English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

a-ha „Ending On A High Note – The Final Concert“ stürmt die Charts


a-ha, „Ending On A High Note – The Final Concert“ stürmt die Charts

Von 0 auf 3 in die Deutschen Album-Charts!
Das Trio Morten Harket, Pål Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen hat weltweit über 70 Millionen Tonträger verkauft, war 75 Mal auf Platz #1 der Charts vertreten und besitzt bis zum heutigen Tag eine unglaublich passionierte, internationale Fanbase.
Mit dem finalen Tonträger ihrer illustren, über ein Vierteljahrhundert andauernden Karriere, der fantastischen Live-CD/DVD »Ending On A High Note«, schafften es a-ha nun erneut in die höchsten Höhen der Media Control Album-Charts, mit einem direkten Einstieg auf Platz 3. Ein wunderbarer Abschlusserfolg für eine der einflussreichsten und prägnantesten Popbands dieses Planeten, deren Historie am 4. Dezember 2010, als das Dreiergespann in Oslo sein letztes Konzert spielte, endete.
Genau neun Monate zuvor, am 4. März 2009, startete die Abschieds-Tour der legendären skandinavischen Formation, mit dem Titel »Ending On A High Note« – das Gegenteil eines leisen Abgangs. Die Formation tourte durch Süd- und Nordamerika, durch Europa und Asien. Doch obwohl die Band so ihren Abschied in die Länder ihrer Fans trug, waren auf dem Abschiedskonzert in der Spektrum-Arena in der norwegischen Hauptstadt Fans aus England, Indien, Mexico, Südkorea, den USA, Spanien, Deutschland, Kanada und Italien – aus allen Orten kamen diejenigen, die von a-ha berührt wurden. Auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt konnten die Fans nicht abschrecken.
Die Erinnerungen, die Atmosphäre und die Freude dieses letzten Konzertes werden immer weiterleben. Manche Bands verschwinden, andere Erinnerungen verblassen über die Zeit. Nicht so a-ha!
Wie Morten sagt, es gab einen Plan. a-ha hatte sich entschieden, es anders zu machen. Eine neunmonatige Abschiedstour, die sowohl a-ha als auch den Fans in aller Welt die Möglichkeit geben sollte, sich mit Würde zu verabschieden. Oslo war der letzte Abschied.
a-ha »Ending On A High Note – The Final Concert« erschien am 01.04.2011 exklusiv bei WE LOVE MUSIC, dem gemeinsamen Label von Universal Music und Starwatch Entertainment, dem Musik- und Entertainmentlabel der ProSiebenSat.1 Group.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.