English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

James Morrison meldet sich mit neuem Album zurück: “The Awakening” erscheint am 30. September

James Morrison meldet sich mit neuem Album zurück: “The Awakening” erscheint am 30. September
Universal Music Bild
Bild downloaden
James Morrison
meldet sich mit neuem Album zurück: „The Awakening“ erscheint am 30. September
PRODUZIERT WURDE SEIN DEBÜT FÜR ISLAND RECORDS VON BERNARD BUTLER +++ AUF DEM LONGPLAYER BEFINDET SICH AUCH EIN DUETT MIT JESSIE J +++ DIE ERSTE SINGLE I WON’T LET YOU GO ERSCHEINT AM 23. SEPTEMBER
 
Ab heute ist es offiziell: Das neue Album von James Morrison heißt The Awakening und erscheint am 30. September! Morrisons drittes Studioalbum, zugleich sein Debüt für Island Records, wurde größtenteils von Bernard Butler in den Londoner Konk Studios produziert. Die beiden Vorgänger hatten sich insgesamt über 4,5 Millionen Mal verkauft: Bereits sein Debütalbum Undiscovered, veröffentlicht im Jahr 2006, ging geradewegs auf Platz #1 der UK-Charts, während das zweite Album Songs For You, Truths For Me aus dem Jahr 2008 unter anderem den Megahit Broken Strings hervorbrachte – eine Kollaboration mit Nelly Furtado, die sich über 1,5 Millionen Mal verkaufte und hierzulande auf Anhieb Platz #1 der Media Control Charts eroberte.

Auch auf The Awakening befindet sich eine Kollaboration der Extraklasse: Dieses Mal war Morrison mit Jessie J im Studio, um den Song Up aufzunehmen, eines von zwei Stücken, die Mark Taylor produziert hat. Bei allen anderen Stücken saß Bernard Butler hinter den Reglern. Morrison dazu: „Die Arbeit mit Bernard Butler hat den Songs eine vollkommen neue Dimension verliehen. Ich glaube, dass es mir gelungen ist, auf dieser Platte zwei Dinge zu vereinen: meine Liebe zu klassischem Soul – sprich: Marvin Gaye, Stevie Wonder, Otis Redding –, kombiniert mit einem Sound, der einfach nur absolut zeitgenössisch ist. Während der Arbeit an diesem Album gab es einschneidende Veränderungen in meinem Privatleben, und ich glaube, man erkennt sofort an der Musik, dass das hier nicht nur die Platte ist, die ich machen wollte, sondern genau diejenige Platte, die ich genau jetzt machen musste.“

Nachdem er mit seiner Tour zum letzten Album für ausverkaufte Stadien in UK gesorgt hat, wird James Morrison am 30. Juli im Rahmen des iTunes-Festivals im Londoner Roundhouse auftreten. Eine UK-Tour ist ebenfalls geplant, weitere Konzertdaten folgen in Kürze.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.