English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

27.07.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 1

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
The Naked And Famous
Punching In A Dream
„Die Electro-Pop Band The Naked And Famous hat mit ihrem Album Passive Me, Aggressive You einen Volltreffer gelandet”, erklärt der Stern. Der Musikexpress legt nach mit: „Ein sattelfestes Album Psychedelic-Pop, gleichermaßen von Björk und den Smashing Pumpkins beeinflusst.“ Die Presse ist sich einig: The Naked And Famous ist ein grandioses Debüt gelungen!

Mit ihrer ersten Single „Young Blood” mischten sie bereits die deutschen Single-Charts auf. Nun folgt mit „Punching In A Dream“ die nächste Indie-Pop Hymne der fünf Neuseeländer. „Punching In A Dream“ ist ein modernes Psychedelic-Pop Meisterstück, das vor allem von großartigen Melodien und diesem gigantischen Chorus lebt. Am Freitag erscheint die Single in Deutschland im Handel.

Nach ihrer erfolgreichen Deutschland-Tour im März und Festivalauftritten bei Rock am Ring/Rock im Park und auf dem Melt! Festival, dürfen wir uns im September auf eine Tour von The Naked And Famous freuen. Tickets sind ab sofort erhältlich.

THE NAKED AND FAMOUS live:
09.09.2011 Berlin, Berlin Festival
11.09.2011 München, Backstage Werk
14.09.2011 Frankfurt/Main, Sankt Peter
15.09.2011 Bielefeld, Ringlokschuppen
16.09.2011 Dortmund, FZW
17.09.2011 Köln, Live Music Hall

Neuigkeiten
Universal Music Video
Snow Patrol
Snow Patrol legen mit “Called Out In The Dark” ihre neue Single vor
Sie haben weltweit über 11 Millionen Alben verkauft und mit Songs wie „Chasing Cars“, „Run“, „Shut Your Eyes“ oder „Take Back The City“ nicht nur moderne Klassiker abgeliefert, sondern eine Generation geprägt.

Nach der zuletzt erschienenen musikalischen Retrospektive „Up To Now“, mit allen Hits und Lieblingssongs der Band, stehen Snow Patrol in den Startlöchern für ihr im Herbst erscheinendes brandneues Studioalbum “Fallen Empires“. Der erste Vorgeschmack ist die neue Single „Called Out In The Dark“.  Der Song wird Anfang September veröffentlicht und ist mit Snow Patrols langjährigem Produzenten Garrett ‘Jacknife’ Lee in seinem Studio in Topanga Canyon, Los Angeles, entstanden.

Die irisch-schottische Band um Frontmann und Songwriter Gary Lightbody unterstreicht mit dem Synthie-lastigen “Called Out In The Dark” einmal mehr, dass sie mit Melodien und Arrangements begeistern können, wie nur wenige Bands es vollbringen. Man darf zu Recht gespannt sein, was Snow Patrol darüber hinaus auf ihrem sechsten Studioalbum präsentieren werden.

Universal Music Video
Jonathan Jeremiah
Jonathan Jeremiah präsentiert sein Debütalbum live + im August für Interviews in Deutschland
Die Musik von Jonathan Jeremiah stammt aus einer anderen Welt. Hier geht es gemächlich zu, hier haben die Dinge Zeit, um zu reifen. Jonathan hat fast ein ganzes Jahrzehnt an einem Sound gefeilt, der eine ganz eigene und doch urbritische Mischung aus Folk und Soul hervorbringt. Seine Stimme klingt von Natur aus tief, durchdringend und dramatisch, die Instrumentierung dazu ist eindrucksvoll und opulent, auch wenn er die Gitarre oftmals nur zupft und nicht anschlägt.

