English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Musik News Deutschland 20. Oktober 2016 Teil 1

Neuigkeiten

Wanda, WANDA veröffentlichen Amore meine Stadt als Live-CD/DVD
WANDA veröffentlichen “Amore meine Stadt” als Live-CD/DVD
“Die Musik von Wanda ist ungefähr so, wie sich Hals über Kopf zu verlieben”, schrieb die Süddeutsche Zeitung 2015.

Und der Musikexpress konstatierte: “Sie ziehen die Leute in den Bann mit ihrer Energie, spielen, trinken und rauchen, als gäbe es kein Morgen”.

Und deshalb stellten sich Wanda
der Herausforderung in der eigenen Heimatstadt Wien vor über 12.000
Menschen zu bestehen. Und wie so oft bei dieser Band wird aus „Bestehen“
ein Triumphzug; ein Triumph von Spielfreude, Hingabe und Leidenschaft.
Ein Triumph der Amore, der Solidarität und der Freundschaft über den
Zynismus und die Apathie. Der Freundschaft zueinander im Auge des
Hurrikans, aber auch der gegenseitigen Freundschaft zum Publikum und des
Publikums zueinander.

Das Dokument dieses besonderen Konzertes wird am 21. Oktober als Live-DVD und Live-CD veröffentlicht und trägt den Titel „Amore meine Stadt“.
Das Selbstbewusstsein der momentan größten Band Österreichs gepaart mit
einer Ehrfurcht, einer Empfindsamkeit und Empathie vor sich selbst,
seinem Publikum, dem man alles verdankt aber nichts schuldet; all das
basiert nicht zuletzt auf der Wirkmacht der Songs. Songs wie „Gib mir alles“, dessen Video man hier bereits sehen kann.

Erstaunlich
wie der Katalog dieser Band – der erst zwei Alben umfasst – eine
derartige Kraft besitzt. Nahezu jedes Lied bereits ein Klassiker. Hymnen
für eine Generation, die nicht länger zu User und Konsument degradiert
werden will, sondern der seligmachenden Euphorie des Rock’n’Roll
entgegenfiebert.  In weniger als einem Jahr wird das dritte Album von Wanda erscheinen und ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufschlagen. Die frühe Phase der Band wird dann abgeschlossen sein. “Amore meine Stadt“ soll ein Dokument sein. Eines, welches den gefühlten Zenit dieser verrückten, unfassbaren ersten Schaffensperiode von Marco, Manu, Christian, Ray und Lukas abbildet. Der Sturm und der Drang, der nach wie vor auf Konzerten zu spüren ist.

Wanda live 2017:
10.03.2017 CH-Bern | Reitschule
11.03.2017 Osnabrück | Hyde Park
13.03.2017 Düsseldorf | Stahlwerk
14.03.2017 Dresden | Alter Schlachthof
15.03.2017 Augsburg | Kongress
18.03.2017 Rostock | M.A.U.
19.03.2017 Hamburg | Große Freiheit 36
21.03.2017 Saarbrücken | Garage
22.03.2017 Mannheim | Alte Feuerwache
23.03.2017 München | Tonhalle
25.03.2017 Potsdam | Waschhaus

Weitere Informationen:
http://wandamusik.com/
http://www.universal-music.de/wanda/home

Maeckes, MAECKES - Album Tilt erscheint am Freitag

Maeckes
MAECKES – Album “Tilt” erscheint am Freitag
†il† ist das Gefühl wenn nichts mehr geht, Tilt
ist die Stagnation, der Moment an dem alle Gesetze nicht mehr gelten,
in dem die Kugel im Flipper unbeeinflusst nach unten rollt. Man nicht
mehr eingreifen kann, weil man davor zu stark eingegriffen hat und man
nur noch zusehen kann wie die Kugel geschluckt wird. Tilt ist die Ohnmacht. Tilt
ist aber auch das Gefühl, wenn man genug hatte, wenn alle Kanäle voll
sind, wenn man die gesittete Haltung aufgibt und völlig ausflippt. Tilt ist das neue Album von Maeckes und es ist grossartig. Tilt ist außerdem das erste Maeckes-Band-Album. Produziert wurde es komplett von Maeckes, Tristan Brusch und Äh, Dings.

Der Kosmos um Maeckes
war schon immer sehr verschleiert, er gilt nicht umsonst als der große
Poet unter den Rappern. Oftmals von Umwegen geprägt, ausgeschilderten
Irrwegen, Graustufenregenbögen, einer Traurigkeit, der bewusst
komplizierteren Lösung. Maeckes hat, über alle seine
bisherigen Releases, ein sprachliches Labyrinth um sich herum gebaut. Er
hat von Anfang an auch seine Hörer in diese Labyrinth-Welt aber sie
selten an sich heran gelassen. Tilt beinhaltet den Schlüssel zu dieser Welt. Der Zugangscode zu Maeckes und darauf haben seine Fans schon sehr lange gewartet. Und das Beste ist: Tilt geht auf Tour.

Maeckes & die Katastrophen Tilt Tour 2016
21.11.2016 Leipzig, Täubchenthal
22.11.2016 Dresden, scheune kulturzentrum
23.11.2016 Nürnberg, HIRSCH
24.11.2016 München, Backstage Werk
25.11.2016 Stuttgart, Im Wizemann (Halle)
28.11.2016 Frankfurt, sankt peter
06.12.2016 Berlin, Columbia Theater
07.12.2016 Hamburg, Gruenspan
08.12.2016 Hannover, Musikzentrum Hannover
09.12.2016 Münster, Skaters Palace
10.12.2016 Bremen, Kulturzentrum Lagerhaus
12.12.2016 Dortmund, FZW
13.12.2016 Köln, Gloria-Theater
14.12.2016 Bochum, Bahnhof Langendreer
15.12.2016 Bielefeld, Forum Bielefeld
16.12.2016 Osnabrück, Rosenhof Osnabrück

Weitere Infos unter:
http://www.maeckes-musik.de/

Sunrise Avenue, Sunrise Avenue präsentieren Fairytales - Best Of - Ten Years Edition

Sunrise Avenue, Sunrise Avenue präsentieren Fairytales - Best Of - Ten Years Edition

Sunrise Avenue
Sunrise Avenue präsentieren “Fairytales – Best Of – Ten Years Edition”
Sunrise Avenue
gehört zweifelsohne zu den Bands, die mittlerweile seit Jahrzehnten
Garant für große Hits, hartnäckige Ohrwürmer und vor allem großartiges
Live-Entertainment sind. Unzählige Platin- und Goldschallplatten, drei
Emma-Awards, jede Menge weiterer Nominierungen für internationale
Auszeichnungen wie den ECHO oder den MTV Europe Music Award, restlos
ausverkaufte Tourneen durch ganz Europa und weltweite Verkaufszahlen in
Millionen-Höhe – das ist die bisherige beeindruckende Erfolgsbilanz der
finnischen Rock-Pop-Band Sunrise Avenue. Eine Bilanz, die sich mehr als sehen lassen kann.

Vor fast einem Vierteljahrhundert wurde die Band Sunrise aus der Taufe gehoben und ca. zehn Jahre später in Sunrise Avenue umbenannt. In dieser Zeit entstanden große und noch immer beliebte Hits wie „Fairytales Gone Bad“ und „Hollywood Hills“ und es folgte eine geradezu bilderbuchhafte Musikkarriere. Bereits 2014 zog die Band eine Zwischenbilanz – mit dem Album  „Fairytales – Best Of 2006–2014“ – jetzt erscheint mit „Fairytales – Best Of – Ten Years Edition“ eine Edition, die das Werk der Band der letzten 10 Jahre auf ganz besondere Art und Weise würdigt.

Was aber ist das wirkliche Geheimnis des Erfolges von Sunrise Avenue? „Wir
erzählen Geschichten von Menschen und Momenten mit wirklichen Gefühlen
im echten Leben. Liebe, Trennungen, Freundschaften, Familie, Job. Wenn
das alles keine Stoffe für seelentiefe Lieder sind, dann weiß ich es
auch nicht.“

Das neue Best-Of-Album „Fairytales – Best Of – Ten Years Edition“, das am 21. Oktober erscheint, wird nicht nur einen Querschnitt aus der Erfolgsgeschichte von Sunrise Avenue
sein und somit einen eindrucksvollen Rückblick bieten, sondern für Fans
und solche, die es noch werden ein wahrer Hörgenuss sein. Die
Deluxe-Version des Albums enthält nicht nur ein Hardcover-Fotobuch mit
64 Seiten, sondern auch eine Live-DVD bzw. Bluray mit 19 Songs vom
Konzert-Highlight in der Berliner Wuhlheide. Also ein wahres ‚Must Have‘
für alle echten Sunrise Avenue-Fans, die die besten
Momente aus den letzten 10 Jahren Bandgeschichte feiern, aber auch neue
Songs ihrer Lieblingsband hören wollen.

Weitere Infos unter
www.sunriseave.com

Symphoniacs, Electro-Klassik-Projekt SYMPHONIACS präsentiert gleichnamiges Album: SYMPHONIACS erscheint am Freitag

Symphoniacs, Electro-Klassik-Projekt SYMPHONIACS präsentiert gleichnamiges Album: SYMPHONIACS erscheint am Freitag

Symphoniacs
Electro-Klassik-Projekt SYMPHONIACS präsentiert gleichnamiges Album: “SYMPHONIACS” erscheint am Freitag
Sie instrumentieren Daft Punks »Aerodynamic« mit Violine, Cello und Klavier und erschaffen Antonio Vivaldis »Winter« mit elektronischen Sounds und Beats neu. Ist das erlaubt? Who cares! Das international besetzte Electro-Klassik-Projekt SYMPHONIACS
lässt sich nicht in irgendwelche Genreschubladen pressen, sondern führt
in seinem futuristischen Classical-Meets-Club-Mix zusammen, was auf den
ersten Blick eigentlich nicht zusammengehört und erweckt mit seinem
visionären Sound jahrhundertealte Traditionen zu neuem Leben—willkommen
in der Zukunft!

Hinter SYMPHONIACS steht der in Berlin lebende Produzent, Komponist und Electronic Artist Andy Leomar,
der nach seiner Ausbildung zum klassischen Musiker auch im
Popmusik-Bereich internationale Erfolge feiern konnte und während
regelmäßiger Los Angeles-Aufenthalte zudem Musik für amerikanische Film-
und Fernsehproduktionen schreibt. Unter SYMPHONIACS
hat der Mastermind nun junge, virtuose Klassik-Rebellen aus aller Welt
zusammengeführt, für die die Verbindung aus Klassik und angesagten
Dancetunes absolut keinen Widerspruch, sondern eine inspirierende
Herausforderung darstellt.

Ohne stilistische Scheuklappen geht man auf dem kommenden Album »SYMPHONIACS«, welches am 21.10.2016
erscheint, in beide Richtungen: Einerseits werden zeitgenössische
Clubtracks klassisch instrumentiert, andererseits transportiert man
klassische Werke mit der nötigen Einfühlsamkeit ins Hier und Jetzt.
Cooles Entertainment statt ernster Unterhaltung! Organische
Klassikklänge treffen auf synthetische Beats und Loops, euphorische
Dance-Hooks werden mit klassischer Instrumentierung fusioniert.

http://www.universal-music.de/symphoniacs/home

Prince Damien, PRINCE DAMIEN veröffentlicht neue Single Mich hält keiner auf

Prince Damien
PRINCE DAMIEN veröffentlicht neue Single “Mich hält keiner auf”
PRINCE DAMIEN, der DSDS-Gewinner 2016, ist in aller Munde: Sowohl seine erste Single „Glücksmoment“, wie auch sein Debütalbum „Glücksmomente“ katapultierten PRINCE DAMIEN
in die Offiziellen Deutschen Charts. Das Album konnte auf #3 einsteigen
und die Single erreichte auf Anhieb die Chartspitze. Doch das reicht
dem 25-jährigen noch lange nicht.

„Mich hält keiner auf“ ist
der Titel der zweiten Single und auf den ersten Blick eine ehrgeizige
Ansage des Münchners. Wenn man etwas genauer hinhört, verbergen sich
dahinter eine romantische Pointe und der Mut zu kämpfen. Denn wenn
jemand weiß, dass es sich zu kämpfen lohnt, dann ist es PRINCE DAMIEN, der seinen Traum nie aufgegeben hat und ihn nun leben kann.

Seine neue Single präsentiert Deutschlands Superstar 2016 am kommenden Samstag erstmals bei „Schlagerboom  – Das internationale Schlagerfest“ (ARD / 20:15 Uhr) mit Florian Silbereisen.

http://www.universal-music.de/prince-damien/home

Beatrice Egli, BEATRICE EGLI veröffentlicht neue Single Wo sind all die Romeos

Beatrice Egli
BEATRICE EGLI veröffentlicht neue Single “Wo sind all die Romeos”
Was
ist nur mit den echten Männern los? Wo sind die wirklichen Gentlemen
geblieben, für die Aufrichtigkeit kein Fremdwort und die wahre Liebe
nicht nur eine Floskel ist? Beatrice Egli hat genug von
leeren Versprechungen und billigen Anmachen, von
Westentaschen-Casanovas und aufgesetztem Macho-Gehabe. Auf ihrer neuen
Single begibt sich die 28-jährige Schweizerin nun auf die große Suche
nach dem Einen und fragt: „Wo sind all die Romeos“?

