English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Julian Philipp David veröffentlicht Video zur Single “Sirenen”

Julian Philipp David veröffentlicht Video zur Single “Sirenen”
Verarbeitete der Mannheimer Singer/Songwriter Julian Philipp David
auf seinen letzten Singles meist Autobiografisches und kreisten seine
Lyrics thematisch um Beziehungen und Freundschaften, Sehnsucht und
Träumen, schlägt der Twentysomething für seinen aktuellen Song „Sirenen“ ein neues Kapitel auf und ruft zur politischen Partizipation auf.

Im Clip zum Song ist Julian
selbst nicht zu sehen, stattdessen wechseln sich verstörende
Nachrichtenbilder von Pegida-Demonstrationen, brennenden
Flüchtlingsheimen und Bilder des zerstörten Brandenburger Tors nach dem
Zweiten Weltkrieg mit nicht minder beklemmenden Zeitungsschlagzeilen ab.
Regie führte Sebastian Jalsovec.

Hier gibt es das Video zu „Sirenen“ zu sehen

Julian selbst erklärt zu dem Song: „Es
ist das Jahr 2017 und wir stehen kurz davor, dass erstmals seit
Kriegsende wieder Nazis in den Bundestag einziehen. Was für eine
abgefuckte Scheiße. Vor knapp zwei Jahren, als täglich irgendwo
Flüchtlingsunterkünfte in Brand standen, habe ich einen Song
geschrieben. Um mir auf meine Art Luft zu machen. Sofern das bei der
Thematik überhaupt geht. Irgendwie muss man es ja versuchen. Jetzt ist
dieses Stück traurigerweise immer noch aktuell; die sogenannte
Alternative für Deutschland – anfangs auch von mir als ein paar
verwirrte Knallköpfe belächelt – ist in der realen Politik angekommen
(…) und diese (geistigen) Brandstifter kommen in Prognosen auf
zweistellige Ergebnisse. Eins ist sicher: Diese Leute werden unter
Garantie an der Urne stehen.  Wer jetzt nicht gegen diesen Hass, diese
Hetze wählen geht, dem unterstelle ich, dass er ganz bewusst und
sehenden Auges nichts gegen diese Schande unternimmt und aus unserer
Geschichte nichts, aber auch wirklich gar nichts gelernt hat.“

Julian Philipp David live
19.10.17 Bremen – Tower
20.10.17 Magdeburg – Feuerwache
21.10.17 Hannover – Mephisto
22.10.17 Dresden – Groovestation
24.10.17 Leipzig – Täubchenthal
25.10.17 Fulda – Kulturkeller
26.10.17 Münster – Skates Palace
27.10.17 Köln – Artheater
28.10.17 Trier – Merkender Hof
13.11.17 Bochum – Zeche
14.11.17 Bielefeld – Forum
15.11.17 Mannheim – Feuerwache
17.11.17 Stuttgart – Schräglage
18.11.17 Erlangen – E-Werk

Weitere Informationen:
http://julianphilippdavid.de/
https://www.facebook.com/julianphilippdavid     
https://www.instagram.com/julianphilippdavid/  

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *