English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

15.03.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 3

Jennifer Rostock: Jennifer Weist lässt für peta2 die Hüllen fallen
Dass Jennifer Rostock bewusst leben, zeigt ihre aktuelle Live-Tour: Jennifer Rostock sind dort zu 100 % klimafreundlich unterwegs – sämtliche anfallenden CO2-Emissionen werden durch Spenden an hochwertige Klimaschutzprojekte neutralisiert. Nun betätigt sich die Band auf einem weiteren Feld: Tierschutz.

Jennifer Weist hat sich mit der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. zusammengetan. Im neusten “Ink not Mink”-Motiv (dt. Tinte statt Nerz) der Jugendkampagne peta2 lässt die schöne Wahlberlinerin nackte Tatsachen sprechen, ganz im Sinne des Claims der Aktion: “Trag deine eigene Haut, nicht die von Tieren”.
Jennifer Weist dazu: “Pelze tragen geht gar nicht. Jeder weiß, dass auch für Pelzbesätze oder Pelzaccessoires Tiere qualvoll sterben. Mode soll Spaß machen und das tut sie mit Pelz definitiv nicht. 2012 heißt es umdenken und besser machen: Pelze raus aus dem Kleiderschrank!”
Auch die übrigen Bandmitglieder setzen Zeichen. So ernähren sich Bassist Christoph Deckert (Bass) und Drummer Christopher “Baku” Kohl seit einiger Zeit komplett vegan. Hier erklären sie, wieso.

Website: www.jennifer-rostock.de

SCHMIDT: Single “In The Photo Booth” erscheint am 27.04.
Reminiszenzen an 20er-Jahre-Dekadenz und Schwarz/Weiß-Ästhetik der 60er: Der Pop Noir von SCHMIDT aus Berlin verführt in eine aufregende Welt. Am 27.04. entführt uns SCHMIDT zur Abwechslung woanders hin: in den Fotoautomaten.

Die Single “In The Photo Booth” erscheint am 27.04. digital. Das Video zur Single kann man sich schon jetzt hier ansehen.
SCHMIDT wurde in London von Star-Produzent Guy Chambers (u. a. Robbie Williams, Kylie Minogue, James Blunt) entdeckt. Im vergangenen Jahr machte die 21-Jährige durch ihre EP “Above SinCity” auf sich aufmerksam und war Support auf der Tour von Melanie C.
Das Debüt-Album “Femme Schmidt” von SCHMIDT erscheint am 18.05.

Website: www.femme-schmidt.de

Laurent Wery – Clubhit ist Soundtrack des Kinofilms “Türkisch für Anfänger”
Ursprünglich war “Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)” ein Song des kanadischen Rappers Swift K.I.D. Dann schnappte sich der Elektro-DJ Laurent Wery den Song, holte Sängerin DEV mit ins Boot – und landete mit dem pumpenden Track prompt einen internationalen Clubhit:

Das Musikvideo zu “Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)” hat allein auf YouTube nahezu 3,5 Millionen Klicks und findet sich in den vorderen Clubcharträngen diverser Länder. So wurde der Song im fernen Australien kürzlich mit Doppel-Platin ausgezeichnet.
Bei uns erscheint “Hey Hey Hey (Pop Another Bottle)” jetzt auf dem Soundtrack des Kinofilms zur beliebten ARD Vorabendserie „Türkisch für Anfänger” (Kinostart: 15.03.2012). Hier gibt es einen Trailer des Films.
Laurent Wery gehört zu den erfolgreichsten Elektro-DJs Westeuropas. Der Belgier ist in vier der größten belgischen Clubs ist Resident-DJ und moderiert eine wöchentliche Radioshow, die von 20 Sendern in ganz Europa ausgestrahlt wird.

Website: www.laurentwery.com

Christina Perri: Im Juli auf Tour
Mit ihrem Debüt-Album “lovestrong.” verzauberte Christina Perri uns und landete auf #8 in den Charts. Im Juli kommt die 25-Jährige auf Tour in Deutschland:

Ab dem 03.07. ist die 25-Jährige samt Live-Band in Hamburg, Berlin Frankfurt und Köln unterwegs.
Ganz neu bestätigt sind zwei Auftritte bei den AUDI Rock Pop Festivals in Neckarsulm (06.07.) und Ingolstadt (07.07.). Der VVK startet am Freitag, 16.03., um 09:00 Uhr. Hier gibt es alle Infos zu dem Event und zum weiteren Line-Up.
Am 22. 03. wird Christina Perri gemeinsam mit Jason Mraz live beim ECHO 2012 in Berlin (20:15 Uhr live, ARD) auftreten. Mraz und Perri werden den Song “Distance” vortragen.

Website: www.christinaperri.de

Brooke Fraser: Im April live auf Tour
Nach “Something In The Water” und “Betty” veröffentlicht Brooke Fraser die dritte Single vom Erfolgsalbum “Flags” (belegte in Deutschland Platz 6). Pünktlich zum Release kommt die Neuseeländerin auf Tour bei uns:

Ab dem 27. April ist Brooke Fraser in Hannover, Köln, Hamburg und Stuttgart unterwegs und setzt ihre 2011 begonnene Deutschland-Tour fort.
Eine Woche zuvor, am 20.04., erscheint die neue Single “Coachella” der 28-Jährigen.
Der Song ist eine Verbeugung vor dem bekannten Festival in den USA, dem “Coachella Valley Music and Arts Festival”. Dort wurde Brooke Fraser 2009 zu ihrem Album “Flags” inspiriert.