Im
Grunde fehlt es ihr an nichts: Sie wurde für ihre vier bisher
veröffentlichten Studioalben mit Edelmetall nur so überschüttet und
stieg auch mit ihrem aktuellen Longplayer aus dem Stand auf Platz 3 der
Charts in Deutschland und in Österreich, sowie auf Platz 2 der Schweizer
Hitparaden (Gold) ein. Und auch sonst läuft es für die ECHO- und Swiss
Music Award-Preisträgerin so richtig rund. Einzig und alleine den
richtigen Mann hat Beatrice Egli noch nicht gefunden. „Wo sind all die Romeos“ ist die erste Singleauskopplung aus der Fan-Edition ihres Top 3-Albums „Kick im Augenblick“, das zu Beatrices großer Herbsttour als um sechs Bonustracks ergänzte Sonderausgabe erscheint.

Begleitend zur ab Oktober anstehenden Tour erscheint „Kick im Augenblick“ am 11.11.2016
als besonderes Geschenk an ihre treuen Hörer als um fünf bisher
unveröffentlichte eigene Stücke und eine Coverversion ergänzte
Fan-Edition: Neben den beiden brandneuen Singles „Wo sind all die Romeos“ und „Federleicht“ sind noch die Songs „Deinen Augen nicht zu trauen“, „Sternenfeuer und „Das muss der Himmel sein“ enthalten. Und noch eine tolle Überraschung hat Beatrice Egli für ihre treuen Fans parat: Mit der Cover-Version von „99 Luftballons“ interpretiert sie Nenas weltbekannten Super-hHit auf ihre ganz eigene Weise völlig neu – Beatrices aller erster offizieller Remake auf einem Album, der natürlich für sie einen weiteren Kick bedeutet.

Seit dem 13. Oktober ist Beatrice Egli wieder auf der Bühne zu erleben, wenn sie parallel zur Veröffentlichung von „Wo sind all die Romeos“ und der „Kick im Augenblick (Fan-Edition)“ durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark und Belgien tourt.

http://www.universal-music.de/beatrice-egli/home

Klangkarussell, Klangkarussell - Neues Video Hey Maria

Klangkarussell, Klangkarussell - Neues Video Hey Maria

Klangkarussell
Klangkarussell – Neues Video “Hey Maria”
Nach ihren Überhits „Sonnentanz“ und „Netzwerk“ wartete Klangkarussells Fangemeinde schon ungeduldig auf eine Fortsetzung, die jetzt mit „Hey Maria“ endlich abgeliefert wird. In üblicher Klangkarussell-Manier
steht der nächste Riesenhit schon in den Startlöchern, eine eingängige
Hook, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen will, mitreißende Beat –
was will man mehr. Doch wer ist diese Maria eigentlich? Ricky Martin
schmachtete sie an, Santana widmeten ihr einen Song, Scooter nahmen sie
zum Anlass, ihr Faible für lauten Bass kundzutun und nun dreht sich also
auch auf der neuen Single des Duos Klangkarussell aka Tobias Rieser und Adrian Held
alles um ein Mädchen namens „Maria“. Und diese Song gewordene
Liebesbekundung dürfte nicht nur der Besungenen gefallen, sondern auch
all jenen, für die der atmosphärische Signature Sound der beiden
Twentysomethings von Klangkarussell inzwischen
obligatorisch zum Repertoire dazu gehört. Und auch das dazugehörige
Video steht den Erwartungen der Fans in nichts nach – hier anschauen

