English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

22.11..2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 1

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Rod Stewart
Merry Christmas, Baby
Deluxe Edition
Er hat einen Grammy und einen BRIT Award gewonnen, einen Stern am Walk of Fame, wurde gleich zwei Mal in die Rock & Roll Hall of Fame
aufgenommen, hat über 250 Millionen Tonträger verkauft und in den
letzten vierzig Jahren etliche unvergessene Hits aufgenommen – und
trotzdem gibt es selbst für einen Rod Stewart auch im Jahr 2012 tatsächlich noch neue Herausforderungen.

Die britische Musikikone veröffentlicht mit „Merry Christmas, Baby“ sein allererstes Weihnachtsalbum. „Ich fand die Idee schon immer extrem verlockend, ein Weihnachtsalbum aufzunehmen“, so Rod Stewart.Und da ich ja momentan wieder kleine Kinder im Haus hab, hätte das Timing dafür besser nicht sein können.“ Zu den Highlights zählt das brandneue Stück „Red-Suited Super Man“, das Rod Stewart gemeinsam mit den Co-Autoren David Foster und Amy Foster geschrieben hat.

Auf „Merry Christmas, Baby“ präsentiert Stewart zeitlose
Standards und Traditionals im neuen Gewand und hat dafür eine ganze
Reihe von renommierten Gästen ins Studio gebeten: Während er sich das
Mikrofon auf „Winter Wonderland“ mit Michael Bublé teilt, präsentiert er „We Three Kings“ als Duett mit der R&B-Queen Mary J. Blige und hat den Titelsong „Merry Christmas, Baby“ gemeinsam mit Cee-Lo Green und Trombone Shorty aus New Orleans aufgenommen. „What Are You Doing New Year’s Eve?“ ist schließlich eine Frage, für die Stewart gemeinsam mit Feature-Gast Chris Botti sogar ein „virtuelles Duett“ mit Special Guest Ella Fitzgerald präsentiert.

Rod Stewart live:
03.07.2013 Dortmund, Westfalenhalle

Universal Music Cover
Mumford & Sons
The Road To Red Rocks (DVD)
Kaum ein anderer Act ist aktuell weltweit so erfolgreich, wie die Band um Sänger und Gitarrist Marcus Mumford. Mit ihrem aktuellen Album „Babel“ feiern die Londoner eine fulminante Fortsetzung ihrer Karriere. Im Sommer spielten Mumford & Sons eine ausverkaufte US-Tour, zu der auch zwei wunderschöne Konzerte im Amphitheater zu Füßen der „Red Rocks“ in Colorado gehörten. Dabei sind beeindruckende Bilder entstanden, die u.a. auf der DVD und Dokumentation „The Road To Red Rocks“ festgehalten wurden.  

„The Road To Red Rocks“ wird gleichzeitig auch Bestandteil der am 30. November erscheinenden „Babel – The Gentleman Of The Road Edition“ sein. Die Special Edition zur gleichnamigen Tour im Sommer 2012 beinhaltet zudem die „Babel“ Deluxe Version mit reichlich Bonustracks und Hintergrundinformationen sowie die „Red Rocks“-Live-CD.  Am Freitag erscheint die DVD und Blu-ray „The Road To Red Rocks“ im Handel, bevor eine Woche später ihr Erfolgsalbum „Babel“ als Special Edition erscheint.

Im Frühjahr werden Mumford & Sons nach Deutschland kommen. Die Tour war innerhalb von nur fünf Tagen komplett ausverkauft.

Mumford & Sons live
11.03.2013 München, Zenith  (ausverkauft)   
02.04.2013 Berlin, Velodrom (ausverkauft)
03.04.2013 Düsseldorf, Mitsubishi Halle (ausverkauft)          
04.04.2013 Hamburg, Sporthalle (ausverkauft)

Universal Music Cover
Asaf Avidan
Different Pulses
Dieser Mann ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt mehr: Bekannt wurde der israelische Sänger und Songwriter Asaf Avidan ursprünglich als Gründer und Frontmann seiner Folkrock-Band Asaf Avidan & The Mojos. Sein wichtigstes Markenzeichen ist seine außergewöhnliche Stimme

In den letzten Jahren bescherte sie ihm wiederholt Vergleiche mit Musikgrößten wie Janis Joplin, Robert Plant und Jeff Buckley. Mit dem mittlerweile weit über die israelischen Grenzen bekannten Wankelmut-Remix seines „Reckoning Song“, der zu einem der Hits des Jahres zählt, kletterte Asaf in Deutschland, Österreich, der Schweiz und diversen anderen europäischen Ländern auf Platz #1 der Single-Charts.

Love It Or Leave It“, „613“ oder „A Gun & A Choice“ lauten weitere Songs auf Asaf Avidans erstem Soloalbum „Different Pulses“, welches ab Freitag erhältlich ist. Außerdem ist Asaf Avidan
im Moment auf Deutschlandtour. Auf den ersten Konzerten in Hamburg und
Berlin konnte der außergewöhnliche Künstler sein Publikum mitreißen und
dort schon seine neuen Songs vorstellen.

ASAF AVIDAN live:
25.11.2012 München, Backstage
27.11.2012: Stuttgart, Longhorn
28.11.2012: Frankfurt, Gibson
30.11.2012: Köln, E-Werk

Universal Music Cover
Zucchero
La Sesión Cubana
Das neue Zucchero Album „La Sesión Cubana“
kommt – wie der Titel vermuten lässt – direkt aus der kubanischen
Hauptstadt Havanna und beinhaltet Kollaborationen mit einigen der
wichtigsten Musiker der Karibik und Südamerikas.

Seine Fans
bekommen einen bunten Mix aus Soul, Blues und Gospel. Eine mitreißende
Verschmelzung von Latin-, Kuba- und Tex-Mex-Rhythmen. Liebhaber der
lateinamerikanischen Musik kommen bei Zuccheros neuem Album voll auf ihre Kosten. Neben den neu arrangierten Hits in südamerikanischem Flair, sind auf „La Sesión Cubana“ auch sechs neue Songs vertreten.

Unter den neuen Songs befinden sich „Baila“, „Cuba Libre“ und „Everybody’s Got To Learm Sometime“ sowie die Coverversion von „Guantanamera“, die Zucchero in italienisch aufgenommen hat. „Guantanamera“ erschien bereits letzte Woche als Vorbote auf sein neues Album „La Sesión Cubana“.

Universal Music Cover
Zedd
Clarity
Senkrechtstarter Zedd definiert mit seiner ersten Single „Spectrum feat. Matthew Koma den Electro-Zeitgeist und erobert die Beatport- und US-iTunes-Dancecharts. Anton Zaslavski alias Zedd hat sich binnen kürzester Zeit zu einem der gefragtesten DJs und Producer weltweit gemausert: Nach diversen Remix-Aufträgen für Black Eyed Peas, Lady Gaga und Co. veröffentlicht der Senkrechtstarter aus Kaiserslautern am Freitag sein Album „Clarity“.

In
Russland geboren, unternahm der Kaiserslauterer, der Anfang September
seinen 23. Geburtstag feierte, seine ersten musikalischen Gehversuche
mit Vier am Klavier, saß bald darauf am Schlagzeug als Mitglied einer
Post-Hardcore-Band, und seit 2009 arbeitet er an seinen Skills als
Electro- und House-Producer. Zedd gewann mehrere Remix-Contests, woraufhin auch Skrillex Wind davon bekam und seine Tracks prompt mit in sein Set einbaute. 2011 begleitete Zedd ihn dann schon auf Tour durch die Staaten und Europa und schuf sich so schnell eine wachsende Fangemeinde.

Mit der ersten offiziellen Single „Spectrumfeat. Matthew Koma präsentiert Zedd einen tanzbaren Geniestreich. Auch für den Rest des Albums wird Zedd rund um den Globus für Bewegung auf den Tanzflächen sorgen.

Universal Music Cover
Nicki Minaj
Pink Friday: Roman Reloaded…The Re-Up
Deluxe Edition
Um es mit einem der Songtitel von ihrem Platindebüt „Pink Friday“ zu sagen: Nicki Minaj ist „Blazin’“, zu Deutsch glühend heiß und nicht zu stoppen. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit meldet sich die Rapperin und Fashion-Ikone Nicki Minaj mit einem ganz besonderen Geschenk für ihre Fans zurück: Am 23. November erscheint eine Special Edition ihres letzten Albums „Pink Friday: Roman Reloaded“ als E-Release – und die hat es in sich.

Auf „Pink Friday: Roman Reloaded…The Re-Up” finden sich nicht nur alle Hits des letzten Albums, sondern auch vier brandneue, bisher unveröffentlichte Tracks, darunter „Va Va Voom“ und „Masquerade“.

Und als wäre das alles noch nicht gut genug, beinhaltet „Pink Friday: Roman Reloaded…The Re-Up“ noch exklusives, noch nie zuvor gezeigtes Behind The Scenes-Material von Nicki Minajs Welttour – knapp 90 Minuten lang. Ein Rund-um-wunschlos-Paket für alle Fans.