English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Miles Davis Album: Tutu VÖ: 10.06.2011

Miles Davis: Album: Tutu

Miles Davis

Album: Tutu
VÖ: 10.06.2011

1985 schockte Miles Davis die Musikwelt mit seinem Weggang von Columbia zu Warner. Mit seinem Debut-Werk für das neue Label überraschte er dann die gesamte Welt. Denn mit “Tutu”, nach dem südafrikansichen Erzbischof Desmond Tutu benannt, war ein weiteres miesterwerk im Schaffen des Genies.
Er bediente sich für das Album des außergewöhnlichen Talents des Bassisten Marcus MIller, der mit seinen damals 26 Jahren alle Freiheiten genoß und diese damals nutzte, um noch recht neue technische Errungenschaften genial einzusetzen. Was dabei herauskam wurde zu etwas, was als Electro-Funk-Jazz in die Geschichte einging und dem Jazz eine Brücke zum Pop schlug. Samples, Drum-Computer und elektornische Verfremdungen machen “Tutu” zu einem groovenden, eingängigen Jazz-Meisterwerk. Resultat waren 2 GRAMMY´s!
2011 wäre Miles Davis 85 Jahre alt geworden. Die neue Deluxe Version beeinhaltet eine remasterte Version des urpsrünglichen Albums. Ein komplettes, bisher unveröffentlichtes Konzert von 1986 aus Nizza. Neue Linernotes inkl Interviews mit Marcus Miller und Tommy LiPuma.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.