A Solitary Man“ ist ein Album, das über Jahre hinweg entstanden und gereift ist. Es ist ein Beweis dafür, dass ganz große Dinge manchmal einfach Zeit brauchen. Es war wohl die richtige Mischung aus Entschlossenheit, Leidenschaft, Hingabe und Liebe zum Detail. Denn jetzt ist der große Moment gekommen: Jonathan Jeremiah lädt uns ein in seine Welt. Die Welt von „A Solitary Man“.

Sein Debüt erscheint am 12. August und anlässlich der Veröffentlichung wird Jonathan Jeremiah vom 10. bis 12. August in Deutschland sein, um sein Album u.a. beim Sat.1 Frühstücksfernsehen vorzustellen und die eine oder andere Akustik-Kostprobe seines Könnens zu geben.

++ Vom 10. bis 12. August besteht die Möglichkeit für Interviews! ++

Auch das nächste Highlight steht bereits fest, denn Jonathan Jeremiah kommt auf Tour! Auf seiner Liste stehen fünf Konzerte, die den Songwriter einmal quer durch Deutschland führen.

JONATHAN JEREMIAH live:
11.10.2011 Berlin, Comet Club
13.10.2011 München Ampere
14.10.2011 Trier, Casino am Kornmarkt
15.10.2011 Köln, Luxor
16.10.2011 Hamburg, Logo

Einen ersten Eindruck von Jonathan Jeremiah kann man mit seinem EPK bekommen, das es hier zu sehen gibt.

Universal Music Video
SuperHeavy
Kennen Sie schon Mick, Dave, Damian, Joss und A.R.?
Mit den Rolling Stones hat er Musikgeschichte geschrieben, doch Mick Jagger lässt es sich als Frontmann der Rock-Ikonen nicht nehmen, auch ohne die Stones für eine Sensation zu sorgen: Zusammen mit Dave Stewart (Eurythmics-Mastermind), Joss Stone, Damian Marley (Bob-Marley-Spross und Grammy-Gewinner ) und Oscar-Gewinner A.R. Rahman („Slumdog Millionär“) präsentiert Mick Jagger nun sein neues Bandprojekt SuperHeavy.

Die Idee entstand, nachdem Jagger und Stewart über eine Band nachdachten, in der Vertreter aus unterschiedlichen musikalischen Lagern zusammenkommen sollten. Trotz oder gerade wegen der offensichtlichen Unterschiede in Sachen Background und Genrezugehörigkeit, verstanden sich die fünf Mitstreiter von SuperHeavy blendend: Sie legten sofort los und schrieben stolze 22 Songs in nur sechs Tagen!

Die erste Single-Auskopplung „Miracle Worker“ erscheint am 02. September, am 16. September folgt das Album „SuperHeavy“. Mit einem Clip gewähren uns SuperHeavy einen Einblick in ihre Studioaufnahmen und einen fantastischen Ausblick auf ihr außergewöhnliches Projekt.

Universal Music Video
Robert Plant
Robert Plant am 03. August live in Berlin
Robert Plant & Band Of Joy werden am 3. August auf der Zitadelle in Berlin ihr einziges Konzert in Deutschland 2011 geben! Das Konzert in Berlin ist der versprochene Nachholtermin für das verschobene Konzert im Oktober letzten Jahres. Für das Konzert sind noch Restkarten erhältlich.

Das im September letzten Jahres veröffentlichte und von Kritikern gefeierte zehnte Solo Album „Band Of Joy“ wurde in Tennessee aufgenommen und von Nashville-Legende Buddy Miller mitproduziert. „Band Of Joy“ ist Plants erstes Album seit dem 2007 veröffentlichten und mit fünf Grammys ausgezeichneten Erfolgsalbum „Raising Sand“.

Die Band Of Joy sind: Buddy Miller (guitar & vocals), Darrel Scott (vocals, mandolin, guitar, accordion, pedal, lap steel & banjo), Patty Griffin (vocals & guitar), Byron House (bass) und Marco Giovino (percussion).

ROBERT PLANT & BAND OF JOY live
03.08.11 Berlin / Zitadelle
Veranstalter: Wizard Promotions

Universal Music Video
Bag Raiders
Bag Raiders im September auf Tour
Der Vodafone Song „Way Back Home“ ist mittlerweile Radio-, Club und Single-Hit zugleich. Das selbstbetitelte Debütalbum steht seit 3 Wochen in den Albumcharts. Besser könnte es nicht laufen für die beiden Kreativköpfe Jack Glass und Chris Stracey, die sich hinter dem Namen Bag Raiders verbergen.

Auf ihrem Album erschaffen die beiden australischen Produzenten ein musikalisches Feuerwerk aus satten Beats und elektronischen Klangteppichen. Diese Mischung sorgt derzeit rund um den Globus für Furore und macht Bag Raiders zweifellos zu einem der wichtigsten Newcomer-Duos der Stunde.

Nachdem sie das Melt! Festival aufgemischt haben, gibt es jetzt endlich die erwarteten Clubtourdaten von den Bag Raiders:

01.09.2011 Hamburg, Uebel & Gefährlich
02.09.2011 Berlin, Spindler & Klatt (DJ Set)
03.09.2011 Köln, Bootshaus
07.09.2011 Frankfurt a.M., Sinkkasten
08.09.2011 München, Baby Club
10.09.2011 Berlin, Berlin Festival

Universal Music Video
The Airborne Toxic Event
The Airborne Toxic Event kündigen neue Tourdaten an
Nachdem The Airborne Toxic Event bereits Anfang des Jahres mit einer grandiosen Tour das deutsche Publikum begeisterten, sind sie nun mit ihrem aktuellen Album „All At Once“ zurück!

Die Geschichte von The Airborne Toxic Event beginnt mit einigen Schicksalsschlägen, die der junge Schriftsteller Mikel Jollet (Sänger) im Jahr 2006 erlitt. Doch dies konnte ihn nicht davon abhalten im kalifornischen Los Feliz The Airborne Toxic Event zu formieren. Der Name könnte nicht passender gewählt sein, denn bei dem Bandnamen wurden Jollet und seine 4 Mitstreiter vom gleichnamigen Kapitel aus John DeLillos Roman „White Noise“ inspiriert.

Ähnlich wie Arcade Fire schafft das Quintett es, überschäumende Euphorie mit dunkler Melancholie zu verbinden. Jeder ihrer Songs, der auf Akkordfolgen, Streichern, griffigen Melodiebögen und mitreißenden Gesangsperformances basiert, geht direkt ins Ohr und animiert zum Tanzen. Die Musik des Quintetts lässt sich gut als eine Mischung aus Radiohead, Arcade Fire und Modest Mouse beschreiben.

Die Liveshows von TATE sind Party und Rock ‘n’ Roll zugleich und rauben dem Publikum den Atem.

Zeit um sich selbst zu überzeugen, die neuen Tourdaten wurden soeben bestätigt:

THE AIRBORNE TOXIC EVENT live
26.10.2011 Köln, Luxor
27.10.2011 Berlin, Frannz Club
30.10.2011 Hamburg, Uebel & Gefährlich
01.11.2011 München, Muffathalle

Universal Music Video
Nirvana
“Nevermind 20th Anniversary” mit unveröffentlichtem Material am 23. September
Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung von Nevermind freuen wir uns sehr auf einen umfangreichen Re-release, wie ihn ein solch grundlegender Klassiker verdient. Am 23.09. wird Nevermind in unterschiedlichen Formaten erscheinen, die von einer 4-CD & 1-DVD Super Deluxe Edition bis hin zu einer remasterten Standard Digital/CD-Version des Originalalbums reichen.

Die limitierte und nummerierte Super Deluxe Edition wird ihrem Namen mehr als gerecht. Zum Inhalt gehört nicht nur das remasterte Originalalbum und die dazugehörigen Studio- und Live-B-Seiten; sie enthält auch zum allerersten Mal die Demos zu Nevermind (aufgenommen in den Smart Studios von Produzent Butch Vig), sowie Boombox-Aufnahmen der nachfolgenden Proben. Außerdem bietet die Super Deluxe Edition exklusiv einen komplett neuen Blickwinkel auf die finale Version von Nevermind, und zwar in Form der Devonshire Mixe. Abgerundet wird sie durch zwei bisher unveröffentlichte BBC-Aufnahmen und dem kompletten Halloween-Konzert im Paramount Theatre in Seattle 1991, die erstmalig und ausschließlich in diesem Paket auf CD und DVD erhältlich ist; außerdem enthält sie noch ein atemberaubendes 90-seitiges gebundenes Buch voller seltener und bisher noch nicht veröffentlichter Fotos, Dokumente und verschiedener weiterer Bilder aus der Zeit von Nevermind. Auf der DVD sind zusätzlich zu dem Konzertmitschnitt auch alle vier Musikvideos aus Nevermind.

Die Jubiläumsauflage von Nevermind erscheint auch als 2CD Deluxe Edition mit dem remasterten Album und B-Seiten, den Smart Studio Sessions, Boombox Proben und BBC-Sessions und als LP-Edition, bestehend aus vier 180 Gramm Vinylscheiben mit denselben 40 Tracks der Deluxe Edition, sowie als remasterte CD des Originalalbums und digitale Versionen der Standard- und Deluxe Editionen.

Das Paramount-Konzert wurde von 16mm Film und Multi-Track Audio gezogen und ist der einzige bekannte Filmmitschnitt eines Auftrittes der Band. Es erscheint hier mit 1080p HD-Bild und unkomprimiertem 5.1 Surround Sound und Stereo auf Standalone Blu-ray, sowie auf DVD und in digitalem Long-Form Video Format.

