch viel mehr. Weitere Remixe machten ihn auch jenseits der EDM-Szene
bekannt. Ob in Deutschland, England, den USA, Skandinavien oder
Südeuropa: Den magisch dichten Sounds und kraftvollen Melodien von Felix Jaehn kann sich niemand entziehen. Und so wird seine erste eigene Tournee mit entsprechend großer Spannung erwartet.

FELIX JAEHN live
Bonfire Tour 2016

22.09.16 A-Wien Arena
23.09.16 Nürnberg Löwensaal
24.09.16 Berlin Huxley’s
25.09.16 Dresden Alter Schlachthof
29.09.16 Frankfurt Batschkapp
30.09.16 Rostock Moja
01.10.16 Köln E-Werk
02.10.16 Hamburg Docks
06.10.16 Stuttgart LKA
07.10.16 Saarbrücken Garage
08.10.16 CH-Zürich Maaghalle

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 22.07.2016, 10:00 Uhr

http://www.universal-music.de/felix-jaehn/home

The Strumbellas, The Strumbellas - am 29. August live in Köln

The Strumbellas
The Strumbellas – am 29. August live in Köln
Am 20. Mai erschien mit „Hope“ das neue Album der kanadischen Folkrock-Band The Strumbellas. Ihre erste hierzulande veröffentlichte Single „Spirits
ist definitiv einer der Sommerhits 2016 – schon beim ersten Hören
begeistert der Song mit mehrstimmigen Gesängen, einer enorm
eingängig-tanzbaren Melodie à la Mumford & Sons und einem catchy Refrain, den man so schnell nicht wieder loswird.

Hier gibt es das Video zu „Spirits“ zu sehen

In ihrer Heimat Kanada haben sich die Strumbellas
bereits mit ihren ersten beiden Longplayern eine beachtliche
Fangemeinde und diverse Awards (u. a. JUNO-Award) erspielt, nun
erscheint mit „Hope“ nach „My Father and the Hunter“ (2012) und „We Still Move on Dance Floors“ (2013) endlich auch in hiesigen Gefilden ein Album des Sextetts aus Toronto.

Sänger Simon Ward, Violinistin Isabel Ritchie, Gitarrist Jon Hembrey, Bassist Darryl James und die Multi-Instrumentalisten David Ritter und Jeremy Drury nahmen „Hope“ gemeinsam mit dem renommierten Produzenten Dave Schiffman (Johnny Cash, Haim, Weezer) im Lincoln County Social Club in Toronto auf. Wenn die begeisterte Reaktion auf die erste Single „Spirits“ auch nur ein kleiner Anhaltspunkt für weitere Entwicklungen ist, dann dürfte klar sein: „Hope“ ist das Album, mit dem die Strumbellas auch international den Durchbruch schaffen.

Jetzt ist die Band auch live zu erleben und zwar am 29. August
im Gloria in Köln, aufgrund der großen Nachfrage musste das Konzert
bereits vom Stadtgarten in die größere Location verlegt werden.

Weitere Infos unter:
http://www.thestrumbellas.ca/
http://www.universal-music.de/the-strumbellas/home
https://www.facebook.com/thestrumbellas
https://www.instagram.com/thestrumbellas/

Pur, PUR & Friends der Mega-Event in der Veltins-Arena auf Schalke am Samstag 02.09.2017

Pur
PUR & Friends der Mega-Event in der Veltins-Arena auf Schalke am Samstag 02.09.2017
DAS EINZIGE PUR KONZERT 2017

Am Samstag, den 02.09.2017 werden PUR in der legendären Arena in Gelsenkirchen ihr einziges Konzert im Jahr 2017 spielen. Bereits zum 6. Mal werden PUR die Fans in einem der größten Stadien Deutschlands begeistern. PUR rocken diesmal in der Arena mit:

Andreas Bourani: Der Echogewinner mit dem WM/Sommerhit „Auf uns“ ist auf Schalke mit dabei. Im Rahmen der PUR Arenatour 2015 besuchte Andreas Bourani die Band bereits mit einem Überraschungsauftritt in der Olympiahalle München

Daniel Wirtz, oder einfach nur „Wirtz“ startet seit 2015 auf den deutschen Bühnen als Solokünstler richtig durch. Mit dem PUR Song „Wenn Sie diesen Tango hört“ kreierte Daniel in der 2. Sing meinen Song Staffel den emotionalsten Musikmoment 2015 und erreichte mit dem Titel gleichzeitig Hochplatzierungen in den deutschen Charts.

Bülent Ceylan, der sympathische Comedian aus Mannheim wird ebenfalls mit von der Partie sein. PUR freuen sich auf einen grandiosen musikalischen und komödiantischen Auftritt mit ihm in bewährtem Bülent Ceylan Style.

Welche Bands und Künstler 2017 noch mit PUR
auf der Mittelbühne stehen, ist momentan noch streng geheim und wird
erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Für Überraschungen ist
aber bereits gesorgt:

„Das einzige PUR Konzert im Jahr 2017
wird PUR & Friends Auf Schalke sein. Wir freuen uns ganz besonders
auf den Auftritt mit unseren großartigen Gästen in der Arena. Die
spektakuläre Mittelbühne wird das Zentrum der PUR-Party und wir werden
ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights für Euch auf die
Beine stellen.“,
so Hartmut Engler.

Traditionell gehört zu PUR & Friends Auf Schalke
die Mittelbühnenproduktion, um allen angereisten Fans ein ganz
besonderes Konzerterlebnis zu ermöglichen. Bis zu 60.000Besucher werden
2017 in der Veltins-Arena erwartet. Entgegen der steigenden
Preisentwicklung bei Konzertkarten, schaffen PUR es die Eintrittspreise moderat zu halten und so gibt es für PUR & Friends schon Tickets ab 31,00Euro und Jungendtickets (bis 14Jahre) schon ab 21,00Euro.

Tickets für das Mega-Event PUR & Friends Auf Schalke gibt es ab jetzt bei www.eventim.de, www.pur.de und www.veltins-arena.de

Tickets gibt es an alle bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.
Ticket Hotline: 01806 – 57 00 70 (0,20 Euro/ Anruf aus dem dt. Festnetz;
 max. 0,60 Euro/ Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz

Matthias Arfmann, Matthias Arfmann presents Ballet Jeunesse: Album-Veröffentlichung am 9. September 2016+ Live-Premiere am 21. September beim Hamburger Reeperbahn Festival

Matthias Arfmann
Matthias Arfmann presents Ballet Jeunesse: Album-Veröffentlichung am 9. September 2016
+ Live-Premiere am 21. September beim Hamburger Reeperbahn Festival
„Haben
Sie schon einmal versucht, Stravinskys „Feuervogel“ oder Debussys
„Prélude à l’après-midi d’un faune“ in Ihrer persönlichen Playlist
zwischen Kraftwerk und Madonna laufen zu lassen? Das geht jetzt, und es
klingt fantastisch!“

Bereits gute sieben Jahre ist es her, dass sich der erfolgreiche Hamburger Musikproduzent Matthias Arfmann
seiner bislang wohl größten Mission verschrieben hat: Die Klassiker der
europäischen Ballettmusik neu zu arrangieren. Ihre ganze Schönheit ins
„Hier und Jetzt“ zu holen und neu zu beleben. In einem jahrelangen
kreativen Prozess hat Arfmann Klassiker von Khachaturian, Bizet, Prokofjew, Holst, Tschaikowsky, Ravel, Strawinsky, Debussy und Satie ins 21. Jahrhundert geholt. Genauer gesagt: ins Jahr 2016!

Aus
insgesamt 13 Ballettklassikern mit über 200 jähriger Geschichte sind
heute Songs geworden, die ihre Strahlkraft in einer faszinierenden
Balance zwischen alt und neu, zwischen Konzertsaal und Tanzfläche,
zwischen Sonate und Break Beat entfalten. In den drei- bis
sechsminütigen Stücken haben Arfmann und seine Mitstreiter, Onejiru Schindler, Peter Imig, Milan Meyer-Kaya und Sebastian Maier
die orchestralen Originale mit elektronischen Eigenkompositionen
durchwoben und Textdichtungen eingestreut. Sie haben ein verknüpfendes
Band aus verschiedensten Genres aktueller Popmusik von Dance, Pop, Hip
Hop bis Reggae geflochten.

Gastkünstler wie die New Yorker Rap-Legende KRS One, Jan Delay, Schorsch Kamerun sowie Kele Okereke, der Sänger der englischen Indie-Rockband Bloc Party, sind auf den Stücken zu hören. Die Erben von Sergej Prokofjew gaben dessen längstes und bekanntestes Ballettwerk Romeo und Julia für das „Ballet Jeunesse“ weltweit erstmals für eine Bearbeitung frei.

Der deutsch-französische TV Sender ARTE wird die Geschichte des „Ballet Jeunesse“ dokumentarisch begleiten. Der Videoregisseur Zoran Bihac, der bereits mit vielen bekannten Bands wie u.a. Rammstein zusammengearbeitet hat, wird im August das Musikvideo zu „Je rêve feat. Kele Okereke & Onejiru“ drehen. Im Video werden neben der Sängerin Onejiru auch die weltberühmten Ballett-Zwillinge Jîri und Otto Bubenicek mitwirken.

