English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

A-HA: “Take On Me 2017” – Neuaufnahme des legendären Klassikers!

A-HA: “Take On Me 2017” – Neuaufnahme des legendären Klassikers!
Im Sommer 2017 zeichneten a-ha auf der norwegischen Insel Giske ein „MTV Unplugged“-TV-Special auf und veröffentlichten parallel das zugehörige Live-Album „MTV Unplugged – Summer Solstice”.
Diese Aufnahme beinhaltet nicht nur ihre größten Hits, sondern auch
selten gespielte und komplett neue Songs bzw. Featurings aus der über
30-jährigen Karriere als international erfolgreiche Band.

Im Zusammenhang mit diesem außergewöhnlichen Projekt arbeiteten a-ha mit dem Produzenten Martin Terefe in einem Londoner Studio, um eine neue Version ihres größten Hits, „Take On Me“, aufzunehmen.

„Take On Me 2017
ist weit von einer einfachen Aufarbeitung entfernt. Das Resultat ist
eine erstaunlich intime und sehnsuchtsvolle Ballade – radikal anders als
der Upbeat-Song, der im Jahre 1985 veröffentlicht wurde, und a-ha seinerzeit weltweit alle Türen und Tore öffnete.

Mit dem einzigartigen Gesang von Morten Harket
und einem spärlichen Arrangement aus Gitarre und Klavier, demonstriert
dieses mutige Makeover die sehr unterschiedlichen Aspekte dieses
Kult-Songs und platziert sich hierdurch elegant neben den
melancholischeren Stücken in a-has wegweisendem Repertoire.

Gleiche Band, gleicher Song, 30 Jahre später – „Take On Me“ in einer ganz anderen bewegenden und mutigen Version.

Im Januar und Februar 2018 werden a-ha dann die großen Hallen bundesweit bespielen:

a-ha
“MTV Unplugged-Tour 2018”

23.01.18 – Stuttgart, Schleyerhalle
24.01.18 – Frankfurt, Festhalle
26.01.18 – Hannover, TUI Arena
27.01.18 – Leipzig, Arena
29.01.18 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
30.01.18 – Hamburg, Barclaycard-Arena
03.02.18 – München, Olympiahalle
06.02.18 – Köln, LANXESS arena

Weitere Informationen unter www.a-ha.com

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *