English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

Jamie Lawson legt nach mit Happy Accidents

JAMIE LAWSON

Mit seinem Smash-Hit
“Wasn’t Expecting That” lancierte der britische Singer/Songwriter Jamie
Lawson seine internationale Popkarriere. Bis heute verkaufte sich die
Single aus seinem Durchbruchs-Album über 1 Mio. Mal und bescherte ihm,
neben einem Ivor Novello-Award, gut 100 Mio. Spotify-Streams sowie 24
Mio. YouTube-Views.

Am
29.09. legt Lawson erneut auf Ed Sheerans Gingerbread Man Records-Label
nach und veröffentlicht sein neues Studio-Album “Happy Accidents”
mitsamt der aktuellen Single “Can’t See Straight” (an der auch Ed
Sheeran mitschrieb), die es hier im offiziellen Musikvideo zu sehen gibt.

Und auch Ed Sheeran ist begeistert: “‘Happy Accidents’ enthält die beste Musik, die Jamie je geschrieben hat”. Im Oktober/November begleitet Jamie Lawson James Blunt als Support Act hierzulande live auf dessen Deutschland-Tour.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.