Am 21. September wird es eine Live-Aufführung im Rahmen des Reeperbahn Festivals geben, bei dem das „Ballet Jeunesse“ Weltpremiere feiert und von Matthias Arfmann zusammen mit Hamburgs ältestem Klangkörper, den Hamburger Symphonikern, aufgeführt wird.

++ Die Künstler stehen auf Anfrage für Interviews zur Verfügung. ++

Teaser

Ausschnitt aus dem EPK

„Ballet Jeunesse“ wird am 9. September 2016 auf DECCA/Universal Music veröffentlicht.

Website:
www.matthias-arfmann.de

Veröffentlichungsplan
Alben
Milliarden / Betrüger / 12. August 2016
Lindsey Stirling / Brave Enough / 19. August 2016
Beginner / Advanced Chemistry / 26. August 2016
Adiam / Black Wedding / 26. August 2016
Cassius / Ibifornia / 26. August 2016
IMANY / The Wrong Kind Of War / 26. August 2016
Norma Jean Martine / Only In My Mind / 09. September 2016
July Talk / Touch / 09. September 2016
YELLO / TOY / 30. September 2016
Singles
Sportfreunde Stiller / Raus in den Rausch / 22. Juli 2016
Schandmaul / Leuchtfeuer / 22. Juli 2016
Bob Sinclar / Someone Who Needs Me / 22. Juli 2016
Cassius / Feel Like Me / 22. Juli 2016
Sam Feldt, Lucas & Steve feat. Wulf / Summer on You / 22. Juli 2016
Dada Life / Yellow Is  The Color Of Happiness / 22. Juli 2016
Big Wild feat. Tove Styrke / Aftergold / 29. Juli 2016
Michelle / So schön ist die Zeit / 29. Juli 2016
Rebecca & Fiona / Drugstore Lovin’ / 29. Juli 2016
Der Russe / Bong Song / 29. Juli 2016
Norma Jean Martine / Still in Love with You / 29. Juli 2016
Kerstin Ott / Scheissmelodie / 05. August 2016
CHVRCHES / Bury It feat. Hayley Williams / 05. August 2016
Beginner / Es war einmal / 12. August 2016
Aura / Can’t Steal The Music / 26. August 2016
YELLO / Blue Biscuit / 16. September 2016
MPN
TV-Termine

Beatrice Egli
24.07.2016 / 10:03 Uhr / ARD / Immer wieder sonntags
28.07.2016 / 20:15 Uhr / HR / Schlagerparty
28.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF Fernsehgarten
02.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Schlager einer Stadt
10.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Stefanie Hertel – Meine Stars
30.10.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien

Bosse
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter

Glasperlenspiel
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter
28.08.2016 / 20:15 Uhr / SWR / Ehrensache

Imany
27.07.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin

Julian Le Play
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter

Juno im Park
28.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Kerstin Ott
14.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Lockvogel
22.07.16 / 20:00 Uhr / joiz / HYPE
22.07.16. VIVA Top 100
14.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Michelle
04.09.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
10.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Stefanie Hertel – Meine Stars

Radio Doria
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter

Samy Deluxe
22.07.2016 / 22:00 Uhr / NDR / 3nach9
31.07.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Grill den Henssler

Sara Hartman
25.07.2016 / 18:30 Uhr / rbb / zibb Sommergarten

Semino Rossi
23.07.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Wenn die Musi spielt
07.08.2016 / 10:00 Uhr / ARD / Immer wieder sonntags
25.09.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Silly
21.07.2016 / 22:05 Uhr / MDR / artour
23.07.2016 / 22:50 Uhr / MDR / Wutfänger – Hinter den Kulissen
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter

Wincent Weiss
05.08.2016 / 22:00 Uhr / HR / Mach mal lauter

alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine

André Rieu

AnnenMayKantereitAurora
Beatrice EgliBeginner
Bosse
Dua Lipa
Element of Crime

Faber

Felix Jaehn

Frank Turner

Glasperlenspiel

In Extremo

JAN DELAY & DISKO No.1

Julian le Play

July Talk

Lukas Graham

Milow

Milliarden

MoTripNiila
PUR

Radio Doria
Saltatio MortisSamy Deluxe

Sara Hartman

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Stefanie Heinzmann

Sportfreunde Stiller
Tocotronic
Wanda

Wise Guys

YELLO


© 2016 Universal
Music

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.