Assoziierte
man Salzburg, die Heimat des Duos, früher eher mit Mozart und anderer
gediegener E-Musik, wurde die Stadt 2012 praktisch über Nacht zur
Geburtsstätte einer euphorisierenden Mischung aus Chill-Wave und
Deep-House, als Klangkarussell sich aufmachten, mit ihrem „Sonnentanz
einen internationalen Megahit zu landen. Bis heute kann der Song knapp
180 Mio. Streams verbuchen und schaffte es u. a. in Deutschland,
Österreich, der Schweiz, UK und den Niederlanden auf die obersten
Chartränge. Wer Tobias und Langzeit-Buddy Adrian daraufhin allzu voreilig als One-Hit-Wonder abtun wollte, hatte jedoch schnell das Nachsehen. Auch die Nachfolge-Single „Netzwerk (Falls Like Rain)
wurde fast 50 Millionen Mal gestreamt, avancierte 2014 zum Heavy
Rotation-Hit und ebnete den Weg für das gleichnamige Debüt, das allein
in Deutschland Doppel-Platin erhielt und die Top10 der Charts erreichte.
Ausverkaufte Tourneen, unzählige Preise, aber auch nicht minder viele
Trittbrettfahrer folgten. Zeit also, dass die Protagonisten der ‚Sommer
Hymnen‘-Bewegung mit „Hey Maria“ selbst wieder
auf den Plan treten. Massenkompatibel und allzu radiotauglich werden
die Kritiker vielleicht beanstanden. Wir sagen: nö, eingängig und
wundervoll. Danke Klangkarussell also für die
Verlängerung der schönsten Jahreszeit und für diesen stets zwischen
Überschwänglichkeit und Melancholie changierenden Ohrwurm, der die
Reminiszenzen des Sommers noch konservieren wird, selbst wenn sich
dieser schon längst dem Ende zuneigt.

https://www.facebook.com/klangkarussell
http://www.klangkarussell.com

The Strumbellas, The Strumbellas - Neue Single und Video We Don't Know und Livetermin in Berlin!

The Strumbellas
The Strumbellas – Neue Single und Video “We Don’t Know” und Livetermin in Berlin!
Am 20. Mai erschien mit “Hope” das neue Album der kanadischen Folkrock-Band The Strumbellas. Ihre erste hierzulande veröffentlichte Single „Spirits
wurde zum absoluten Sommerhit dieses Jahres und sprengte mit über
200.000 verkauften Einheiten die Goldmarke. Das Video wurde mittlerweile
über 8 Millionen Mal angeschaut. Doch ihr Nachfolgehit steht bereits in
den Startlöchern und es ist davon auszugehen, dass „We Don’t Know“, die neue Single mit dazugehörigem Video, ihrem Vorgänger in nichts nachstehen wird. Hier das Video dazu anschauen.

In ihrer Heimat Kanada haben sich die Strumbellas bereits mit ihren ersten beiden Longplayern eine beachtlichte Fangemeinde und diverse Awards (u.a. JUNO-Award) erspielt. Mit „Hope“ wurde nach „My Father And The Hunter“ (2012) und „We Still Move On Dance Floors” (2013) endlich auch hierzulande ein Album des Sextetts aus Toronto veröffentlicht. Sänger Simon Ward, Violinistin Isabel Ritchie, Gitarrist Jon Hembrey, Bassist Darryl James und die Multi-Instrumentalisten David Ritter und Jeremy Drury nahmen „Hope“ gemeinsam mit dem renommierten Produzenten Dave Schiffman (Johnny Cash, Haim, Weezer)
im Lincoln County Social Club in Toronto auf. Live konnte die Band auch
bereits in Deutschland die Fans für sich begeistern und spielte zuletzt
am 29. August im ausverkauften Kölner Gloria nachdem
das Konzert zuvor bereits aufgrund der großen Nachfrage vom Stadtgarten
in die größere Location verlegt werden musste. Auch mit ihren Auftritten
beim NDR2 Soundcheck– und beim SWR3 New Pop-Festival schafften sie es, ihren Ruf als mitreißende Live-Band weiter zu
manifestieren. Weitere Infos unter:
http://www.thestrumbellas.ca/
http://www.universal-music.de/the-strumbellas/home
https://www.facebook.com/thestrumbellas
https://www.instagram.com/thestrumbellas/

Veröffentlichungsplan
Alben
Beginner / Blast Action Heroes (3LP) / 21.10.2016
Beginner / Bambule Remixed (2LP) / 21.10.2016
Maeckes / Tilt / 21. Oktober 2016
Wanda / Amore meine Stadt / 21. Oktober 2016
Sunrise Avenue / Fairytales – Best of Ten Years / 21. Oktober 2016
Various Artists / Giraffenaffen Vol.5 / 28. Oktober 2016
ALMA / Dye My Hair (EP) / 28. Oktober 2016
Grobschnitt / Solar Movie / Rockpalast & Berlin 1978 (2CD+2LP+DVD) / 28.10.2016
Tove Lo / Lady Wood / 28. Oktober 2016
Enigma / The Fall Of A Rebel Angel / 11. November 2016
Wise Guys / Das Beste komplett / 18. November 2016
Helene Fischer / Diverse Platin Editionen (CD+DVD) / 18.11.2016
Martin Böttcher / Die schönsten Originalmelodien aus den Karl May Filmen (CD) / 02.12.2016
Martin Böttcher / Die große Karl May Soundtrack-Box (CD) / 02.12.2016
Heiko Meile  / Winnetou – Der Mythos lebt OST (CD) / 09.12.2016
Norma Jean Martine / Only In My Mind / 20. Januar 2017
Dua Lipa / Dua Lipa / 10. Februar 2017
Singles
Beatrice Egli / Wo sind all die Romeos / 21. Oktober 2016
PRINCE DAMIEN / Mich hält keiner aus / 21. Oktober 2016
Henning Wehland / Mein Leben ist der Wahnsinn / 21. Oktober 2016
Mighty Oaks / Horsehead Bay / 28. Oktober 2016
NEIKED feat. Dyo / Sexual / 28. Oktober 2016
Drunken Masters feat. Portugal The Man / Louder / 04. November 2016
MPN
TV-Termine

ALMA
12.11.2016 / 23:40 Uhr / ARD / Inas Nacht

AnnenMayKantereit
21.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
22.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
23.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
24.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
28.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
29.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
30.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

Aurora
21.10.2016 / 21:00 Uhr / ONE / Lollapalooza Berlin Festival 2016-Best of

Beatrice Egli
06.11.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien
27.11.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on Tour

Bosse
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

Clueso
20.10.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
21.10.2016 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne
21.10.2016 / 23:00 Uhr / ZDF / Aspekte
24.10.2016 / 22:10 Uhr / ProSieben / Circus HalliGalli
06.11.2016 / tba / Sat.1 / Luke! Die Woche und ich

Dua Lipa
19.10.2016 / 20:00 Uhr / RTL II / News
26.10.2016 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne

Faber
29.10.2016 / 23:40 Uhr / ARD / Inas Nacht

Glasperlenspiel
28.10.2016 / 20:15 Uhr / MDR/rbb / Die Verleihung der Goldenen Henne
25.11.2016 / 20:15 Uhr / SWR / Herzenssache

Helene Fischer
22.10.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Schlagerboom – Das internationale Schlagerfest

Jamie Lee
22.10.2016 / 07:35 Uhr / ARD / Die besten Vorleser Deutschlands 2016

Luxuslärm
21.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
23.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
24.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
28.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
29.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp

Maeckes
20.10.2016 / 23:45 Uhr / BR / PULS

Michelle
06.11.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien
10.12.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Schlager des Jahres

Milliarden
25.10.2016 / 22:00 Uhr / Deluxe Music / Update Deluxe

Milow
14.12.2016 / 20:15 Uhr / Sat1 Gold / Carreras Gala

Prince Damien
22.10.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Schlagerboom – Das internationale Schlagerfest
13.11.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club

Sascha Grammel
13.11.2016 / 20:15 Uhr / WDR / Puff Paffs Happy Hour Kulturbrauerei
25.11.2016 / 22:00 Uhr / NDR / Bettina und Bommes
26.11.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Das Adventsfest der 100.000 Lichter
10.12.2016 / 23:00 Uhr / RTL / Willkommen bei Mario Barth

Sportfreunde Stiller
22.11.2016 / 23:25 Uhr / SWR / Die Pierre M. Krause Show

Symphoniacs
22.10.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Schlagerboom – Das internationale Schlagerfest
28.10.2016 / 05:30 Uhr / ZDF / Morgenmagazin
06.11.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien

Wanda
23.10.2016 / 22:30 Uhr / Sat.1 / LUKE! Die Woche und ich
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

alle Medien-Termine im Überblick

alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine

André Rieu

AnnenMayKantereitAurora
Beatrice EgliBeginner
Bosse

Clueso

The Dark TenorDua Lipa
Element of Crime

Felix Jaehn

Glasperlenspiel

In Extremo

JAN DELAY & DISKO No.1

Julian le Play

July Talk

Lukas Graham

Luxuslärm

Milow

Milliarden

MoTripNiila
PUR

Radio Doria
Saltatio MortisSamy Deluxe

Sara Hartman

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Schandmaul

Sportfreunde Stiller
Wanda

Wise Guys

YELLO


© 2016 Universal
Music

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.