Website: www.brookefraser.de

Zeit für Musik – Klassische Musik neu entdecken
Wie heißt es beim römischen Philosophen Seneca noch gleich: “Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.” In diesem Sinne: Widmen wir unsere Zeit etwas Sinnvollem – Musik. Die neue Reihe “Zeit für Musik” (VÖ 16.03.) tut genau dies:

Die Serie hat bekannte Klassikstücke und komplette Werke von namhaften Künstlern interpretieren lassen, darunter Johann Strauss, Astor Piazzolla, Antonín Dvorák, Georg Gershwin, Felix Mendelssohn, Richard Wagner, Frédéric Chopin, Bedrich Smetana, Ludwig van Beethoven, Giacomo Puccini und natürlich Wolfgang Amadeus Mozart.
“Zeit für Musik” setzt keine Fachkenntnisse voraus. Vielmehr sollen Menschen angesprochen werden, die bisher nicht die Gelegenheit hatten in die Thematik einzutauchen.
“Zeit für Musik” umfasst insgesamt 30 Doppel-CDs, die im praktischen Digipack und der Umwelt zu Liebe ohne Kunststoff-Hülle erscheinen.

Website: www.zeitfuermusik.com

Singles:
16.03.2012:    Udo Lindenberg feat. Jan Delay “Reeperbahn 2011”
16.03.2012:    Flux Pavillion “I Can’t Stop”
16.03.2012:    Y’akoto “Diamonds”
16.03.2012:    Chuckie “Together” (digital One-Track)
23.03.2012:    Django Django “Default (Remixes)” (digital Bundle)
23.03.2012:    Jason Mraz “I Won’t Give Up”
23.03.2012:    Stefanie Hertel “Ein Meer Aus Liebe”
23.03.2012:    The Overtones “Gambling Man“
30.03.2012:    Joe Goddard “Gabriel“ (digital Bundle)
06.04.2012:    Red Hot Chili Peppers “Look Around” (digital Bundle)
06.04.2012:    fun. “We Are Young” (digital Bundle)
13.04.2012:    Blitzkids mvt. “Cold” (digital Bundle)
13.04.2012:    Santigold “Disparate Youth” (digital Bundle)
20.04.2012:    Brooke Fraser “Coachella” (digital Bundle)
20.04.2012:    The Black Keys “Gold On The Ceiling” (digital Bundle)
20.04.2012:    Electric Guest “American Daydream” (digital Bundle)
20.04.2012:    Marina and the Diamonds „Primadonna”
20.04.2012:    B.o.B “So Good”
27.04.2012:    Schmidt “In The Photo Booth” (digital)
04.05.2012:    Christina Perri “Arms”
11.05.2012:    Debbie Clarke “Lay Down”

Alben:
16.03.2012:    We The Kings “Sunshine State Of Mind” (digital)
16.03.2012:    Cee Lo Green “The Ladykiller / Platinum Edition”
16.03.2012:    Wale “Ambition”
16.03.2012:    Brad Mehldau Trio “Ode”
16.03.2012:    Caetano Veloso and David Byrne “Live At Carnegie Hall”
16.03.2012:    David Wingo “Take Shelter OST”
16.03.2012:    Compilation „Nachtcafé Vol. 2 – A New Swing & Tender Jazz Session“ (digital)
23.03.2012:    The Overtones “Gambling Man”
23.03.2012:    Diggy “Unexpected Arrival” (digital)
23.03.2012:    Estelle „All Of Me“
23.03.2012:    Birdy “Birdy”
23.03.2012:    Haudegen „Schlicht & Ergreifend (Live in der Passionskirche)“ CD/DVD
23.03.2012:    The Mars Volta „Noctorniquet“
23.03.2012:    Compilation „Energy Hit Music Only 2012 Vol. 1“
30.03.2012:    Y’akoto „Babyblues“
30.03.2012:    Dr. John “Locked Down”
30.03.2012:    Royal Philharmonic Orchestra (composed by Robin Gibb and RJ Gibb) “Titanic Requiem”
30.03.2012:    Amadou & Mariam „Folila“
13.04.2012:    Compilation “Black Magic #4”
13.04.2012:    Jason Mraz “Love Is A Four Letter Word”
20.04.2012:    Compilation “LAUT! Best Of Alternative Rock” (digital)
27.04.2012:    Katherine Jenkins “Daydream”
27.04.2012:    Django Django „Django Django“
27.04.2012:    B.o.B “Strange Clouds”
04.05.2012:    Santigold “Master Of My Make Believe”
11.05.2012:    Marina and the Diamonds „Electra Heart“
18.05.2012:    Schmidt “Femme Schmidt”
18.05.2012:    Electric Guest ”Mondo”
18.05.2012:    Fun. “Some Nights”
18.05.2012:    Debbie Clarke “Manhattenhenge”
18.05.2012:    Compilation “EM Rockparty 2012”

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.