MPN
Singles
Mann feat. Snoop Dogg & Iyaz / The Mack /
Snow Patrol / Called Out In The Dark /
3 Doors Down / Heaven /
Maroon 5 feat. Christina Aguilera / Moves Like Jagger (Remixe)/
Il Volo / Il Mondo /
Björk / Cosmogony /
Kanye West & Jay-Z (The Throne) / Otis /
Veröffentlichungsplan
Alben
The Feeling / Together We Were Made /02.08.2011
Kanye West & Jay-Z (The Throne) / Watch The Throne / 08.08. (exklusiv iTunes) + 12.08.11
Jonathan Jeremiah / A Solitary Man / 12.08.2011
Game / The R.E.D. Album / 19.08.2011
Lil Wayne / Tha Carter IV / 26.08.2011
Nicole Scherzinger / Killer Love / 26.08.11
Bombay Bicycle Club / A Different Kind Of Fix (CD + Vinyl)/ 02.09.2011
SuperHeavy / SuperHeavy / 16.09.2011
Hollywood Undead / American Strategy / 16.09.2011
Various Artists / Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe – OST / 16.09.2011
The Pierces / You & I / 16.09.2011
James Morrison / The Awakening / 30.09.2011
Feist / Metals / 30.09.2011
Björk / Biophilia / Ende September 2011
Joe Jonas / Fastlife / 14.10.11
Singles
Björk / Crystalline (Digital EP 1 /Remixes by Omar Souleyman) / 26.07.11
The Naked And Famous / Punching In A Dream / 29.07.2011
Enrique Iglesias / Dirty Dancer (Remix Bundle) / 29.07.2011
Björk / Crystalline (Digital EP 2) / 02.08.11
Björk / Cosmogony (Digital EP) / 02.08.11
Jonathan Jeremiah / Happiness / 05.08.2011
Fefe Dobson / Ghost / 05.08.2011
Natalia Kills feat. Will.i.am / Free / 12.08.2011
Bad Meets Evil feat. Bruno Mars / Lighters / 12.08.2011
Owl City / Deer In The Headlights / 12.08.2011
Nicole Scherzinger feat. 50 Cent / Right There / 12.08.2011
Rise Against / Make It Stop (September’s Children) / 12.08.2011
White Lies / Holy Ghost / 12.08.2011
Mona / Listen To Your Love / 19.08.2011
Marvin Priest / Own This Club / 19.08.2011
Nicki Minaj / Super Bass / 19.08.2011
LMFAO feat. Natalia Kills / Champagne Showers / 19.08.2011
Jennifer Lopez / I’m Into You / 19.08.2011
Game feat. Chris Brown / Pot Of Gold / 19.08.2011
Bombay Bicycle Club / Shuffle / 19.08.2011
Dev / In The Dark / 26.08.2011
Jessie J / Nobodys Perfect / 26.08.2011
Maroon 5 feat. Christina Aguilera / Moves Like Jagger / 26.08.2011
The Pierces / You’ll Be Mine / 02.09.2011
SuperHeavy / Miracle Worker / 02.09.2011
Skylar Grey / Invisible / 02.09.2011
Mann / The Mack / 09.09.2011
Snow Patrol / Called Out In The Dark / 09.09.2011
James Morrison / I Won’t Let You Go / 23.09.2011
Catalogue
The Kinks / Muswell Hillbillies (Deluxe Edition) / 26.07.2011
Raul Malo / Sinner & Saints / 26.07.2011
Louis Armstrong / Sachmo: Louis Armstrong The Ambassador of Jazz (div. Formate) / 29.07.2011
Mike Oldfield / Incantations (Deluxe Edition) / 29.07.2011
Ronnie James Dio / The Ronnie James Dio Story /29.07.2011
OST / O Brother Where Art Thou (Deluxe Edition) / 19.08.2011
V.A. / Trojan Records Boxset / 23.08.2011
Queen / The Works (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / A Kind Of Magic (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / The Miracle (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / Innuendo (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / Innuendo (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / Made In Heaven (2011 Remastered) / 02.09.2011
Queen / Live At Wembley (DVD) / 02.09.2011
Nirvana / Nevermind 20th Anniversary (div. Formate) / 23.09.2011
Elbow / Leaders Of The Free World (Deluxe Edition) / 04.10.2011
Elbow / Cast Of Thousands (Deluxe Edition) / 04.10.2011
Grandaddy / The Sophtware Slump (Deluxe Edition) / 04.10.2011
TV-Termine
Amy Winehouse
28.07.2011 / 22:00 – VOX / Das Leben und Sterben der Amy Winehouse
28.07.2011 / 22:15 – Pro Sieben / Red!
30.07.2011 / 20:15 – ZDF Kultur / I Told You I Was Trouble (Live Konzert)
30.07.2011 / 22:10 – Arte / Live at Porchseter Hall
31.07.2011 / 12:45 – ZDF Kultur / I Told You I Was Trouble (Live Konzert)
31.07.2011 / 00:15 – ZDF Neo / I Told You I Was Trouble (Live Konzert)

David Garrett
17.08.2011 / 22:45 Uhr – Das Erste / Deutschland deine Künstler

Jonathan Jeremiah
12.08.2011 / 05:30 Uhr – Sat. 1 / Frühstücksfernsehen

Kate Nash
30.07.2011 / 20:15 Uhr – ARTE / Queens Of Pop

Lady Gaga
28.07.2011 / 18:30 Uhr – Arte / Queens Of Pop
15.08.2011 / 23:20 Uhr – RTL II / Lady Gaga The Monsterball Tour

Laura Jansen
14.08.2011 / 11:00 Uhr – ZDF / Fernsehgarten

Mariah Carey
27.07.2011 / 18:30 Uhr – Arte / Queens Of Pop

White Lies
04.08.2011 / 20:15 – VIVA / VIVA Spezial
07.08.2011 / 01:15 – VIVA / VIVA Spezial (Wdh.)