English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

10.11.2011: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Adoro
mit neuem Album “Liebe meines Lebens”
Nach mehr als 1,5 Millionen verkauften Tonträgern, etlichen Gold- und Platin Awards und hoch umjubelten Live-Auftritten muss man nicht mehr erklären, wer Adoro ist. Auch müssen die fünf Opernsänger nicht mehr beweisen, dass sie hervorragend singen können, geborene Entertainer sind und in der Lage, wahre magische Momente zu schaffen.

Nach ihren Alben „Adoro“, „Für immer und dich“ und „Glück“ folgt nun ihr mittlerweile viertes Studioalbum „Liebe meines Lebens“. Ihrem Konzept, große deutsche Pop-Perlen zu hymnischen Arien zu verwandeln, sind sie auch dieses Mal treu geblieben.
»Wir haben uns sehr viel Zeit genommen für diese Produktion und dabei ganz besonderen Wert auf die Songauswahl gelegt. Nicht jedes Original eignet sich, klassisch interpretiert, in einer ‘ganz anderen Farbe gemalt’ zu werden. Wir haben ausführlich probiert, diskutiert und sind immer wieder durch den kreativen Prozess gegangen.

Wer auch diesmal ein opulent arrangiertes Klangfeuerwerk erwartet, wird nicht enttäuscht: So hat man Unheiligs Superhit »Große Freiheit«, Xavier Naidoos »Bitte hör nicht auf zu träumen«, »Wunder gescheh’n« von Nena oder »Dein Lied« von Laith al Deen – um nur vier Beispiele zu nennen – sicher noch nie gehört. Ein großes Anliegen ist den zwei Tenören und drei Baritonen gewesen, eine Neukomposition mit auf ihr neues Album zu nehmen. Es ist der Titelsong „Liebe meines Lebens“ – eigens von Maja Singh für Adoro geschrieben.

Am Freitag (11. November) wird das neue Album veröffentlicht, nur einen Tag später, am 12. November, präsentiert Adoro erstmals einen Song live in der ZDF Carmen Nebel Show. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit verbreiten die fünf Ausnahmekünstler eine feierliche Stimmung und nehmen mit auf eine sinn- und besinnliche Reise musikalischen Hochgenusses.

Im März nächsten Jahres wird Adoro auch wieder live unterwegs sein – Tourstart ist am 03. März in Bielefeld.

ADORO live03.03.2012 Bielefeld, Seidenstickerhalle
04.03.2012 Berlin, O2 World
06.03.2012 Cottbus, Stadthalle
07.03.2012 Leipzig, Arena
08.03.2012 Zwickau, Stadthalle
10.03.2012 Münster, Halle Münsterland
11.03.2012 Hamburg, o2 World
13.03.2012 Dresden, Kulturpalast
14.03.2012 Erfurt, Messe Erfurt
15.03.2012 Hannover, Hannover Congress Centrum
16.03.2012 Koblenz, Sporthalle Oberwerth
18.03.2012 München, Olympiahalle
19.03.2012 Kempten, bigBOX
20.03.2012 Stuttgart, Porsche Arena
22.03.2012 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
23.03.2012 Köln, LANXESS arena
25.03.2012 Karlsruhe, Europahalle
27.03.2012 Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt
28.03.2012 Saarbrücken, Saarbrücken, Saarlandhalle
29.03.2012 Freiburg, Rothaus Arena – Messe Freiburg
30.03.2012 Nürnberg, Frankenhalle
01.04.2012 Magdeburg, Stadthalle
02.04.2012 Rostock, Stadthalle

Universal Music Cover
Pietro Lombardi
präsentiert seine neue Single “Goin’ To L.A.” ++ Neues Album “Pietro Style” erscheint am 02. Dezember
Es ist gerade einmal sechs Monate her, dass Pietro Lombardi zu Deutschlands Superstar gewählt wurde. Seitdem ist einiges passiert: Pietro Lombardi feierte mit seiner Debüt-Single „Call My Name“ einen Nummer 1-Hit, verkaufte davon über 450.000 Einheiten und wurde dafür mit Platin und Gold ausgezeichnet. Mit seinem abwechslungsreichen Album „Jackpot“ traf er den musikalischen Nerv der Zeit, heimste für mehr als 300.000 verkaufte Exemplare ebenfalls Gold und Platin ein und bestätigte so seine Ambitionen Deutschlands nächster großer Popstar zu werden. Und ganz nebenbei kreierte und prägte er noch seinen ganz eigenen Stil:

Den Pietro-Style.

Nun neigt sich das Pietro-Jahr 2011 dem Ende zu. Doch anstatt es ruhig ausklingen zu lassen, setzt Pietro noch einen drauf und lässt mit der 2-Track-Single „Goin’ To L.A.“ den nächsten Kracher folgen.

„Goin’ To L.A.“ stammt aus der Feder von Deutschlands erfolgreichstem Songschreiber und Produzenten Dieter Bohlen. Der Song ist ein Vorgeschmack auf das am 02.12.2011 erscheinende Album „Pietro Style“ und bietet in dreieinhalb Minuten alles, was es für den nächsten Hit und Tanzflächenfüller braucht – einen groovenden Beat, einen catchy Refrain, der nicht mehr aus dem Ohr geht und Pietro als Sänger, der mit seiner unverwechselbaren Stimme und seiner einzigartigen Art der Pop-Perle das gewisse Etwas verleiht. Für den Videodreh erfüllte Pietro sich einen ganz persönlichen Traum und bereiste zum ersten Mal die USA. „Goin’ To L.A.“ handelt von genau diesem Fernweh, dem Abenteuer Amerika und dem Wunsch, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit all seinen Facetten zu erobern.

Für besinnliche Stimmung sorgt hingegen die Ballade „It’s Christmas Time“, die die 2-Track-Single komplettiert. Gefühlvoll und mit viel Soul besingt Pietro die anstehende Weihnachtszeit und sorgt für Gänsehautstimmung bei seinen Hörern. Oder um es mit Pietros Worten zu sagen: „Our hearts are full of emotion“.

Mit dem schnellen Partysong „Goin’ To L.A.“ und der langsamen Nummer „It’s Christmas Time“ meldet sich Pietro Lombardi eindrucksvoll zurück und zeigt einmal mehr, wie breit sein musikalisches Spektrum ist. Pietro Lombardi ist weiterhin der würdige Superstar Deutschlands und auf dem besten Weg, es noch lange zu bleiben.

Universal Music Cover
The BossHoss
veröffentlichen die erste Single “Don’t Gimme That” aus dem neuen Album “Liberty Of Action”
Strahlend weiße Wifebeater, dunkle Sonnenbrillen, tief ins Gesicht gezogene Stetsons – so kennt man die City-Cowboygang aus Berlin, die sich mit ihren Kultalben »Internashville Urban Hymns«, »Do Or Die« oder »Low Voltage« schon längst einen Namen als nicht mehr wegzudenkende Größe in der europäischen Rocklandschaft gemacht hat.

Nach eineinhalb Jahren kreativer Pause ist man gemeinsam nach Texas gezogen, um sich Inspirationen zu holen, in drei legendären Clubs zu spielen und aufzutanken. Eine Auszeit, die nicht nur den Anstoß zur neuen Platte gegeben hat, sondern auch für die erste Single, ein Video und eine Dokumentation ihres Trips! Kein Wunder, dass The BossHoss am 25. November mit »Liberty Of Action« das aufregendste, arschtretendste und vor allem eigenständigste Album ihrer steilen Modern Outlaw-Karriere vorlegen! Weiterentwicklung pur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, die eine ganz neue Schaffensdimension einläutet.

Am Freitag erscheint die erste Single “Don’t Gimme That” – und es darf aufgesattelt werden. Charmant formuliert ist der neue Track von The BossHoss ein “Butt-Kicker” und gibt dementsprechend die energiegeladene Richtung für “Liberty Of Action” vor. LADIES & GENTLEMEN, THE BOSSHOSS!
The BossHoss live:
09.03.2012 Oberhausen, Turbinenhalle
10.03.2012 Leipzig, Haus Auensee
15.03.2012 Zürich, Volkshaus
16.03.2012 München, Zenith
17.03.2012 Wien, Gasometer
23.03.2012 Hamburg, Sporthalle
24.03.2012 Berlin, Max-Schmeling-Halle
30.03.2012 Stuttgart, Schleyer-Halle
31.03.2012 Offenbach, Stadthalle

Neuigkeiten
Universal Music Video
Marlon Roudette
Marlon Roudette – erste Solo-Tour im Dezember und mit “New Age” bei der Maus
Marlon Roudette weiß, wie man einen universellen Hit schreibt. Mit dem englischen Duo Mattafix, dem er als Sänger und Songwriter bis 2010 vorstand, eroberte er bereits 2006 die internationalen Charts, in Deutschlang belegte „Big City Life“ wochenlang die Nummer 1. Seine aktuelle Single „New Age“ brach mit acht Wochen ununterbrochener Spitzenposition in den deutschen Single-Charts soeben den von Alexandra Stan (7 Wochen) gehaltenen Rekord, der am längsten durchgehend auf 1 positionierten Single in diesem Jahr. Sein im September erschienenes Debütalbum „Matter Fixed“ erreichte hierzulande Platz 6 der Albumcharts.

Bereits als Kind komponierte er Songs und übte auf der Gitarre, wenn sein Vater, ein erfolgreicher Musikproduzent, wieder einmal Bands im Studio betreute. Seine Jugendjahre verbrachte er mit seiner Mutter auf der Karibik-Insel St. Vincent, wo er ununterbrochen von Musik umgeben war. Wichtige Tipps bekam er von seiner Stiefmutter Neneh Cherry, die ihn darin unterstützte, nach seiner ureigenen künstlerischen Stimme zu forschen.

Nach viel umjubelten Support-Daten auf der Tour von Milow überzeugt der 30-jährige Londoner nun auch solo. Zwischen dem 16. und 19. Dezember kommt Marlon Roudette mit seiner neuen Band erstmals nach Deutschland, um „Matter Fixed“ in Berlin, Köln und Frankfurt live vorzustellen.

Bereits diesen Samstag (12.11.) präsentiert er seinen Überhit „New Age“, der aktuell immer noch über 1500mal in der Woche im Radio zu hören ist, auf der Showbühne bei „Frag doch mal die Maus“ um 20.15 Uhr im Ersten.

Die Tourdaten:

16.12. Berlin – C-Club
18.12. Köln – Luxor
19.12. Frankfurt – St. Peter

Im TV bei „Frag doch mal die Maus“ am 12.11. um 20:15 Uhr, ARD

Universal Music Video
Klee
Klee begleiten Nena auf ihrer “Live & Akustisch Tour”
Wenn Nena ab dem 7. Dezember 2011 wieder auf Tour geht, wird alles anders. Sparsame Instrumentierung, viel akustisch, aber auch hier und da mal ein altmodischer Drumcomputer oder ein vereinzelter Synthesizer.

Als Support hat Nena die Kölner Band Klee eingeladen, die gerade erst ihre erfolgreiche Club-Tour im ausverkauften Kölner Gloria beendete. Nachdem Klee im Sommer schon Gast auf diversen Festivals waren und ihr aktuelles Album „Aus lauter Liebe“ auf Platz 6 der Media Control-Charts eingestiegen war, starteten sie Mitte Oktober ihre 19 Daten umfassende Tour durch Deutschland und die Schweiz.

Nena, die es seit Jahrzehnten immer wieder schafft, ihr Publikum zu begeistern, und Klee mit der charismatischen Frontfrau Suzie Kerstgens, die mit ihrer klaren Stimme von der großen Liebe singt – diese beiden Powerfrauen versprechen einen wunderbaren Abend voll großer Gefühle.

Tickets für die Konzerte gibt es unter eventim.de oder der Tickethotline 01805-570070.

