English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

David Byrne “American Utopia” hinterfragt den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft

DAVID BYRNE

Als
Mitbegründer der Talking Heads (1976-88) veröffentlichte der in New
York beheimatete Ausnahmekünstler David Byrne u.a. neun Studioalben. Am
09.03. erscheint sein neues Soloalbum “American Utopia”, begleitet von
einer weltweiten Tour und anspruchsvoll choreographierten Konzerten. Die
genauen Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

“American
Utopia” hinterfragt den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft, erkennt
die Düsterheit und Komplexität der heutigen Zeit an, spendet Trost und
zeigt Alternativen zur drohenden Hoffnungslosigkeit auf.

Mit
“Everybody’s Coming To My House” veröffentlichte David Byrne daraus
bereits einen ersten großartigen Vorgeschmack – eine Zusammenarbeit mit
Brian Eno und weiteren Beiträgen von TTY, Happy Isaiah Barr (Onyx
Collective) sowie dem Mercury Award-Gewinner Sampha – hier zu sehen.

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *