English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

DIE TRIBUTE VON PANEM – der offizielle Soundtrack zum neuen Kino-Blockbuster erscheint am 23. März

DIE TRIBUTE VON PANEM – der offizielle Soundtrack zum neuen Kino-Blockbuster erscheint am 23. März
Universal Music Bild
Universal Music Bild
Die Tribute von Panem
Die Tribute von Panem – der offizielle Soundtrack zum neuen Kino-Blockbuster erscheint am 23. März
Der Countdown bis zum Kinostart des Fantasy-Blockbusters “Die Tribute von Panem”, der mit Hochspannung erwarteten Verfilmung des millionenfach verkauften Bestsellers, läuft bereits und die Fans feiern jede neue Information, die über den Kinofilm “Die Tribute von Panem” an die Öffentlichkeit dringt. Am 23. März erscheint bei uns der offizielle Soundtrack unter dem Titel “Die Tribute von Panem/The Hunger Games: Songs From District 12 And Beyond” und vereint brandneue Songs u.a. von Aracade Fire, Maroon 5, Kid Cudi und Birdy. Eine außergewöhnliche Film-Trilogie beginnt – und ist musikalisch ebenfalls hollywoodreif besetzt.
Mit der Trilogie “Die Tribute von Panem” (Originaltitel: “The Hunger Games“) hat Autorin Suzanne Collins eine Geschichte  geschaffen, die Millionen Fans rund um den Globus begeistert feiern. Sie ist in 40 Ländern erschienen und zählt zu den größten Buchhits seit „Harry Potter“ und der „Twilight“-Saga. In Deutschland landete Collins auf Platz #1 der Spiegel-Bestellerliste und war dort insgesamt 90 Wochen am Stück vertreten. Der Kinofilm wird von den Fans mit Hochspannung erwartet und hat auf der offiziellen Facebook-Seite schon Wochen vor dem Start fast 120.000 Facebook-Freunde gesammelt. Nun startet am 22. März die Verfilmung des ersten Buches “Tödliche Spiele” in den Kinos. Einen Tag später erscheint mit “Die Tribute von Panem/The Hunger Games: Songs From District 12 And Beyond” der offizielle Soundtrack zu dem Kinofilm und kann ab sofort bei Amazon und iTunes vorbestellt werden.

Neben der Singleauskopplung „Safe & Sound“ von Taylor Swift feat. The Civil Wars, die in den USA innerhalb von zwei Tagen über 140.000 Mal heruntergeladen wurde, besticht das vom 12-fachen Grammy-Gewinner T-Bone Burnett produzierte Compilation-Album „Die Tribute von Panem/The Hunger Games: Songs From District 12 And Beyond“ durch brandneue Tracks sowie etliche bisher unveröffentlichte Highlights von internationalen Superstars und Kritikerlieblingen wie z.B. Arcade Fire, The Decemberists, Kid Cudi, Birdy, Miranda Lambert, Maroon 5 und vielen anderen. Taylor Swift ist außerdem mit dem Track „Eyes Open“ auf dem Soundtrack vertreten. Ein anderes Highlight, den Song „Tomorrow Will Be Kinder“ von The Secret Sisters, gibt’s übrigens als Free Download für alle, die ein Kinoticket auf Cinestar.de vorbestellen.

Während die Standard Edition (VÖ: 23.03.) des offiziellen Soundtracks außerdem ein exklusives „Tribute von Panem“-Fanposter enthält, das in dieser Form nur mit dem Album erhältlich ist, besticht die am selben Tag erscheinende Limited Deluxe Edition obendrein mit einem Sammelkarten-Set zum Film. Eine Woche später, am 30. März, kommt schließlich auch der offizielle Score zum Film in den Handel und rundet das musikalische Paket ab.

Das komplette Tracklisting von „Die Tribute von Panem/The Hunger Games: Songs From District 12 And Beyond“ liest sich wie folgt:

01. Arcade Fire – „Abraham’s Daughter“
02. The Secret Sisters – „Tomorrow Will Be Kinder“
03. Neko Case – „Nothing To Remember“
04. Taylor Swift featuring The Civil Wars – „Safe & Sound“
05. Kid Cudi – „The Ruler and The Killer“
06. Punch Brothers – „Dark Days“
07. The Decemberists – „One Engine“
08. The Carolina Chocolate Drops – „Daughter’s Lament“
09. The Civil Wars – „Kingdom Come“
10. Glen Hansard – „Take The Heartland“
11. Maroon 5 featuring Rozzi Crane – „Come Away To The Water“
12. Miranda Lambert featuring The Pistol Annies – „Run Daddy Run“
13. Jayme Dee – „Rules“
14. Taylor Swift – „Eyes Open“
15. The Low Anthem – „Lover Is Childlike“
16. Birdy – „Just A Game“

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.