Nachfolgend alle Daten im Überblick:

Nena | Live & Akustisch
Präsentiert von kulturnews

Special Guests: Klee

07.12.2011 Landshut | Sparkassen Arena
08.12.2011 Freiburg | Rothaus Arena
09.12.2011 Bamberg | Stechert Arena
11.12.2011 Berlin | Tempodrom
12.12.2011 Neu-Ulm | Ratiopharm Arena
13.12.2011 CH-Zürich | Kongresshaus
15.12.2011 Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle
16.12.2011 Braunschweig | Stadthalle
10.01.2012 Frankfurt | Alte Oper
11.01.2012 Chemnitz | Stadthalle

Universal Music Video
Retro Stefson
Retro Stefson gehen erneut auf Tour
Selten gelingt es einer Band live das Publikum so zu begeistern wie Retro Stefson. Die siebenköpfige isländische Band konnte in diesem Jahr mit ihrem eklektischen Stilmix der Platte „Kimbabwe“ nicht nur Kritiker und das Feuilleton überzeugen.

Und bei Konzerten kennt die jugendliche Energie der Band keine Grenzen. Gut zu sehen in einem selbstgedrehten Video zu dem Song „Senseni“, das Retro Stefson bei einem von insgesamt fünf ausverkauften Auftritten beim diesjährigen Iceland Airwaves Festival aufgenommen haben.

Retro Stefson live:
09.11.11 Hamburg, Molotow
10.11.11 Münster, Gleis 22
11.11.11 Frankfurt, Das Bett
12.11.11 Stuttgart, Pop.NotPop
13.11.11 Köln, Gebäude 9
03.12.11 Berlin, Festsaal Kreuzberg

MPN
Singles
Sons of Midnight / The Fire /  04.11.11
Lana Del Rey / Video Games (Album Version) /  04.11.11
Max Raabe / Mit Dir möchte ich immer Silvester feiern /  04.11.11
Veröffentlichungsplan
Singles
The BossHoss / Don’t Gimme That / 11. November 2011
Pietro Lombardi / Goin’ To L.A. / 11. November 2011
Yiruma / River Flows In You / 18. November 2011
SIDO / Geboren um frei zu sein / 25. November 2011
Cassandra Steen / Soo / 02. Dezember 2011
DJ Ötzi / Ring The Bell / 02. Dezember 2011
Caro Emerald / That Man / 02. Dezember 2011
The BossHoss & Nena feat. “Rubbeldiekatz” / L.O.V.E. / 09. Dezember 2011
Gotye / Somebody That I Used To Know / 13. Januar 2012
The Cranberries / Tomorrow / 27. Januar 2012
Alben
Adoro / Liebe meines Lebens / 11. November 2011
Volbeat / Live From Beyond Hell/ Above Heaven / 18. November 2011
The BossHoss / Liberty Of Action / 25. November 2011
Culcha Candela / FLÄTRATE / 25. November 2011
André Rieu / King of Waltz (4CD + 2DVD) / 25. November 2011
Pietro Lombardi / Pietro Style / 02. Dezember 2011
SIDO / Blutzbrüdaz – Die Mukke zum Film / 02. Dezember 2011
Pietro Lombardi / Pietro Style / 02. Dezember 2011
OST / Die Schlümpfe / 02. Dezember 2011
Yiruma / River Flows In You – The Very Best Of Yiruma / 02. Dezember 2011
OST / Rubbeldiekatz / 16. Dezember 2011
Kraftklub / Mit K / 20. Janaur 2012
Gotye / Making Mirrors / 02. Februar 2012
TV-Termine
Aloe Blacc
24.11.2011 / 23:15 Uhr / Arte / Tracks

Adoro
12.11.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / ZDF/ Willkommen bei Carmen Nebel
11.12.2011 / 11:00 Uhr / ZDF/ ZDF Adventshow
20.12.2011 / 09:05 – 10:30 Uhr / ZDF / Volle Kanne

Aura Dione
12.11.2011 / 20:15 – 00:15Uhr / Pro7 / Turmspringen
18.11.2011 / 22 Uhr / NDR / NDR Talkshow
22.11.2011 / 05.30 Uhr/ Sat1 Frühstücksfernsehen
02.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Best Of…Chartshow
23.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Comedy Adventskalender

Caro Emerald
12.11.2011 / 20:15 – 21:15 Uhr / ZDF Kultur / Tonträger
02.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Best Of…Chartshow
16.01.2012 / 02:15 Uhr / 3Sat / SWR3 New Pop Festival

Cassandra Steen
14.11.2011 / 20:00 Uhr / Biography Channel / Original Toene
09.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Die ultimative Chartshow

Culcha Candela
02.12.2011 / ZDF/ 08:30 – 09:00 Uhr /MoMa
03.12.2011 / RTL2 / 16:00 Uhr / The Dome 60
09.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Die ultimative Chartshow
31.12.2011 / RTL2 / 20:15 Uhr / Après Ski – Die Silvesterparty

DJ Ötzi
12.11.2011 / 20:15 – 22:45 Uhr / ZDF / Willkommen bei Carmen Nebel
30.11.2011 / 20:15 Uhr / ZDF / Die schönsten Weihnachtshits – Spendengala
11.12.2011 / ZDF / Adventshow
24.12.2011 / ORF / BR / Weihnachten auf Gut Aiderbichl
31.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Apres Ski – Die Silvesterparty
07.01.2012 / 20:15 Uhr / RTL II / Apres Ski Hits

Glasperlenspiel
03.12.2011 / 20:45 – 22:15 Uhr / SKY / Samstag LIVE!
03.12.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL II / THE DOME 60
22.12.2011 / 20:00 Uhr / KIKA / Das Beste aus 2011
31.12.2011 / 21:45 – 00:15 Uhr / ZDF / Silvester am Brandenburger Tor

Juli
08.12.2011 / 17:35 Uhr / Ki.KA / Sesamstraße

Katzenjammer
12.11.2011 / 23:10 – 00:15 Uhr / ZDF Kultur / Tonträger

Jürgen Drews
18.11.2011 / 09:00 Uhr / ZDF / Volle Kanne
26.11.2011 /12:50 Uhr / MDR / Hit auf Hit
18.12.2011 /20:15 Uhr / HR / Hit auf Hit
30.12.2011/ 20:15 Uhr / MDR / Schlager des Jahres
31.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL II / Après Ski – Die Silvesterparty”
07.01.2012 / 20:15 Uhr / RTL II / Apres Ski Hits
08.01.2012 /20:15 Uhr / RBB / Hit auf Hit

Klee
25.12.2011 / 11:00 Uhr / MDR / Weihnachten bei uns

Lana Del Rey
12.11.2011 / 23:15 Uhr / ARD / Ina’s Nacht

Marlon Roudette
12.11.2011 / 20:15 Uhr / ARD / Frag doch mal die Maus
02.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Die ultimative Chartshow

Milow
02.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Best Of…Chartshow

Pietro Lombardi
11.11.2011 / 21:15 – 00:00 Uhr / RTL / 25 Jahre Kuschelrock – Die große Jubiläumsshow
19.11.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Mario Barth
02.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Best Of…Chartshow
03.12.2011 / 17:00 – 20:00 Uhr / RTL II / THE DOME 60
04.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Jahresrückblick
22.12.2011 / 20:00 Uhr / KIKA / Das Beste aus 2011
24.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / ZDF Mein schönstes Weihnachtslied

Rosenstolz
10.11.2011 / 20:15 Uhr / Das Erste / Bambi 2011
11.12.2011 / 20:15 Uhr / ZDF / Menschen 2011
22.12.2011 / 20:00 Uhr / KIKA / Das Beste aus 2011

Sarah Engels
22.12.2011 / 20:00 Uhr / KIKA / Das Beste aus 2011

The BossHoss
09.11.2011 / 18:30 – 19:25 Uhr / RBB / zibb
24.11.2011 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne
25.11.2011 / 05:30 Uhr / Sat1 / Frühstücksfernsehen
25.11.2011 / 00:05 Uhr / SWR / Late Night
29.11.2011 / 23:15 Uhr / Pro7 / TV TOTAL
10.12.2011 / 19:30 Uhr / ZDF / „Willkommen 2012“

Unheilig
09.12.2011 / 20:15 Uhr / RTL / Die ultimative Chartshow

alle Medien-Termine im Überblick